• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

1x11 SRAM Schaltwerk für 1x12-fach SRAM nutzbar?

Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Inspiriert von dem e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit, wo mir allerdings die Abstufung der Kassette so gar nicht passt: was kann ich von 11-fach übernehmen, um auf 12-fach umzubauen? 12-fach Kassette hätte max. 46 Zähne, also von der Kapazität problemlos mit 1x11 SRAM Schaltwerke schaltbar.
Gesetzt ist also das 1x11 Schaltwerk, nur kommt es mit dem 12-fach Trigger und der 12-fach Kassette klar? Passen die Schaltwege des 12-fach Triggers in Kombi mit dem 11-fach Schaltwerk zu den Abständen der 12-fach Kassette?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.416
Standort
Heidelberg
Nein, kommt es nicht.

Die Position der Schalträdchen stimmt nicht, deswegen sind bei dem e13 Umbaukit Spacer dabei, welche die Schalträdchen weiter nach "innen" setzen.

Mit ein bißchen Geschick sollten sich die aber nachbauen lassen.
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
628
Gute Frage!
Eigentlich sollte SRAM 11- und 12-fach, zumindest was die Wege der Schaltwerke betrifft, recht ähnlich sein.
Laut SRAM-HP geht's natürlich nicht.
Thema wird sicherlich interessanter, wenn endlich Shimano und andere Hersteller mit feiner abgestuften 12fach-Kassetten auf den Markt kommen. Zurzeit schreit ja alles nur nach einer möglichst großen Entfaltung, die Fahrbarkeit/Gangsprünge bleiben dabei auf der Strecke. Ich freue mich jedenfalls auf die Shimano 10-45 12-fach Kassette. Da braucht's dann auch kein Riesenschaltwerk wie an der Eagle, was bei leichtem Kontakt sofort krumm ist, zumindest das Schaltauge.
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Nein, kommt es nicht.

Die Position der Schalträdchen stimmt nicht, deswegen sind bei dem e13 Umbaukit Spacer dabei, welche die Schalträdchen weiter nach "innen" setzen.

Mit ein bißchen Geschick sollten sich die aber nachbauen lassen.
Sitzt eine 12-fach Kassette anders auf dem XD als eine 11-fach?
Dachte der "Bauraum" der Kassetten 11-/12-fach wäre gleich, ohne es wirklich zu wissen.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.416
Standort
Heidelberg
Sitzt eine 12-fach Kassette anders auf dem XD als eine 11-fach?
Dachte der "Bauraum" der Kassetten 11-/12-fach wäre gleich, ohne es wirklich zu wissen.
Die 12fach kragt mehr nach innen Richtung Rad aus. Die Kassette ist also, auf dem Tisch liegend, ein paar Millimeter höher, ohne dass der Freilauf breiter wäre.

Weil aber das Parallelogramm an sich nicht so weit nach links kann, müssen die Schalträdchen weiter nach links rücken. Deshalb die Spacer.
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Sehr wertvolle Info, vielen Dank dafür!
Jetzt müsste nur noch das Rätzel, ob ein 12-fach Trigger ein 11-fach Schaltwerk auf einer 12-fach Kassette schaltet, gelöst werden.
Wenn man das e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit einmal in der Hand hätte, die Kassette durchmesen könnte, wäre die Frage sicher auch beantwortet.
 

MisterXT

Waldbewohner
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Nähe GAP
Das mit der Kassette werde ich dir, sofern die Post mitspielt, morgen beantworten können.
Eine 12fach SRAM oder Shimano muss dann jemand anderes vermessen.
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Das mit der Kassette werde ich dir, sofern die Post mitspielt, morgen beantworten können.
Eine 12fach SRAM oder Shimano muss dann jemand anderes vermessen.
Boah, das wäre wirklich super, vielen Dank schon mal im Voraus!
Wo muss ich die virtuelle Kiste Bier hin schicken? :)

Habe noch versucht heute ein paar Infos über die Kassette zu bekommen.
Einzige Info: andere Abstände als ein SRAM oder Shimano 12-fach. Mmmmh.....

Will nicht unverschämt sein, aber wenn du die Schieblehre einmal in der Hand hast.....könntest du bitte die Dicke und den Ø der beiden Spacer für die Schaltröllchen messen?
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Vielen Dank für den Link!!
Wenn ein 12-fach Schaltwerk mit 11-fach Trigger auf einer 11-fach Kassette läuft, dann sollte es ja umgedreht auch funktionieren, wenn man die Spacer hinter die Schaltröllchen beim 11-fach Schaltwerk baut, um den Kassettenversatz auszugleichen.
Sollte ein 12-fach Trigger also auch mit dem 11-fach Schaltwerk harmonieren.
Wieder ein Stück weiter im Puzzle! :)
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
@MisterXT
Heute hat mir schon der zweite bestätigt, dass die e*thirteen TRS Plus 12-fach Kassette nicht kompatibel mit SRAM ist.
Die haben wohl wirklich einen eigenen "Kasetten-Standard" geschaffen......
Aber ich warte erst mal auf deine Infos.
 

MisterXT

Waldbewohner
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Nähe GAP
Da die liebe Post aber beschlossen hat, meinem Paket noch eine Nacht in irgendeinem Depot zu gönnen, muss ich dich damit aber leider noch bis morgen vertrösten!
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Da die liebe Post aber beschlossen hat, meinem Paket noch eine Nacht in irgendeinem Depot zu gönnen, muss ich dich damit aber leider noch bis morgen vertrösten!
Überhaupt kein Problem!
Eilt nicht und ich bin ja überhaupt dankbar, dass du die Kassette vermisst.
Warte auch seit Tagen auf ein Paket. Zurzeit dauert's doppelt so lange, zumindest bei DHL.
 

MisterXT

Waldbewohner
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Nähe GAP
So, gerade ausgepackt, das Dingens:

Gesamthöhe des Ritzelpakets: 43,9mm (flach auf dem Tisch, von der Auflage bis oberste Kante), die Mitte des 46er Ritzels ist dabei bei etwa 41,7mm.
Die Abstände zwischen den Ritzeln sind wegen den Ausfräsungen schwer zu messen, ich komme so auf 3,7 bis 3,8mm.
Das größte Ritzel ist um 7mm nach innen gewölbt.

Was soll ich dir noch vermessen? :)
 

MisterXT

Waldbewohner
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Nähe GAP
Stimmt, da war doch was!

Außendurchmesser: 17,5mm, 3,4mm dick, Bohrung 5mm.
Die Scheibe selber mit dem Durchmesser von 17,5mm hat eine Höhe von 2,2mm (das wird wahrscheinlich das interessanteste Maß sein)
Dann hat die erste Stufe/ Absatz einen Durchmesser von 10mm bei einer Gesamthöhe von 2,4mm.
Und der Zapfen hat einen Durchmesser von 6mm.

Mal sehen, am WE werde ich wahrscheinlich noch nicht zum einbauen kommen, bin aber schon ziemlich gespannt!
 

MisterXT

Waldbewohner
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Nähe GAP
Nagel mich bei der Messung der Ritzelabstände aber bitte nicht aufs Zehntel fest. Das ist echt besch... zu messen.
Ich hab jetzt ringsum bei verschiedenen Ritzelkombinationen gemessen und daraus den Durchschnitt genommen. Sollte schon so hinkommen aber bestimmt nicht supergenau...
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Außendurchmesser: 17,5mm, 3,4mm dick, Bohrung 5mm.
Die Scheibe selber mit dem Durchmesser von 17,5mm hat eine Höhe von 2,2mm (das wird wahrscheinlich das interessanteste Maß sein)
Dann hat die erste Stufe/ Absatz einen Durchmesser von 10mm bei einer Gesamthöhe von 2,4mm.
Und der Zapfen hat einen Durchmesser von 6mm.
Also quasi so?


Scheibe.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

MisterXT

Waldbewohner
Dabei seit
16. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Nähe GAP
Hast du gut gemacht!
Auf die Idee hätte ich auch kommen können, besser als meine Beschreiberei....
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Auf die Idee hätte ich auch kommen können, besser als meine Beschreiberei....
Passt schon.
Dann werde ich mal mit den Spacern starten, sind ja fix gedreht, das Schaltwerk mal als erstes umbauen.
Würde auch gerne das ganze Kit kaufen, ab die Spreizung der Kassette ist mir etwas zu groß, mag's lieber etwas enger. :)
Eine 10-45 würde mir reichen, mit nicht zu großen Gangsprüngen.
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
628
Welche Kassette und Schalthebel schwebt dir dann vor?
Kassette würde ich gerne die neue 12-fach Shimano 10-45 nehmen, wenn denn mal lieferbar.
Problem ist nur der Freilauf, da müsste dann auch der neue von Shimano drauf.
Wird Zeit das der Zubehörmarkt für 12-fach Kassetten mal etwas in Schwung kommt.
Für 11-fach gibt's ja auch unendlich viele Anbieter/Abstufungen.
Schalthebel wird ein SRAM-12-fach.

Übrigens, das Rätzel mit der e*thirteen TRS Plus 12-fach Kassette ist gelöst!
Bei bike components bieten sie jetzt genau diese als Verschleißset für alle SRAM und Shimano 12-fach Antriebe an. Passt also!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
58
Kassette würde ich gerne die neue 12-fach Shimano 10-45 nehmen, wenn denn mal lieferbar.
Problem ist nur der Freilauf, da müsste dann auch der neue von Shimano drauf.
Wird Zeit das der Zubehörmarkt für 12-fach Kassetten mal etwas in Schwung kommt.
Für 11-fach gibt's ja auch unendlich viele Anbieter/Abstufungen.
Schalthebel wird ein SRAM-12-fach.

Übrigens, das Rätzel mit der e*thirteen TRS Plus 12-fach Kassette ist gelöst!
Bei bike components bieten sie jetzt genau diese als Verschleißset für alle SRAM und Shimano 12-fach Antriebe an. Passt also!
Wirklich? Auf der Website von E Thirteen finde ich nix zu einer Shimano Kompatibilität. Shimano und SRAM 12 fach sollen ja auch nicht kompatibel sein, da unterschiedliche Ritzelabstände. Wie soll dann E13 auf beiden Systemen laufen.
Also Butter bei die Fische: hast Du es ausprobiert oder nur auf BC abgeschrieben?
 
Dabei seit
6. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
58
Sorry, war nicht so gemeint. Die Investition will aber gut überdacht werden. Da würde ich schon gern sicher sein, dass anschliessend alles zur Zufriedenheit läuft :bier:
 
Oben