2013er Stumpjumper FSR ...

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte Reaktionen
16
Ort
star without wars
Hi,
hab ne kurze Frage....Bin heute mal das FSR Comp 29 in L und XL probegefahren. L fand ich eigentlich gleich gut. Das Problem ist, dass ich das XL auch durchaus angenehm fand. Bin 1,89 m groß und meine Schrittlänge is 91 cm. Hat jemand Erfahrung, der ähnliche Maße hat???
Gruß UMS

kommt sicher drauf an was du für sachen fährst wenn´s eher wendig sein soll und "downhillastiger" dann eher L sonst XL.
ich bin 182cm mit schrittlänge 86cm und hatte ein L, das war perfekt
das M hätte aber mit etas längerem vorbau auch gepaßt
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
2.859
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Könntest du ein bild vom innelager von unten machen um zu sehen wie ed bei dir verbaut ist? Ich mache morgen eins von meinem und dann sehen wir den unterschied.

Ich hab letzte Woche mal ein Bild gemacht, habs aber jetzt erst geschafft, hochzuladen. Wirklich viel erkennen kann ich da nicht. Evtl. zeigst mir mal dein Bild, wie ich es fotografieren soll.




Und noch eine Frage: Bei meinen ganzen Anleitungen usw. waren noch zwei so Seiten mit Aufkleber dabei. Ich gehe mal davon aus, dass die für die "Scheuerstellen" sind!? Ich habe aber noch keine Anleitung dazu gefunden, wo welche Aufkleber hin gehören. Haben zwar alle verschiedene Formen, aber einen Reim kann ich mir da grad noch nicht drauß machen. Benötigt man die überhaupt und falls ja, wo kommen welche hin? :confused:
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
2.859
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Hat von euch keiner so ein Rahmenschutzset dazu bekommen?
Bzw. weiß einer von euch, wo man welchen Aufkleber hinmachen sollte? Sowas merkt man ja leider oft erst, wenn die Anzeichen schon da sind.

Und wie kommt ihr mit der Revelation zurecht? Ich habe das Gefühl, dass die Gabel egal mit welcher "Plattform" gleich einsinkt. Wenn ich die Gabel sperren will, dann geht sie genauso schnell rein, schmatzt aber dann während sie etwas langsamer wieder ausfedert!? Ist da irgendwas defekt oder muss man sie nur anders einstellen?
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
664
Ort
Bayreuth
mach doch die Dinger da hin wo es nötig ist :confused:
braucht man für alles ne genaue Anweisung?
Beweg deinen Lenker, kuck wo die Leitungen den Rahmen berühren---Sticker drauf
Feder die Gabel ein, kuck wie die Leitungen die Gabel berühren---Sticker drauf
Lass die Luft aus deinen Dämpfer und komprimier deinen Hinterbau voll und
schau was die Leitungen unter deinen Tretlager machen, wie die hintere
Bremsleitung an der Kettenstrebe vorbeigeht usw. wenn berührung entsteht---Sticker drauf.
Hintere Druckstrebe wo die Kette dagegen schlagen könnte----Sticker drauf, gerne auch 2 übereinander.
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
1.630
Ort
Pälzer im Exil
Hi,
hab ne kurze Frage....Bin heute mal das FSR Comp 29 in L und XL probegefahren. L fand ich eigentlich gleich gut. Das Problem ist, dass ich das XL auch durchaus angenehm fand. Bin 1,89 m groß und meine Schrittlänge is 91 cm. Hat jemand Erfahrung, der ähnliche Maße hat???
Gruß UMS

gmk hats ja auch schon geschrieben.
Kommt darauf an was Du fährst.
Bin 1,90 mit 89cm SL und fahre ein XL noch mit dem 90mm Vorbau. Fühle mich damit auch wohl, würde aber auch mal nen 75mm Vorbau probieren.
 

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte Reaktionen
16
Ort
star without wars
Hat von euch keiner so ein Rahmenschutzset dazu bekommen?
Bzw. weiß einer von euch, wo man welchen Aufkleber hinmachen sollte?
Sowas merkt man ja leider oft erst, wenn die Anzeichen schon da sind.

Und wie kommt ihr mit der Revelation zurecht? Ich habe das Gefühl, dass die Gabel egal mit welcher "Plattform" gleich einsinkt. Wenn ich die Gabel sperren will, dann geht sie genauso schnell rein, schmatzt aber dann während sie etwas langsamer wieder ausfedert!? Ist da irgendwas defekt oder muss man sie nur anders einstellen?

meiner meinung nach sollte das der händler machen
> kl. kundenservice
ich hatte biem 2011er und 2012er keine oben

zur revelation:
wieviel luftdruck fährst? den empfohlenen?
wie sieht´s mit der zugstufe aus?
 

decolocsta

Reborn!
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
664
Ort
Bayreuth
Händler? hilft dir der Händler auch beim Wasser lassen?

Ausserdem, ehrlichgesagt habe ich in meiner 10 Jährigen Bike
Geschichte keinen einzigen Händler kennengelernt der auch
nur ansatzweise saubere Arbeit geleistet hat oder kompetenz
gezeigt hat, ganz davon abgesehen, Rahmenschutz aufkleber
wird man doch gerade so noch selber aufkleben können, ist
doch kein akt.
 
Dabei seit
7. Mai 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Mal ein anderes Thema, was für Bremsen fahrt Ihr am Stumpjumper? Ich habe das Comp mit einer Avid Elixier 5, allerdings habe ich das Gefühl, dass sie bei längeren Abfahrten nicht sehr haltbar zu sein scheint. Ich wiege allerdings auch knapp 100kg.

Habt Ihr Empfehlungen bzgl. einer Bremse oder sollte die Elixier eigentlich passen?
 
Dabei seit
5. Februar 2009
Punkte Reaktionen
180
Ort
Munich
Händler? hilft dir der Händler auch beim Wasser lassen?

Ausserdem, ehrlichgesagt habe ich in meiner 10 Jährigen Bike Geschichte...

uiuiui... für erfahrene Jungs wie dich mach ich auf dem Trail immer Platz!

@Sven: mir waren meine Elixir mit deutlich 100+ auch nix auf Dauer. Habe jetzt mal hinten die XO Trail dran, die beisst schon um einiges besser und ich ne gute Alternative, wie ich finde.

Und für 2014 sind ja bereits weitere Vierkolbenversionen für X7 und X9 angekündigt. Noch mehr "Bang for the Buck" bei vermutlich gleicher Bremskraft.
 
Zuletzt bearbeitet:

tranquillity

RSV Osthelden
Dabei seit
16. September 2003
Punkte Reaktionen
153
Ort
Siegen
@Sven_Bike: Habe meine Elixir gegen die XT getauscht: Top! Allerdings auch etwas schwerer, dafür aber: Schöner zu dosieren, knackiger Bremspunkt, viel leichter schleiffrei einzustellen,Bremsbeläge halten doppelt so lange (kein Witz) und sind billiger, kein DOT sondern Mineralöl.
 
Dabei seit
22. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburg
@Sven Bike: habe die 5er avids nach dem probefahren auch gleich abmontieren und gegen xt tauschen lassen. und bin äußerst glücklich über diese entscheidung.
einziger wermutstropfen: die kabelführung (90°) für die fernbedienung der command post steht nun etwas nach oben wegen des dick auftragenden ausgleichbehälters der xt. hat jemand im forum vllt. einen tipp für mich, um das zu ändern???
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
2.859
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
@gmk: Bin bisher mit knappe 100psi gefahren, habe jetzt mal auf 85psi reduziert...ist für mein "Kampfgewicht" von ca.75kg im empfohlenen Bereich. Zugstufe ist auf glaub ich auf 3 Klicks (von ganz schnell in Richtung langsam) eingestellt.
@raurice: Hab mir auch sofort die XT gegen die Elixir5 tauschen lassen und kann nicht meckern. Das mit der Kabelführung muss ich mir erst nochmal genauer anschauen, ist mir bisher nicht negativ aufgefallen.
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,
habe vor 2 Wochen spontan zugeschlagen und mir ein FSR COMP Carbon 29 zugelegt. War ein Angebot für 2600,-. Bin vorher ein 26' Giant Anthem X2 gefahren und muss sagen dass ich nach den ersten 150km und 2000 Höhenmetern echt begeistert bin. Auch die Bremsen sind jedenfalls im Vergleich zu meinem Giant um Welten besser. Habe die Größe L und da sind die Scheiben ja nochmal ne Nummer Größer als bei M. Bei meinem Gewicht von 73kg sind die echt super. Mit der Dämpfereinstellung bin ich noch nicht 100% zufrieden, muss da wohl noch ein bisschen rumprobieren.
Für Tipps bin ich euch dankbar!
 
Dabei seit
18. August 2008
Punkte Reaktionen
304
Ort
Mönchengladbach
@Bremsen: Mein Stumpi fahr ich mit Code R hab deutlich über 100 kg und meine anderen Bikes fahr ich mit Code (DH) und SLX (Enduro). Fazit: Code/Code R jammernde Scheiben und hoher Verschleiss aber brachiale Bremsleistung. SLX = Eierlegendewollmilchsau, kann nix überragend aber Bremsleistung, Verschleis und Bremsscheibengejammer im grünen Bereich. Überlege meine SLX aufs Stumpi zu montieren! Hatte an meinem Spezi Enduro eine Elixier SL und war nicht zufrieden, mehr Bling Bling als Wirkung bei Fahrern meines Kalibers :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Captain_Neodym

Diagnose: MTB-Fieber
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Mal ein anderes Thema, was für Bremsen fahrt Ihr am Stumpjumper? Ich habe das Comp mit einer Avid Elixier 5, allerdings habe ich das Gefühl, dass sie bei längeren Abfahrten nicht sehr haltbar zu sein scheint. Ich wiege allerdings auch knapp 100kg.

Habt Ihr Empfehlungen bzgl. einer Bremse oder sollte die Elixier eigentlich passen?

Ich hab auch die Elixir 5 dran (ca 87 kg) und einen direkten Vergleich zu den Elixir CR. Die Elixir 5 sind für kurze Bremsstöße knackig, allerdings könnte die Standfestigkeit deutlich besser sein. Grade bei längeren Bremspassagen, muss man deutlich fester ziehen und die Dosierbarkeit lässt auch deutlich nach. Hatte zuvor an einem anderen Rad die Elixir CR und diese waren deutlich besser bei gleicher Scheibengröße! Denke ich werde auch bei Gelegenheit auf Shimano umsteigen. Ein Kumpel fährt Shimano schon seit Jahren und ist echt begeistert.
 

UMS

Dabei seit
20. Mai 2011
Punkte Reaktionen
13
Ort
Erlangen
Hi,
hab mich jetzt bei 1,89 und SL 91 fürs L Modell entschieden. Hoffe,, dass ich langfristig keinen Fehler damit mache..von wegen Probleme bei langen Touren oder so. Eine weitere Frage: Habe nun das 2012 Modell für 10 % weniger von meinem Händler angeboten bekommen. Spricht da irgendwas dagegen?? Ist nagelneu , nur das Vorjahresmodell.
 

Captain_Neodym

Diagnose: MTB-Fieber
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Hi,
hab mich jetzt bei 1,89 und SL 91 fürs L Modell entschieden. Hoffe,, dass ich langfristig keinen Fehler damit mache..von wegen Probleme bei langen Touren oder so. Eine weitere Frage: Habe nun das 2012 Modell für 10 % weniger von meinem Händler angeboten bekommen. Spricht da irgendwas dagegen?? Ist nagelneu , nur das Vorjahresmodell.

Die 2012er hatten meines Erachtens schlechtere Federelemente. Ein Kumpel hatte ein 2012er alu stumpi als comp, da konnte man nichts einstellen. Wie ich finde ziemlich wichtig bei solchen Bikes. Bei CC bikes ist das nicht so tragisch.

Denke Größe L passt prima. Hab das carbon in M bei 1,80m und SL 86cm.

Gesendet von meinem Xperia Arc S mit Tapatalk 2
 

Captain_Neodym

Diagnose: MTB-Fieber
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Was meinst du denn mit nichts einstellen?Autosag hat es auch.

Zb. vernünftig Kompressions- und Zugstufe. Letzteres möchte ich bei nem am mit 130mm Federweg nicht mehr missen. BTW die CTD Funktionalität bei den 2013 Bikes ist schon sehr geil!

Gesendet von meinem Xperia Arc S mit Tapatalk 2
 

UMS

Dabei seit
20. Mai 2011
Punkte Reaktionen
13
Ort
Erlangen
Also ist der Dämper so ne Sache?
Custom Fox Triad II with AUTOSAG, custom on-the-fly 3-position compression switch 1) Lock out 2) Open 3) ProPedal, rebound adj., 197x48mm
 
Oben