160mm Mit Stahlfeder für Fahrergewicht 110kg

Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1
Ich fahre aktuell eine Luftgabel 160mm 27,5" an einem Ragley Mmmbop Hardtail Rahmen 2020.

bei meinem Gewicht muss ich echt viel Luft in die Gabel pumpen. Ich bilde mir ein, dass sie deswegen träger anspricht.

Vor Jahren hatte ich mal eine Stahlfedergabel und die hat um Welten besser angesprochen.

Zu welcher Gabel könnt ihr mir raten. Würde die gerne gebraucht kaufen wollen also möglichst günstig.

Lieben Gruß

 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.679
Ort
Leipzig
Ich fahre aktuell eine Luftgabel 160mm 27,5" an einem Ragley Mmmbop Hardtail Rahmen 2020.

bei meinem Gewicht muss ich echt viel Luft in die Gabel pumpen. Ich bilde mir ein, dass sie deswegen träger anspricht.

Vor Jahren hatte ich mal eine Stahlfedergabel und die hat um Welten besser angesprochen.

Zu welcher Gabel könnt ihr mir raten. Würde die gerne gebraucht kaufen wollen also möglichst günstig.

Lieben Gruß

Du meinst, wenn du mit weniger Druck in der Gabel fährst, ist sie aktiver? Wie soll das denn gehen?

Coil Umbau Kits gibt es von 2 3 Anbietern, da gibt es Threads zu.
 
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
1
ich stelle sie nach Tabelle auf mei Gewicht ein und dann ist es halt recht viel Druck.
Vielleicht ist es bei leichteren Fahrern die entsprechend weniger Druck fahren einfach besser ansprechend.
denke Stahlfeder spricht eh am besten an. Kann auch an der Dämpfung liegen.
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
441
Ort
Nürnberg
Ich hätt ne Marzocchi 66 CR (Nicht die billige RC) mit harter Stahlfeder + Luftvorspannung übrig. Wurde mit 90kg nackt ohne Luftvorspannung gefahren (vorderrad orientierter Fahrstil).
180mm Federweg. Tapered Schaft. Eigentlich ist es eine 26" Gabel, aber die 38mm Marzocchis können auch 27.5 absolut problemlos.

Um dir ein passendes Coil Kit für deine Gabel zu empfehlen müssten wir erst wissen, was genau du aktuell fährst.
 
Oben