20” Federgabel

Dabei seit
18. September 2012
Punkte Reaktionen
575
Ort
HanGover
Bike der Woche
Bike der Woche
Antwort des RST Support auf meine Frage bezüglich Lieferbarkeit:
Hallo Christian,

leider wird es so schnell nichts mit der SPEX 20 werden, da wir die Gabel großflächig in Europa ausverkauft haben.
RST ist mit der Produktion für den großen Massenmarkt derzeit ausgebucht bis März 2023... es sind wirklich verrückte Zeiten!

Nichts desto trotz einen guten Abend.

LG Stephan, RST_Europe_Team.


Fällt mir jetzt auch nix zu ein.
 
Dabei seit
15. Januar 2010
Punkte Reaktionen
201
Ort
Aargau/Schweiz
Hallo

So genau weiß ich das leider nimmer, aber die rot markierten Teile habe ich bearbeitet.

Bei der Feder musst du bissle probieren, was gut passt und suchen. Die Orginalfeder hat glaub eine Länge 200mm und 3,2mm Dicke
@mcsonnenschein weisst du per zufall wie stark die verbaute feder ist? oder rein tryanderror prinzip für eine weichere? fahrer bei mir ist 17kg "schwer", daher muss es wohl deutlich weicher als original werden. und hast du die feder entsprechend länger genommen durch das kürzen anschlag/puffer?

um jede info dankbar :)

grüsse
martin
 

mcsonnenschein

Furchtlos und treu
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
678
Ort
Leutenbach
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo

Habe eine Feder 2,5mm stark und 200mm lang. Das ist auch die Orginallänge. Durchmesser weiß ich leider nicht mehr, aber auch sehr nah am Orginal. So ist die Gabel weich und arbeitet ganz gut und Federweg wird genutzt. Vllt wäre auch eine Feder mit einer Stärke von 2,7/2.8mm gut. Verbaut ist eine Feder mit 3,2mm Stärke.
 
Oben