1x12 Klackern in den Gängen 1 bis 6, neues Fahrrad

Dabei seit
4. August 2020
Punkte für Reaktionen
0
Ich habe mir vor zwei Monaten ein neues Fahrrad gekauft, dabei ist mir schon nach kurzer Zeit aufgefallen das auf den großen Ritzeln (1-6) ein klackern, rattern, schleifen statt findet.

Bei KM 100 bin ich zum Händler und habe das Problem gezeigt. Er sagte es ist alles ok und normal und muss sich erstmal einspielen.
Nun sind 1000 Km gefahren und es Rattert immer noch, das kann man sogar in den Pedalen spüren das die Kette irgendwo anstoßt.
Meiner Meinung nach an den Zähnen am Kettenblatt.

Die Schaltvorgänge sind normal.
Schaltet man auf die kleinen Ritzel 7-12 ist alles normal und Ok.

Das kann doch nicht normal oder so gewollt sein?


Shimano
Schlatwerk: Shimano Deore XT M8100-12 SGS shadow+
Hebel: Shimano Deore XT M8100-12
Zahnkranz: Shimano SLX M7100-12/10-51
Kette CN-M7100

Hier ein kurzes Video wo man das Geräusch hört, wenn ich runter schalte, hört es sich wieder normal an und es auch kein rattern in den Pedalen zu spüren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. August 2020
Punkte für Reaktionen
0
Das werde ich so wieso machen.

Mir geht es nur darum ob es normal ist, dass bei einer 1x12 Shimano es normal ist, das es klackert, rattert.
Es könnte ja sein, das der Fahrrad Händler recht hat und ein rattern, klackern die norm Spezifikation ist.
Ist dem nicht so, bestehe ich auf eine Reparatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
1.982
Standort
Koblenz
Das werde ich so wieso machen.

Mir geht es nur darum ob es normal ist, dass bei einer 1x12 Shimano es normal ist, das es klackert, rattert.
Es könnte ja sein, das der Fahrrad Händler recht hat und ein rattern, klackern die norm Spezifikation ist.
Es dem nicht so, bestehe ich auf eine Reparatur.
Nein, das ist nicht normal.

Gruß xyzHero
 
Dabei seit
4. August 2020
Punkte für Reaktionen
0
Update:

Fahrrad war gestern beim Händler und wurde heute ""repariert"" abgeholt.
Durchgeführte Reparatur: Schaltauge verbogen (wurde wohl so ausgeliefert)

Bei der Abholung stellte ich fest das es zwar minimal besser ist, aber der Fehler (das rattern, klackern) in den Gängen 2-6 weiterhin vorhanden ist. Der Werkstattmeister hat es sich angesehen und sagte, das sei normal.

Zitat: Entweder man stellt es so ein das die unteren Gänge (kleinen Zähne) eine gerade Line bilden, oder die großen Zähne. ... und ich solle mir über den Verschleiß keine Gedanken machen, die Shimano SLX M7100 ist eh nach 2500km verschließen. :oops: ja ne, ist klar.


Nur so als Info:
Das Trekking E-Bike meiner Frau hatte einen Fehlercode 606 (externe Akku Fehler) Laut Bedienungsanleitung vermutlich ein Wackelkontakt. Zu Hause angekommen, kurze Probefahrt... nach 2 Minuten.. na rate mal, Motor geht aus, Error 606!!! Toll jetzt darf ich dar wieder dahin. Hab ja nichts anders zu tun.
 
Dabei seit
26. September 2017
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Wels, Austria
Das rattern kann auch von einem nicht passendem Kettenblatt kommen. Shimano 12fach will DCE+ (wenn ich mich richtig erinnere). 11 Fach Shimano Kettenblätter passen damit nicht, Drittanbieter können oftmals rasseln. Frag den Händler einfach mal ob auch ein DCE+ Kettenblatt verbaut ist
 
Dabei seit
4. August 2020
Punkte für Reaktionen
0
Das rattern kann auch von einem nicht passendem Kettenblatt kommen. Shimano 12fach will DCE+ (wenn ich mich richtig erinnere). 11 Fach Shimano Kettenblätter passen damit nicht, Drittanbieter können oftmals rasseln. Frag den Händler einfach mal ob auch ein DCE+ Kettenblatt verbaut ist
Danke für den nützlichen Hinweis. Wobei ich davon ausgehe das KTM weis was die machen, oder täusche ich mich :)

Im Fahrradladen konnte ich den großen Bruder ein KTM mit SLX 8100 probe fahren, da war das Problem nicht.


Es ist folgendes Kettenblatt verbaut
Zahnkranz: Shimano SM-CR80 38T with Chainguard
Kassette: Shimano SLX M7100-12/10-51






Kompetenter Laden scheint mir ?
Die Frau vor mir, mit ihren Hollandrad war über die Reparatur glücklich :D
Mir wollte er erzählen, das Shimano nur bei Shimano Motoren einen Zahnkranz vorne hat, daher kann es zu Inkompatibilität kommen. Dabei steht da groß Shimano auf den Zahnkranz drauf :D .
Aber das löst mein Problem auch nicht.
Jetzt wo das Schaltauge (angeblich) eingestellt ist, könnte ich mich doch selbst an der B Screw versuchen...

Leider ist der bei KTM Zuständige gerade im Urlaub, weil es muss doch sicher möglich sein, dass ich mein Fahrrad wo anders hinbringen (Gewährleistung)
 
Dabei seit
26. September 2017
Punkte für Reaktionen
108
Standort
Wels, Austria
Ich vermute mal dass sich bei Ktm ein Fehler eingeschlichen hat, das SM-CR80 KB ist irgendein Dirt Teil, dass auch nur 9fach tauglich ist. Das SM-CRE80 hingegen macht Sinn, und sollte problemlos passen. Da das teil einen Standard 104mm Lochkreis hat, ist der Motor (ziemlich) egal.

Ansonsten kann es auch der Abstand vom Schaltwerk zur Kassette sein, also die 3te Schraube. Wenn du hinten im größten Blatt (also 51t) bist, sollte dieses Blatt mit einer Markierung auf der Innenseite vom Schaltwerk fluchten.
 
Dabei seit
17. April 2017
Punkte für Reaktionen
40
Haben wir hier den Fehler?
Verbaut ist ein Zahnkranz von Shimano SM-CR80 38T

Laut Herstellerseite darf er für (Kettenblattoptionen: 34Z, 38Z, 41Z, 42Z, 43Z, 44Z, 46Z) verwendet werden.
Das SLX 7100 hat aber bis zu 10-51z


Um das Bike gehts: https://www.ktm-bikes.at/ktm-bike/macina-cross-610.html
Kettenblattoptionen sind die möglichen Größen in der dass kettenblatt SM-CR80 zu bekommen ist.

Das Kettenblatt macht für mich auch keinen Sinn. Für Shimano 12-fach muss das Kettenblatt dafür speziell ausgelegt sein. Das von foggy123 genannt, scheint aber auch kein 12-fach zu sein. Kenne mich bei (E-)Mofas aber nicht aus, welches da das richtige wäre.

Aber glaube nicht, dass das dein Problem ist. Scheint einfach falsch auf der Website von KTM angegeben zu sein. Wenn das Kettenblatt nicht passt, würde die Kette nicht sauber über das Kettenblatt laufen. Auf die Schaltung und die Kassette hat die Zahnform des Kettenblattes keinen bis wenig Einfluss.

Glaube deine Schaltung ist einfach falsch eingestellt oder die Kette passt nicht. Guck mal nach ob es wirkliche eine Shimano CN-M7100 ist und ob die richtig rum drauf ist.
Ansonsten informier dich mal, wie man die Schaltung einstellt. Würde auch auf die B-Schraube tippen.
 
Oben