2016 - Touren Fotos Trails Wege Erlebnisse und mehr .

Dabei seit
27. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
4
Capanna Monte Bar:
Die alte Capanna Monte Bar wird ca. Mitte Mai 2016 abgerissen. Die neue Capanna Monte Bar sollte ca. November 2016 bezugsbereit sein.
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte für Reaktionen
396
Standort
www.trail.ch
Vor dem Abbruch:
Die letzte Tour zur alten Monte Bar Hütte!


Gemäss Hüttenwart beginnt am 15. Mai 2016 der Abbruch der alte Monte Bar Hütte.
Es kommt ein Kubus (quadratische Kiste mit Flachdach) dort hin.

Irgendwann im November 2016 sollte dann die neue Hütte stehen.
Deshalb wollte ich unbedingt noch mal der alten Hütte ein Besuch abstatten


Die Foto Strecke der Monte Bar Tour:

Lopagno




Bidogno




Wunderwasser




Durst löchsen am Brunnen oberhalb der Barriere




Motto della Croce




Capanna Monte Bar - Terrasse gegen Osten




Terrassenblick Capanna Monte Bar gegen Westen




Capanna Monte Bar - Ein letzter Blick zurück




Corte di Camorino




Tassera




Alpe Rompiago




Stadt Lugano




Tour Capanna Monte Bar
Fotos Capanna Monte Bar




RedOrbiter
www.Trail.ch
 
Zuletzt bearbeitet:

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte für Reaktionen
396
Standort
www.trail.ch
Tour: Monti di Motti Tessin
---

Fotostrecke der Monti di Motti Tour im Tessin:




Gerra Blumen



Monti di Ditto - Rustico



Kurz vor Monti di Motti - Blick Richtung Lago Maggiore und Locarno



Restaurant Monti di Motti / Verzascatal / Seeli



Bazzadee - Rustico



Abfahrt



Singletrail



Wanderweg Abfahrt




Palmen / Rebberge / Lago Maggiore / Weinreben



Kirche Gordola - hier spuckt mich der Trail wieder aus.





Tour: Monti di Motti Tessin
Fotos zur Monti di Motti Tour




RedOrbiter
www.Trail.ch
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Rheinfelden
Sehr schöne Tour, waren letztes Jahr in einem Rustico in Monti di Ditto für ein paar Tage.
Leider damals ohne Bike.
 
Dabei seit
16. September 2007
Punkte für Reaktionen
1.859
Standort
Gallus Stadt
auf die gefahr dass ich jetzt als altmodisch erscheine, schade um das alte capanna monte bar.
in den vergangenen jahren etliche schöne momente da verbracht !
@RedOrbiter danke für den bericht
 

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Aesch - Delémont
(Aesch BL - Blaueberg - Callpass - Rämelsberg - Blochmont - Col du Neuneich - Le Petite Kohlberg - Lucelle - Grande Roche - Plainbois - Delémont)

Nach einer so langer Kack-Wetter-Periode musste letzten Freitag eine Tour her. Wegen Trainingsrückstand durfte es etwas heftiger sein. Laut gps-tracks.com kommen 61km und 1680m zusammen. Da ein grosser Teil über diverse Kammwege führt, ist der Singeltrail-Anteil sehr hoch. Die Wegbeschaffenheit wahr auf der ganzen Strecke zu nass und manche Wegstücke mussten wegen riesiger Schlammlöcher umgangen werden.

PS. Der Aufstieg zum Kammweg entlang des Glaserberg muss umgangen werden. Zu viel Sturmholz machen den Wanderweg in den ersten Höhenmeter unpassierbar.

Im Aufstieg auf den Blaueberg Blick auf Aesch und Basel
Aesch_Delemont_2016_1.jpg


Blick vom Blaueberg auf Laufen
Aesch_Delemont_2016_2.jpg


mehrheitlich ruppige Trails
Aesch_Delemont_2016_3.jpg


Kammweg ohne Aussicht :-(
Aesch_Delemont_2016_4.jpg


Jura-Kühe?
Aesch_Delemont_2016_6.jpg
 

Anhänge

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Pfarschong
(Sierre - La Poprija - Suone von Varen (Grossi Wasserleitu) - Schattuflüe - Leuk)

Tour vom letzten Samstag. Welch ein Unterschied zum Jura. Sämtliche Trails trocken. Ich wahr schon ein paar Tage im Tessin unterwegs, unter anderem auch auf einen letzten Besuch der alten ehrwürdigen Capanna Monte Bar, aber Alpines Feeling ist doch noch eine Steigerung. Die Tour Pfarschong ist auch eine gute Alternative zur oft begangenen Südrampe. Die Suone von Varen ähnelt sehr aber zum Schluss wartet eine wirklich hammermässige Abfahrt. Der Suone entlang trifft man auf einiges Fussvolk, ist aber nicht so stark frequentiert wie die Südrampe und auf Pfarschong ist man einsam. Lohnend ist bei der Abfahrt den Wanderweg entlang der Schattuflüe und Wasserleitung zu nehmen.

Suone von Varen...
Pfarschong_2016_1.jpg


... trockener Untergrund und feinster Nadelholz-Duft
Pfarschong_2016_2.jpg


Pfarschong: Situation Schnee - sollte schon einiges möglich sein
Pfarschong_2016_5.jpg


Riecht Ihrs?
Pfarschong_2016_6.jpg


Rausch im Wald
Pfarschong_2016_3.jpg


Serpentinen der Schattuflüe entlang
Pfarschong_2016_8.jpg
 

Anhänge

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Rossberg
(Art Goldau - Steinerberg - Wildspitz - Gnipen - Ochsenboden - Art Goldau)

Tour vom letzten Sonntag. Wildspitz musste wieder einmal sein. Dank heftigem Föhnsturm kühler Uphill auf asphaltierter Alpstrasse bis zum Bergrestaurant Wildspitz und nur 6 MTB‘s gesichtet. Seltenheitswert! Der Dowhill begeistert mich immer wieder, hat es doch einige technische Passagen und ist zum Teil recht steil.

Rossberg - links der Felssturz - Bildmitte der Rigi
Rossstock_2016_1.jpg


Steiler und ausgewaschener Wanderweg ist fordernd
Rossstock_2016_3.jpg


Zweiter Kammweg auf der Höhe Ochsenboden
Rossstock_2016_4.jpg


Rossstock_2016_6.jpg


Rossstock_2016_5.jpg


Auch im unteren Teil bleibt der Trail spannend. Flow - Technisch - bis in die Talsohle.
Rossstock_2016_7.jpg
 

Anhänge

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Belalp - Nesselalp

(Brig - Blatten - Belalp - Nesselalp - Brig)

Tour vom letzten Samstag. Die Querung von der Belap zur Nesselalp hat noch diverse Schneefelder und der Weg ist vom Schmelzwasser geflutet. Ein vorbeifahrender Biker brachte es auf den Punkt: Kneipp&Bike. Ab Nesselalp waren die Verhältnisse Top.

Schneefelder auf 2100m
Belalp_Nesselalp_2016_1.jpg


chillen
Belalp_Nesselalp_2016_2.jpg


Kneipp&Bike
Belalp_Nesselalp_2016_3.jpg


Nesselalp - meine Lieblings-Location fürs Selfie
20160528_161006_5.jpg


ab Nesselalp Top Verhältnisse
Belalp_Nesselalp_2016_6.jpg
 

Anhänge

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Pfarschong (alternativer Aufstieg)

(Montana - Cave du Sex - Planigrächti - Chäller - Pfarschong - Leuk)

Letzten Freitag habe ich das Schönwetter-Fenster ausgenützt und eine Alternative für den Aufstieg „Pfarschong“ ausprobiert. Mit der Bahn ging es nach Montana und auf guter Teer- und Alpstrasse mit moderater Steigung vorbei an Cave du Sex bis zur Bachquerung La Tièche. Für den weiteren Weg muss man Liebhaber von Bikestolpern sein, wird aber mit einem traumhaften Panorama belohnt. Die Querung zu Planigrächti (Varneralp) ist ein stetiges Auf und Ab. Einige Passagen sind fahrbar. Die Abfahrt Pfarschong wird so um ein gutes Stück verlängert.

kurz nach der Bachquerung der La Tièche
Montana_Pfarschong_2016_3.jpg


Hammer-Panorama - Oberwallis bis Chamonix - im Rücken die Montaner, das Bietschhorn und die Gemmi
Montana_Pfarschong_2016_6.jpg


Himmelwärts
Montana_Pfarschong_2016_1.jpg


Illhorn, Col de Cou ect. haben noch viel Schnee
Montana_Pfarschong_2016_5.jpg


Abfahrtsimpressionen
Montana_Pfarschong_2016_8.jpg


Montana_Pfarschong_2016_4.jpg
 

Anhänge

Dabei seit
14. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
2.134
Standort
Reutlingen
@piotr7500 : Saustarke Bilder! Bin da mal andersrum gefahren-bei Nässe-da brauchts schon ordentlich Kniegas auf der Traverse zur Cave du Sex....

Was hast Du für einen Auslöser?Kamera ist sicher auch was hochwertiges,oder?

Ich war auch net ganz untätig-Hart an der Grenze......;)

 

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
@IBEX73 Danke! Liteville mit Gipfelkreuz - da kann die Abfahrt nur göttlich gewesen sein. Meine Knipse ist ein simples Samsung Note 4. Meistens benutze ich die Standard-Foto App und für Selfies „A Better Camera“. Im Photoshop werden die Bilder noch etwas Nachgeschärft und mit einer Tonwertkorrektur versehen.

@RedOrbiter Danke! Solltest Du den Pfarschong noch unter die Stollen nehmen, diese Variante lohnt sich!
 

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Moosalp
(Visp - Bürchen - Moosalp - Embd - Stalden - Visp)

Letztes Wochenende habe ich den Mittwoch in meinem Kalender fett unterstrichen. Einziger Tag dieser Woche ohne Niederschlag sei im Wallis oder Tessin. 08:30 Ankunft in Visp - leicht wolkenverhangen mit Aufhellungen - so präsentierte sich das Wallis beim ersten Espresso. Da unter der Woche der Berner-Carbon-Catwalk sicher am arbeiten ist, war die sonst stark frequentierte Moosalp wieder einmal an der Reihe. Die Moosalp habe ich auf Teer erklommen, den ganzen Tag nur 3 Biker gesehen, eine schnelle Abfahrt genossen und das Wetter hält. Perfekt!

Bürchen - leider lassen sich die authentischen Häuser an einer Hand abzählen
Moosalp_2016_1.jpg


Blick nach Visperterminen und Grächen
Moosalp_2016_2.jpg


Der Sommer soll endlich kommen - Augstbordpass währe doch was
Moosalp_2016_9.jpg


Flow...
Moosalp_2016_3.jpg


...
Moosalp_2016_4.jpg


...
Moosalp_2016_5.jpg


... und nochmals Flow
Moosalp_2016_6.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
2.134
Standort
Reutlingen
Moosalp
(Visp - Bürchen - Moosalp - Embd - Stalden - Visp)

Letztes Wochenende habe ich den Mittwoch in meinem Kalender fett unterstrichen. Einziger Tag dieser Woche ohne Niederschlag sei im Wallis oder Tessin. 08:30 Ankunft in Visp - leicht wolkenverhangen mit Aufhellungen - so präsentierte sich das Wallis beim ersten Espresso. Da unter der Woche der Berner-Carbon-Catwalk sicher am arbeiten ist, war die sonst stark frequentierte Moosalp wieder einmal an der Reihe. Die Moosalp habe ich auf Teer erklommen, den ganzen Tag nur 3 Biker gesehen, eine schnelle Abfahrt genossen und das Wetter hält. Perfekt!

Bürchen - leider lassen sich die authentischen Häuser an einer Hand abzählen
Anhang anzeigen 503567

Blick nach Visperterminen und Grächen
Anhang anzeigen 503538

Der Sommer soll endlich kommen - Augstbordpass währe doch was
Anhang anzeigen 503549

Flow...
Anhang anzeigen 503554

...
Anhang anzeigen 503559

...
Anhang anzeigen 503561

... und nochmals Flow
Anhang anzeigen 503562
Berner-Carbon-Catwalk sicher am arbeiten ist........:lol::D......zu geil!!!!!

@piotr7500 :Ja,die war Himmlisch.....:love:...über 2000hm allerfeinster Tech-Flow Singletrack
 

Mr. Svonda

Gourmetbiker
Dabei seit
19. April 2007
Punkte für Reaktionen
2.118
Standort
Schwiiz
da bleibt nur noch die frage, mit oder ohne cremeschnitte ? :D

schöne bilder schon hier im 2016 thread. meine einzige grössere tour dieses jahr ging in die vogesen, also noch nix mit schwiizer erlebnissen. hoffe dass ich nächste woche während den ersten ferien wenigsten ein/zwei halbwegs trockene tage erwische :(
 

piotr7500

piotr
Dabei seit
2. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
177
Standort
St. Moritz
Der Schaum war cremig. Das mit den Vogesen pfeifen die Spatzen von den Dächern und wenn wir schon bei den Spatzen sind,
ich will Tourenfotos mit dem neuen „Frosch“ sehen ;-) Wünsche Wetterglück.
 
Oben