223 mm-Adapter passt nicht richtig

Dabei seit
13. August 2008
Punkte für Reaktionen
71
Standort
Berglen
Es gibt von Sram für die Code zwei Bremssattelversionen. Die eine nennt sich glaub CTS die andere...?
Bei Sram gibt es eine Zeichnung der Code, wo der Unterschied beschrieben wird. Hatte selber das Problem
mit Adaptern. Unterschied ist glaub die Höhe des Gehäuses wo die Befestigungsschrauben durchgehen.
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte für Reaktionen
52
Dabei seit
29. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
43
Der Adapter ist richtig rum.
Es sind mit Großer Wahrscheinlichkeit nur die falschen Beläge!
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
8.971
Standort
Köwi
Der Adapter ist richtig rum.
Es sind mit Großer Wahrscheinlichkeit nur die falschen Beläge!
Das müssten doch eigentlich zu große Beläge sein, die montiert wurden, so das ein Teil der Beläge eben herausschaut...und das muss doch bemerkt werden...eigentlich....:-/
 
Dabei seit
29. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
43
Ja, sind zu klein.
Sie werden aber oben von der Halteschraube gehalten und verkippen dann im Sattel. Dadurch ragt dann ein Teil über die Scheibe hinaus.
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
8.971
Standort
Köwi
Ja, sind zu klein.
Sie werden aber oben von der Halteschraube gehalten und verkippen dann im Sattel. Dadurch ragt dann ein Teil über die Scheibe hinaus.
Ok, verstanden. Dank der häppchenweisen Infos des TEs hats jetzt volle 3 Seiten gebraucht.
Seite 4 nur noch Schaulaufen bzw. ab und wann kommt noch ein Schlaubi dazu. ;)
 
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Pfälzer Wald / Beerfelden / Lac Blanc / MTB-X
Ich denke das zweite war durchaus als Ironie zu verstehen, oder? 8-)
Aber die ganze Diskussion ob der Adapter jetzt richtig rum ist, oder ob ein +43mm Adapter überhaupt für unterschiedliche Ausgangsgrößen gehen kann, hätte man sich selbst in einer Minute mit Googles Hilfe beantworten können und feststellen können das hier schon viel Bullshit steht.
 
Dabei seit
13. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Frankfurt
Ja, sind zu klein.
Sie werden aber oben von der Halteschraube gehalten und verkippen dann im Sattel. Dadurch ragt dann ein Teil über die Scheibe hinaus.
Du hast recht!

Ich habe mich leider erst gestern Abend wieder dem Problem widmen können und seit Sonntag Abend auch nicht mehr hier ins Forum geschaut.

Nachdem ich mir einen Shimano-Adapter geholt habe konnte ich wie erwartet feststellen, dass dieser den Bremssattel exakt in dieselbe Position bringt wie der Adapter von Galfer. Muss bei einem Standard ja aber auch so sein.

Dann habe ich mir die Beläge nochmals angeschaut und musste feststellen, dass dies die falschen sind. Was mich dabei ärgert ist, dass ich die richtigen Beläge für die Code bestellt habe, jedoch die falschen (für die Guide) geliefert wurden >:(>:(>:(. Da ich den Austausch im Urlaub in einer Nacht- und Nebelaktion vorgenommen habe , ist mir das nicht aufgefallen :-(

Danke an Alle für die Unterstützung!
 
Oben