1x12 Schaltwerk schwenkt nicht weit genug

Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
36
Ort
Olpe
Hallo liebes Forum,

nachdem ich mich heute Abend voller Vorfreude an den Umbau des MTB's meiner Frau von 2x10 auf 1x12 gemacht habe, ging es leider nicht zu Ende und ich habe dabei 2 Probleme gehabt.

Zunächst alles top: neues DUB PF Lager mit Kurbel verbaut, die 11 bis 50 Kassette auf dem Freilauf montiert, Schalthebel und Zug verlegt. Bis hierhin alles gut.

Dann das erste Problem, dass das Schaltauge nicht zum Schaltwerk (NX Eagle) passen zu scheint. Die Nase (rot eingefärbt) müsste meiner Meinung nach weiter nach hinten ab stehen, um das Schaltwerk weit genug von der Kassette weg zu bekommen.
B Schraube auf Anschlag reicht nicht.

Ich habe dann noch einen Road Link montiert, den ich mal für ein anderes Projekt gekauft habe, aber doch nicht gebraucht habe. Das Schaltwerk kommt nun tendenziell zu weit von der Kassette weg, aber es hat sich ein noch größeres Problem ergeben:

Das Schaltwerk schwenkt nicht weit genug nach innen, so dass das 50-er Ritzel nicht erreicht wird.

Die Schaltung lief zumindest schon grob, aber der 1. Gang ging nicht rein.
Ich habe dann Kette und Schaltzug nochmal entfernt und das Schaltwerk von Hand nach innen gedrückt. Auch hier ging es nicht weit genug rein: Ohne Kontakt an der Kassette und die Anschlagsschraube quasi schon draußen.
Ich habe die aus Testgründen mal ganz rein gedreht, dann wird es für den 2. Gang sogar schon eng.
Dann nochmal den Road-Link entfernt um zu prüfen, ob es daran liegt, aber auch hier geht das Schaltwerk nicht weit genug rein.

Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Hat jemand von euch eine Idee?
Ein paar Bilder: vor dem Umbau, Schaltauge, Road Link.
 

Anhänge

  • K1600_20210827_183654.JPG
    K1600_20210827_183654.JPG
    245,6 KB · Aufrufe: 120
  • K1600_20210827_220234.JPG
    K1600_20210827_220234.JPG
    116,2 KB · Aufrufe: 90
  • K1600_20210827_222634.JPG
    K1600_20210827_222634.JPG
    138 KB · Aufrufe: 85
  • K1600_20210827_222658.JPG
    K1600_20210827_222658.JPG
    150,3 KB · Aufrufe: 90

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte Reaktionen
905
Das doch n Cube, oder? Sieht nach einem Direct Mount Schaltauge aus, du musst dich - denke ich - nach einem normalen umsehen.
 

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte Reaktionen
905
Danke für die schnellen Antworten euch beiden!
Ja ist ein Cube LTD aus 2015.

Worin liegt denn der Unterschied zwischen "Direct Mount" und "Standard" (sorry für die sicher blöde Frage)?
Und viel wichtiger: Wo bekommt man so was her?

Danke schon mal im Voraus...

Auf Schaltauge.de bspw. Ich weiß nicht, ob das vielleicht passt (klick). Direct Mount ist ein Shimano System, da wurde das Schaltwerk ohne Zwischenstück direkt am Schaltauge befestigt, ist aber auch schon überholt. 11fach Schaltungen waren - meine ich - die letzten, die damit ausgeliefert wurden. Durch die Befestigungsart unterscheidet sich die Form des Schaltauges, da dieses das fehlende Stück am Schaltwerk ausgleichen muss.

Hier nochmal zum Nachlesen.

 
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
36
Ort
Olpe
Auf Schaltauge.de bspw. Ich weiß nicht, ob das vielleicht passt
Danke für die Erklärung.
Ich meine aber nicht, dass es passt. Habe wirklich "zufällig" von meine alten Elite hier noch das mit der Nr. 123. Dazu das montierte im Vergleich. Dann werde ich morgen mal auf die Suche gehen...
 

Anhänge

  • 20210828_002246.jpg
    20210828_002246.jpg
    150 KB · Aufrufe: 104
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
36
Ort
Olpe

SilIy

Affe auf'm Schleifstein
Dabei seit
11. Februar 2019
Punkte Reaktionen
905
Es muss ja nur oben gleich aussehen. Die Suche ist halt immer n bisschen mühsam. Musst nochmal nachmessen und mit Dem alten Schaltauge vergleichen.

 
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
36
Ort
Olpe
Es muss ja nur oben gleich aussehen. Die Suche ist halt immer n bisschen mühsam. Musst nochmal nachmessen und mit Dem alten Schaltauge vergleichen.

Das habe ich dann gestern Nacht u.a. noch bei Bike 24 bestellt, da es dort sofort lieferbar war, bin danach aber ins Bett gefallen.
Ich werde hoffentlich die Tage positive Nachrichten posten können, sollte es dann passen :)

Nochmal vielen Dank an euch beide für die unfassbar schnelle und kompetente Hilfe!!

Ich hatte diesen Umstand einfach nicht bedacht. Da es dieses Problem beim Umbau unserer Trekkingräder von 3x10 nach 1x12 (auch NX Eagle) nicht gegeben hat. Da hat es dann "zufällig" gepasst.

Wäre halt cool, wenn es auch beim MTB meiner Frau geht. Vereinfacht dann auch die "Lagerhaltung" wenn alle Räder im Hause auf 12-fach und DUB unterwegs sind.
 
Dabei seit
14. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
36
Ort
Olpe
Danke nochmal für eure Hilfe,

seit gestern ist es fertig und funktioniert richtig gut!
Gewicht ist zwar wegen der günstigen 11-50T und der einfachen Kurbel minimal angestiegen, aber das wird meiner Frau auch egal sein...
 

Anhänge

  • K1600_20210831_151553.JPG
    K1600_20210831_151553.JPG
    246,6 KB · Aufrufe: 60
Oben