203mm Scheibe, FOX36 PM7", +23mm Adapter und Code RSC ... Belag steht über

Dabei seit
7. September 2005
Punkte Reaktionen
54
Ort
Franken
Hi zusammen,

bisher dachte ich, ich käme mit den Gabel/Adapter/Scheiben-Kombinationen gut klar, beim winterlichen Service fällt mir auf, irgendwas stimmt doch nicht ganz. Ich werd nur nicht schlau draus.

Folgende Situation:

Gabel ist eine 36er Fox mit PM7/180mm Aufnahme.
Adapter ist ein Shimano SM-MA-F203P/PM (+23mm) verbaut, Disc ist eine Magura Storm CL mit 203mm.
Verbauter Bremssattel eine Code RSC.

Soweit nach meiner Auffassung eigentlich alles, wie es sein sollte. Adapter direkt auf der PM Aufnahme, Sattel direkt auf dem Adapter, keine Distanzscheiben oder ähnliches verbaut.

Trotzdem bleiben vom Belag etwas mehr als 1mm Rand stehen, der Belag liegt also nicht voll auf der Reibfläche auf.

Hab ich irgendwo einen Denkfehler, oder was passt da nicht? Hätte ich eine 200er Scheibe würde ich das ja verstehen, aber so... :confused:

Solemn
 
Dabei seit
10. August 2011
Punkte Reaktionen
680
Kein Denkfehler. Aber leider sind die Bremsen nicht so perfekt wie sie sein sollten. Je nach Modell und Kombination kann man da schon mal extra Unterlegscheiben brauchen obwohl diese rein rechnerisch nicht notwendig wären. Oder eben der umgekehrte Fall.

Die pragmatische Lösung wäre einfach mal einen +20mm Adapter zu testen.


Wie sieht es denn am Hinterrad aus?
 
Oben Unten