2-fach am 301

Rüssel__

Möchtegernprofi.....
Dabei seit
26. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
55
Standort
An den Bergen im Allgäu
Hallo, wie sind die Erfahrungen mit 2fach? Gibt es jemanden, der den Umstieg bereut ;) ?

Im Gelände funktioniert es bestimmt gut, aber was ist mit An- Abfahrt in den "Dreck"?

Ich würde es gern einmal probieren (statt 22/32/44 -> 22/36), bin mir aber noch unsicher…reicht 36 (rein rechnerisch müsste es reichen, bei 100er Trittfrequenz sind knapp 41 km/h drin)?

Komme ich ohne Bashguard hin?
Ich hab den Wechsel auf 2 fach noch nicht bereut.

Hab auf 2 fach gewechselt weil ich unbedingt nen Bash wollte weil ich viel in den Bergen bin
und das große Blatt schon Karies bekam.
Man kann mit dem 36er Blatt recht gemütlich noch so an die 35KM/H fahren und das reicht mir.
Bergab ist halt dann eher rollen angesagt.

Wo ich früher noch viel Touren gefahren bin und auch auf Geschwindigkeit geschaut hab, wär 2 fach für mich nicht in Frage gekommen.

:winken:
 

biker-wug

Bergfahrradfahrer
Dabei seit
25. April 2002
Punkte für Reaktionen
685
Standort
Ellingen Bayern
Ich hab vor rund 2 Jahren auf 2fach gewechselt erst am 301, jetzt am 601. Mir reicht die Übersetzung locker aus. Wenn ich schnell fahren will, nehm ich das Rennrad.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.988
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Das reicht locker... Es reicht auch 22/32 leicht aus. Dann brauchst du kein 36er Blatt kaufen und kannst einen leichteren/kleineren Bashguard fahren.

Was ich nicht verstehe sind die 1-fach Fahrer, die entweder in der Eben dahinkriechen müssenn oder bergauf ständig schieben.
 

fatz

too old to die young
Dabei seit
18. August 2003
Punkte für Reaktionen
141
Standort
kolbermoor
wuerd auch nimmer was anderes als 22/36 mit 11-34 fahren wollen. 3fach braucht eigentlich keiner. die
meisten wissen das nur nicht.
 

Sarrois

Saumagenallergiker
Dabei seit
23. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.008
Standort
Nedd mehr im Saargebiet
nimm ein 22er Deore 9-fach ist kompatibel und hält 100 Jahre - weil aus Stahl.

Gruss Bipus
Ich hatte eine 24er XTR montiert, da stimmt aber irgendwas mit dem Abstand zwischen den Kettenblättern nicht:confused:

Die Kette bleibt beim Schalten zwischen den beiden Kettenblättern hängen, daher werd ich jetzt nur noch die Kettenblätter von der XT 2012 nehmen.:rolleyes:

Aber da hab ich kein 24er gefunden:heul:
 

Sarrois

Saumagenallergiker
Dabei seit
23. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.008
Standort
Nedd mehr im Saargebiet
Moment ich hab ne XT-Kurbel und ein XTR-Kettenblatt,
damit ist der Abstand zwischen den Blättern so groß das dort die Kette einklemmt.
D.h. wohl das das XTR einfach zu dick ist und ich mir ein dünnes XT besorgen muss.
Wenn die Blätter der M770er XT-Kurbel passen ist es ja gut :)
 
Dabei seit
5. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
329
Bei kommt auch nichts mehr anderes dran als 2 Fach.22/34 mit11-34 reicht für mich vollkommen aus.:daumen:
 
Dabei seit
22. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Hattingen
Dabei seit
6. April 2011
Punkte für Reaktionen
751
...

2. Wo bekomme preiswert ich die kürzeren Schrauben her?

Vielen Dank.
Gekürzte Schrauben benötigst du nur, wenn du keinen Bash montierst. Ich habe dafür einfach die selben Schrauben wie für das kleine Kettenblatt verwendet. Die Gewindehülsen kann man mit einer Feile kürzen.
Die Schrauben kann dir eigentlich jeder Radladen organisieren.
 
Dabei seit
4. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
DD
Gekürzte Schrauben benötigst du nur, wenn du keinen Bash montierst. Ich habe dafür einfach die selben Schrauben wie für das kleine Kettenblatt verwendet. Die Gewindehülsen kann man mit einer Feile kürzen.
Die Schrauben kann dir eigentlich jeder Radladen organisieren.
Hab auch zum testen von 2x9 erstmal Distanzscheiben montiert. Gibts für schmales Geld bei Rohloff-Distanzscheiben-Kettenblatt wer es edler und leichter will (1 statt 3 g :lol: ) auch von Carbon-TI. Die haben auch kurze Kettenblattschrauben wer es clean will.
@ gary.fischer: Als Dresdner einfach mal bei R2 vorbeiradeln ;)

Fahr jetzt am Zweitrad 38/24 mit 11-34 und bin zufrieden damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Re
Hallo, habe mir ein gebrauchtes 301 KM7 zugelegt und möchte nun gern 2x10 fahren. Daher habe ich folgende Frage:
Kann mir jemand sagen ob der XT Umwerfer FD-M785 E-Typ zusammen mit der Kettnführung Stinger E-Type BB-Mount funktioniert? Habe nämlich bei meinem Shimano XT-Komplettset keine Halteplatte für den Umwerfer dabei (warum Shimano den Umwerfer ohne Platte anbietet ist mir auch ein Rätsel), daher dachte ich an die Kombination von Halteplatte und Kefü.
Wenns nicht hinhauen sollte, welche Halteplatte könntet ihr mir emfpehlen?

zur Übersicht anbei die Links zu den Artikeln:
http://www.bike-discount.de/shop/k1200/a48865/xt-umwerfer-fd-m785-e-typ-2-x-10-ohne-tretlagerblech.html
http://www.bike-discount.de/shop/k626/a46780/tensioner-stinger-e-type-bb-mount-gruen.html
 
Dabei seit
30. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Nürnberg
Hallo, überlege das neue 301 so auszustatten:
Vorne: 22/38 mit nem SLX FDm 6655
Hinten mit 11/ 36 mit ner XT 10 fach
Hat jemand Erfahrung damit? Muss man zu oft schalten? Laut Ritzelrechner wäre es ok.
 
Dabei seit
6. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Lichtenfels/Regensburg
ich will zz auch 22/38 vorne testen, bin grad dabei mir nen 22er Blatt zu besorgen. Hab halt bedenken ob der Umwerfer es schafft und auch noch kein Liteville ;-) aber ich werde berichten.
 
Dabei seit
20. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
662
Standort
Frechen
Hi,
habe den XT FD-M770 Umwerfer und eine SLX FC-M665 Kurbel mit Bash 22er und 36er Kettenblatt verbaut.Läßt sich gut schalten und deckt alle Bereiche bei mir ab.

Gruß
 

AllmountainSeb

freilaufgeräuschsüchtig
Dabei seit
21. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
0
Ich fahre 24/38 mit 11-36 (komplett XT). Der kleinste dürfte noch etwas besser für die langen Rampen sein wie bei meinem 3-fach vorher der Gang 22/32. Mir reicht das. Notfalls geht auch das 22er Kettenblatt aus den 9-fach Kurbeln auf die 10-fach Kurbel! Dürfte vom Umwerferkäfig her auch noch passen.
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte für Reaktionen
751
Hallo, überlege das neue 301 so auszustatten:
Vorne: 22/38 mit nem SLX FDm 6655
Hinten mit 11/ 36 mit ner XT 10 fach
Hat jemand Erfahrung damit? Muss man zu oft schalten? Laut Ritzelrechner wäre es ok.
Ich habe 22 und 38 an einer FC-M970. Die Kettenblattseite habe ich um einen Spacerring (2,5mm) weiter nach außen gesetzt.
Ich schalte mit einem Dreifachumwerfer und das funktioniert so für mich.
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Re
@AllmountainSeb: du fährst die kombi auch mit der 2-fach kurbel (ne umgebaute 3-fach ists ja nicht?!) bei dir wird der umwerfer direkt an den Rahmen geschraubt, oder brauchst du auch eine halteplatte?
 

AllmountainSeb

freilaufgeräuschsüchtig
Dabei seit
21. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
0
@AllmountainSeb: du fährst die kombi auch mit der 2-fach kurbel (ne umgebaute 3-fach ists ja nicht?!) bei dir wird der umwerfer direkt an den Rahmen geschraubt, oder brauchst du auch eine halteplatte?
Ja, ist 2-fach Kurbel und 2-fach Umwerfer. E-Type-Halteplatte brauchst du natürlich.
 

Wobbi

Liteville? nääää...
Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
82
Standort
Eschweiler
habe bis eben eine 2-fach x9 kurbel mit 26-38 verbaut gehabt und nun, nach dem wechsel auf eine aka (baugleich mit der x9) mit 22-32 habe ich das problem den umwerfer (xt/fd-m780) nicht weit genug runterzubekommen. die langlöcher sind bereits am anschlag. technisch funktioniert´s zwar einigermassen, nachdem kräftig gefeilt worden ist, aber optisch stört mich der viel zu hoch sitzende umwerfer.
gibt´s einen umwerfer, der tiefer sitzt?
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Re
Ist denn Halteplatte gleich Halteplatte? Habe hier noch ne alte vom dreifach Umwerfer. Paul Lange meinte ich müßte extra eine kaufen. Regt mich so langsam auf der schimpanso kram. Zweifachkurbeln haben ja eine andere kettenlinie als die dreifach Versionen. Hat das nun was mit dem umwefer oder der halteplatte zu tun ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Poldidrache

Kuchernradler
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
ruhrgebiet
...welchen umwerfer nehme ich bei der xtr Kurbel 980 22/32/42 beim Umbau auf 22/32:

Shimano XTR Umwerfer E-Type FD-M985-E2 2-/10-fach

oder

Shimano XTR Umwerfer E-Type FD-M985-E 2-/10-fach ???

Wo ist der Unterschied?

Liebe grüße

Poldi
 
Oben