2. Runde: Down Country / Trail Bike um die 3000€ gesucht (Occam? Trance 1? Andere?)

Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
1.206
Ort
Aachen
Hab’s auch gerade gesehen, ist nice 👌🏻

wo tümmelt sich den überhaupt die Aachener Community so? 😊
Das Gute ist: da es gerade erst vorgestellt wurde, ist es noch nicht ausverkauft :dope:

ich bin momentan mehr oder weniger meine eigene Community. Der Rest ist beim https://gelaendefahrrad-aachen.de/ zu finden bzw im kleinen bikepark am Dreiländereck. Kennst du vermutlich ja schon?!
 
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
Kauf, was verfügbar ist, bevor vor lauter Überlegen gar nix möglich ist... ;)

Bisher muss ich sagen, es gibt nicht viel Auswahl, aber wenn man lange lange sucht findet man immer was. :mexican: Immerhin habe ich noch die Wahl zwischen Trance 1, Trance 2 und Occam H20 😅 N paar Treks, günstige Stumpjumper und Trance X gibts auch noch.... :D
 
Dabei seit
4. Juni 2021
Punkte Reaktionen
132
Fraglich ist, womit werde ich wohl mehr Spass haben?! :ka:
Wenn du so weiter machst wird es diese Saison dein Hardtail bleiben, mit welchem du am meisten Spaß haben wirst.

Fassen wir mal zusammen:

Occam:
  • gefällt dir optisch richtig gut
  • hat am Heck 25mm mehr Federweg, welchen du gerne hättest
  • wird von zwei Usern mit identischem Einsatzzweck gefahren/empfohlen
  • einer der User wiegt sogar ebenfalls 95kg
  • ist sofort verfügbar

Trance:
- findest du optisch fragwürdig

damit heißt es wieder Occam gegen Trance 1 😂
!?!? 🤔

dafür habe ich aber tatsächlich im tiefen Osten noch ein sofort verfügbares Occam gefunden.
Und weshalb bist du dann noch nicht auf dem Weg dorthin um es probezufahren und anschließend mitzunehmen? Ist dir bewusst wie viele Leute aktuell alles dafür geben würden um sofort ein Rad zu erhalten das ihnen a) gefällt und b) zum Einsatzzweck passt? :ka:
 
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
Und weshalb bist du dann noch nicht auf dem Weg dorthin um es probezufahren und anschließend mitzunehmen? Ist dir bewusst wie viele Leute aktuell alles dafür geben würden um sofort ein Rad zu erhalten das ihnen a) gefällt und b) zum Einsatzzweck passt? :ka:

naja, das ganze ist schon auch recht dynamisch. Meine Bestellung/Reservierung vom Trance 1 in Bonn wurde mir heute storniert und das reservierte Occam war auf einmal doch nicht klar, wann es verfügbar war.

dann hab ich gesucht und gesucht und nur n Trance gefunden was aber 700km entfernt steht - hab es trotzdem angefragt. Nur Probefahrt geht damit nicht mehr :(

und dann hab ich, bar jeder Hoffnung, doch noch ein Occam gefunden - 700km in die andere Richtung. Das war vor ein paar Stunden. Zu dem Occam stimmen wir uns gerade zu den Einzelheiten ab und wenn ich heute Nacht keinen Alptraum bekommen wird es wohl das Occam werden 😅

aber ja: man kann fast noch so schnell Nägel mit Köpfen machen, wie einem Sicher geglaubte bikes fast unterm hinteren weggekauft werden, war bei mir nur diese Woche ein Scott spark, ein Tallboy, ein Trance und zwei(!) Occam 🤧


Und außer frage: dass alles deutlich einfacher wäre wenn man sich jedes Bike beim Händler in die Ecke mal live angucken könne…
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.795
Ort
Albtrauf

Scott hat preislich ganz schön aufgeschlagen - Schalppe 500€ mehr in derselben Ausstattungslinie 😵

Aber ich würde eins nehmen 😅

Spass, Occam ist bestellt und bezahlt :bier:
Alle Bikeparts sind teurer geworden, die Nachfrage ist größer als das Angebot, Preiserhöhungen gibt es immer... Zum Listenpreis sind es 400 Euro. Dafür gibt es eine Pike statt der Revelation und eine bessere Bremse.
 
Dabei seit
4. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
36
Herzlichen Glückwunsch zur Kaufentscheidung. Freut mich für dich das du dich entschieden hast und auch noch fündig geworden bist. Hoffe diesmal passt alles!
Bilder vom Bike kannst du dann gern hier mal zeigen ;)
 
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
Muss mal hier noch kurz meine Erfahrungen mit fahrradXXL los werden:

Hatte ja das Trance 1 online bestellt und bezahlt zur Abholung/ Probefahrt in Bonn. Lieferzeit ab Lager max 10 Tage. Nach 3 tage kam die Storno - Rad nicht mehr verfügbar.

Dann habe bei denen auf der Seite gesehen, dass es noch mehrere Trance 2 gibt, online und in Bonn im Shop. Also dachte, ich, fährste nach Bonn und guckst dir das Bike an. Angerufen, gesagt ich hätte Interesse an dem Bike und würde gerne kommen und es mir angucken, Probefahren und dann ggf. mitnehmen. Am liebsten heute (war Mittwoch glaub ich). Dann meinte der Kerl, heute schafft er nicht frühestens Samstag. Ich: Ok, warum nicht, bitte Reservieren und Probefahrttermin einstellen. Alles klar.

Heute, bevor ich den Termin von mir aus absagen konnte, wurde ich angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass das Bike eben an einen Onlinekunden raus gegangen ist. Ich war jetzt entspannt, weil ich eh absagen wollten, aber insgesamt ist das schon nervig. Man kann sich da auf nichts verlassen aktuell - wie ich schon mal sagt, wenn Du nicht aufpasst, wird dir das Bike unterm Hintern weggekauft.....

Naja.....
 
Dabei seit
5. Juli 2020
Punkte Reaktionen
10
Ort
Essen
Als stolzer Neu-Eigentümer eines Occam H10 seit letztem Monat kann ich hier nur eins noch anmerken: Gute Wahl! ;)
Für mich persönlich meine eierlegende Wollmilchsau für bergrauf, bergrunter und Tour, die dann auch noch vom Design einfach gefällt. Viel Spaß damit!
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kärnten
gratuliere zur wahl, wobei ich denke unter den kandidaten wär jedes passend gewesen.

grad wenn man nur liest grübelt man einfach zu viel, und als tipp noch mit aufn weg:

denk ab jetzt nicht mehr drüber nach welches rad besser passen könnte sondern konzentrier dich aufs biken ;)

klar kannst dein bike noch adaptieren z.b bremsen/reifen/cockpit und das sollst du ja auch damit das erlebnis dem entspricht was du gerne hättest.

und räder funktionieren da anders als partner(innen) die kann man noch verändern :p
 
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
und räder funktionieren da anders als partner(innen) die kann man noch verändern :p
Der stete Tropfen höhlt den Stein - oder wie sagt man noch? 😅


Btw:
WhatsApp Image 2021-06-15 at 09.43.40.jpeg


Gestern bei Balance Radsport in Chemnitz von der Spedition abgeholt, heute morgen schon bei mir vor der Tür 🤩 Bisher großes Lob an den Laden! Freundlich, schnell, unkompliziert. Aber die echte Qualität zeigt sich mE erst wenn etwas nicht perfekt läuft. Was ich natürlich wiederum nicht hoffe 😌

Kann die Mittagspause kaum abwarten 😅
 
Dabei seit
9. März 2008
Punkte Reaktionen
30
Viel Spaß mit dem Radl! (Es macht sicherlich viel mehr Spaß bei der Hitze durch den Wald zu pacen, als unterm Dach zu hocken :D)
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kärnten
Es ist tatsächlich ok, da gut gedämmt und weil luftige Maisonette mit weit zu öffnenden Fenstern auf allen Seiten für den Durchzug ;)
als kleiner tipp fürs weitere leben, im sommer möglichst wenig am tage lüften ;) sondern dann, wenn die luft kalt (kälter) ist. ausser du hast eine klimaanlage und der stromverbrauch ist dir egal :p
 
Dabei seit
19. Januar 2014
Punkte Reaktionen
15
Ort
Osnabrück
Hach, einfach ein schönes Rad! Bin gespannt auf die ersten Fahreindrücke!
Ich hab meines seit 2 Wochen (das H20) und bin bisher echt begeistert, auch vom kletterverhalten. Wenn ich schieben muss, liegt das eher an mir und bisher deutlich seltener als mit dem alten hardtail. Bergab macht es dann richtig Spaß!
 
Dabei seit
6. April 2021
Punkte Reaktionen
80
So, Ersteindruck nach 15km:

  • Erstes Finding eines lange abstinenten Wiedereinsteigers: Verrückt wie sich son "Trail" innerhalb von 4-6 Wochen verändern kann und wie die Brennnesseln sprießen :S :D
  • Meine Bedenken hinsichtlich sich ähnelnder Geo in Richtung Canyon Spectral waren nicht ganz unbegründet. Es fühlt ich im ersten Moment auf dem Asphalt träger an als das Spark (logisch), lässt sich nicht ganz so nach "vorn prügeln" und der flachere Lenkwinkel/längere Radstand ist schon spürbar. Aber es ist trotzdem weit entfernt vom "Dampferfeeling" des Spectral. Nach ein paar Kilometern fiel er mir aber schon kaum mehr auf.
  • Es ist absolut überraschend wie effizient das Rad bergauf ist, selbst mit offenen Fahrwerk hat man kaum das Gefühl, dass man Vortriebsenergie verliert (wird sich noch zeigen, ob es an der Physik oder an der Psyche liegt :D ) Offenbar haben die Kollgen von Balance Radsport, das Fahrwerk schon recht gut auf mein angegebenes Gewicht eingestellt - Top!
  • Sobald es im leichten Gelände, auf einem Trail, flach ist oder es nur leicht bergab geht ist das Rad einfach eine Rakete. Ich hätte es nicht für möglich gehalten: Auf Trails auf denen ich mit dem Spark immer zwischendurch kurz getreten habe, weil ich "noch schneller" wollte muss ich mit dem Occam teils bremsen
  • Insgesamt fühlt sich das Occam unter mir einfach deutlich solider und vertrauenserweckender an als das Spark
  • Das Paket aus Shimano XT/SLX Schaltung und Deore Bremse am Occam ist für mich auch deutlich positiv spürbar im Vergleich zum Paket aus SRAM Schaltung und gruppenloser Bremse am Spark

Erstes Fazit: Das Bike lässt einen wirklich mit einem breiten Grinsen durch die Gegend fahren. Aktuell bin ich einfach nur begeistert und habe das Gefühl alles richtig gemacht zu haben :bier:

Danke nochmal an Alle, die sich hier an der regen Diskussion beteiligt haben und mir mit ihrem Input weitergeholfen haben!!!

Ein Nachteil, zu dem vielleicht jemand Erfahrung hat: Das OCCAM passt nicht auf den Thule Freeride 532 - Weiß jemand ob es dafür Verlängerungen gibt oder so oder auf welches andere Modell das Bike passt? (Der Halter kann das Unterrohr nicht erreichen, da er zu kurz ist)

085793DC-5394-4310-84DE-FCF95DD23738.jpeg
 
Oben