2009er Stumpjumper FSR Competition & Big Betty?

A4L

Ich kenn den Weg!
Dabei seit
23. Juli 2007
Punkte Reaktionen
6
Servus,

habe mich in den 2,4er Big Betty von Schwalbe verliebt. Fahre ein 2009er Stumpjumper FSR Competition.

Zurzeit ist ein NN 2,25 drauf.

Mir stellt sich die Frage ob die BB passen, an der Kettenstrebe bzw. am Umerfer könnte das eng werden.

Hat jemand Erfahrungswerte?
 
Dabei seit
4. August 2007
Punkte Reaktionen
0
also bei meinem alten hardtail passsten auch 2.4 alberts durch, aber gut war das trotzdem nicht.
kleiner schlag und schon schleifts an alen ecken und kanten, ganz zu schweigen das eer reifen in der nassen jahreszeit ja sowieso dicker wird weil sich soviel dran ansammelt.
wenn du mehr grip willst als jetzt nimm nen maxxis, der packt zu hält und ist schmaler.
 
D

Deleted138492

Guest
Die Big Bettys sind bei Nässe aber nicht so der Brüller, das musste ich selbst erleben. Der Fat Albert ist hier wesentlich besser, besonders in der Performanceversion.

Du kannst ja vorne 2.4 und hinten 2.25 montieren, falls der Hinterbau zu schmal sein sollte. So einen großen Unterschied macht das nicht.
 

make65

ruhig, Brauner
Dabei seit
2. April 2006
Punkte Reaktionen
35
Ort
Waldkirch
Machen 2.4er Reifen auf den schmalen Felgen überhaupt Sinn? Meiner Meinung nach nicht. Ich hab bei meinem Enduro die DT 430er Felgen auch gegen 5.1er getauscht, weil ich breitere Reifen fahren will.

Und die Big Betty sind bei Nässe wirklich nix. Da ist sogar der Nobby Nic deutlich besser. Bei trockenen Trails und 1,6 bar sind die BB allerdings toll.
 
D

Deleted138492

Guest
Die Triple Nano Compound Version ist vor Allem nach ein paar KM schon runter und hat dann keinen Nutzen mehr. Die Performanceversion behält seine Griffigkeit bis zum Schluss bei.
 

meandmyGT

Soulrider
Dabei seit
15. Juli 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bodenseeregion
Die Triple Nano Compound Version ist vor Allem nach ein paar KM schon runter und hat dann keinen Nutzen mehr. Die Performanceversion behält seine Griffigkeit bis zum Schluss bei.

Unterscheiden sich die "Fat Albert Evo Snake Skin" und die "Fat Albert Performance" außer in der Gummimischung und im Preis sonst noch in irgendwas?
Sind ja beides Faltreifen. Laut BC- Homepage hat wiegt der Performance gerade mal 20g mehr, hat ebenfalls (zumindest dem Bild nach) einen Snake Skin Schutz und kostet nur knapp € 20!
Bisher wollte ich mir nen Satz Evo Snake Skin in 2,4 kaufen, aber da komme ich schon ins Grübeln! :daumen:

Grüße
Jamboree
 
Oben