• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

1x12 mit 578% Bandbreite

Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
691
Tja, wer es braucht (die Entfaltung).
Bezahlt man dann mit großen Gangsprüngen, wobei der von 9 auf 10 zum Glück relativ klein ist.
Das ist (für mich), neben dem Gewicht, das einzig positive an der Kassette.
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
1.370
Ich fordere eine Nabe zu entwickeln die intern mit etwa i=1,81376492 übersetzt ist.
Dann könnte man als kleinstes Ritzel endlich Richtung 4 oder 5 Zähne "entwickeln" :daumen:
Oder wahlweise Kettenblätter so um die 16 oder 17 Zähne verbauen. :D

Das hätte dann den großen Vorteil im Anschluß an die Probefahrt gleich wieder das Ritzelpaket (wegen Verschleißigkeit) tauschen zu können/müssen :lol:
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
1.192
Standort
Saarland
Tja, wer es braucht (die Entfaltung).
Bezahlt man dann mit großen Gangsprüngen, wobei der von 9 auf 10 zum Glück relativ klein ist.
Das ist (für mich), neben dem Gewicht, das einzig positive an der Kassette.
Besser als diese, bei 9-11 bricht man sich ein Bein :spinner:

https://r2-bike.com/LEONARDI-RACING-Kassette-General-Lee-12V-9-46-Zaehne-12-fach-fuer-SRAM-XD

Wobei ich die E-thirteen am interessantesten finde als Sram alternative.

https://www.bike24.de/p1309432.html?q=e-thirteen 12
 
Dabei seit
24. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
"Kompatibilität: Shimano / SRAM Schaltwerke, 12-fach Ketten"

Das verstehe ich nur nicht. wie soll das gehen?
 
Dabei seit
24. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ich dachte die 1x12 Shimano hat andere Ritzelabstände wie die 1x12 SRAM. Wenn man das so ließt, könnte man meinen, die Kasette ist für xx1 und m9100 passend.
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
691
Ich dachte die 1x12 Shimano hat andere Ritzelabstände wie die 1x12 SRAM. Wenn man das so ließt, könnte man meinen, die Kasette ist für xx1 und m9100 passend.
Mittlerweile fahren so einige mit einer SRAM Kassette und Shimano Schaltwerk rum, 12-fach, völlig problemlos!
Man munkelt, Shimano hat die Ritzelabstände nur etwas verändert, weil es deren Schaltwerk entgegen kommt.
Ein SRAM Schaltwerk ist marginal anders aufgebaut.
 
Dabei seit
24. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ah OK, Danke! Lese mich gerade ins Thema ein bisschen ein. Bin erst an dem Punkt, wo es heißt, dass es nicht kompatibel ist, oder man den passenden Stifter zu Kassette braucht.
Das mit der speziellen Shimano 12 Fach Kette habe ich auch noch nicht ganz gerafft.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.989
Standort
WR
Mittlerweile fahren so einige mit einer SRAM Kassette und Shimano Schaltwerk rum, 12-fach, völlig problemlos!
Dann behalte ich mal den XD Rotor meiner 240s. Wenn dann die XTR an den oberen drei Alu Ritzeln verschlissen ist, kauf ich mir eine Sram Kassette.
 
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Duisburg
Bei dem Bike der Woche vom 13 Dezember fährt der jenige sogar eine 11 Fach SRAM Kasette mit dem Shimano M9100 Schaltwerk und Schalthebel.
Das wäre für mich interessant, aber ich warte noch ab bis es dazu mehr Erfahrung gibt.

Gruß Sebastian
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.989
Standort
WR
Bei dem Bike der Woche vom 13 Dezember fährt der jenige sogar eine 11 Fach SRAM Kasette mit dem Shimano M9100 Schaltwerk und Schalthebel.
Das wäre für mich interessant, aber ich warte noch ab bis es dazu mehr Erfahrung gibt.

Gruß Sebastian
Eine Sram 11fach habe ich noch hier liegen und könnte mal schnell am Shifter umstellen.... Aber halt, dann bräuchte ich auch noch eine 11fach Kette. Weiß gar nicht, wo die ist. Ich konnte im Übrigen auch meine 12 fach Sram Kassette mit dem 11fach XTR Shifter und Schaltwerk schalten. Funktionierte super bis auf den fehlenden Gang.

Edit: Das ist das alte XTR Schaltwerk beim BDW.

Edit2: Das andere BDW schon. :D
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
3.989
Standort
WR
Ja aber eine 11 Fach Kassette hat doch ganz andere Ritzel Abstände wie die 12 Fach Kassette
Ich muss mich korrigieren. Ich habe mit der Eagle (Trigger und SW) eine 11fach Sram Kassette geschalten (ich glaube sogar mit der 12fach Kette). Ging wunderbar (im Montageständer). Danach habe ich den XTR 11fach Shifter und das XT Schaltwerk montiert, was auch gut geht.
 
Dabei seit
20. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
204
Standort
Zorneding
Ich finde es eigentlich ganz interessant, mal ein Vergleich mit der XTR 10-51 (unten).
upload_2018-12-25_20-53-3.png

So heftig von den Gangsprüngen finde ich das gar nicht mal.
Mal sehen was noch so passiert bei Kassetten, vielleicht bringt e13 ja ne 9-48 in 12 fach.
Kaufen würde ich das Teil erst mal nicht, erst ein mal ein paar Erfahrungsberichte abwarten, Tester bitte vor :cool:
 

Anhänge

Oben