1x Schaltwerk mit viel Bodenfreiheit

Dabei seit
14. Juli 2020
Punkte Reaktionen
0
Liebe Forumsmitglieder,

bei Mountainbikes mit eher kleinen Laufrädern (z.B. 24 / 26") ist ein Problem bei 1x Schaltungen, dass der Schaltwerkskäfig relativ wenig Bodenfreiheit hat – nämlich dann, wenn er nahezu senkrecht nach unten steht.

Nun ist es so, dass je nach Spreizung der Kassette das Problem mehr oder weniger gut mit bestimmten Schaltwerken umgangen werden kann. So kann man an 11-36 Kassetten das ganz kurze Shimano Zee Schaltwerk fahren und gewinnt dadurch einiges an Bodenfreiheit. Bei Kassetten mit größeren Ritzeln (42 oder 46 Zähne) klappt das aber nicht mehr. Hat jemand Erfahrung, welche Schaltwerke (die diese Kassettengrößen schaffen) besonders viel Bodenfreiheit haben? Mich interessiert das für 10x, 11x, 12x Schaltwerke (die sind ja mit dem entsprechenden Trigger recht kompatibel untereinander).

Bisher habe ich folgende Informationen gefunden:
  • von den 12-fach Serien gibt es bei XTR und XT (RD-M9100 / RD-M8100) jeweils eine GS Version, die von Shimano explizit mit besonders viel Bodenfreiheit beworben wird. Mit dem passenden Shifter sollen diese Schaltwerke wohl auch mit 11/10 fach Kassetten funktionieren. Kassetten sind da von 10 - 45 spezifiziert, ich vermute mal, dass 11-46 auch noch klappen könnte.
  • bei den 11-fach Serien gibt es von XTR bis SLX herunter auch eine "kurze" GS Version der Schaltwerke, ich fand allerdings die Bodenfreiheit bei meinem SLX GS bei 26" schon arg knapp
Hat hier jemand Erfahrung, ob die 12-fach GS substanziell kürzer sind, als die 11-fach? Schonmal vielen Dank für Hinweise, persönliche Erfahrungen oder Links zu relevanten Seiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben