24 zoll laufräder gesucht

Dabei seit
3. November 2017
Punkte Reaktionen
10
Hallo zusammen,

um das Rad meines Sohnes etwas aufzuwerten würde ich ihm gerne neue leichtere Laufräder spendieren.

Diese sollten nicht zu schwer, stabil und mit 6 Loch Scheibenaufnahme versehen sein. Reifengrösse 24 x 2.1

Ich tue mich unheimlich schwer hier etwas im Netz zu finden.

Habt ihr evtl. Erfahrungen und Bezugsquellen die ihr mir nennen könnt?

Das wäre super.

Danke und viele Grüße

Julius
 
Dabei seit
3. November 2017
Punkte Reaktionen
10
Hi Memphis, vielen dank für den Hinweis. Die federleicht Räder kannte ich noch nicht und es gibt ja sogar eine "günstige" Variante. ...
Dann heißt es wohl sparen und sich fragen, ob die Räder auch für sie "harte downhillaction" eines 7 jährigen stabil genug sind. ☺
Vg julius
 
Dabei seit
3. November 2017
Punkte Reaktionen
10
Hi,
ja das sieht auch gut aus. Die Räder sind aber mindestens genauso teuer wie die federleichten und ich habe noch nie komplett eingespeicht und weiß nicht ob ich mir das zutraue....
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
8.708
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi,
ja das sieht auch gut aus. Die Räder sind aber mindestens genauso teuer wie die federleichten und ich habe noch nie komplett eingespeicht und weiß nicht ob ich mir das zutraue....
Trialmarkt speicht auch ein. Ich glaube die Spank Felge gibt es auch beim bikelaedle und die bauen dir auch was zusammen. In England bei Tartybikes.co.uk machen die das auch und dort ist es wohl auch ein wenig billiger.

Je nachdem wie schwer dein Kind ist und wie hart es fährt, können die Federleicht Räder auch unterdimensioniert sein. Die Spank habe ich mit meinen 90kg auch bei 2m Drops aus dem Stand nicht kaputt bekommen bisher.
 
Dabei seit
3. November 2017
Punkte Reaktionen
10
Vielen Dank für die Tips. ich werde mich da mal umschauen. ..der kleine Mann wird ja auch schwerer mit der Zeit. ..
 
Dabei seit
3. November 2017
Punkte Reaktionen
10
Hallo ihr zwei,
erst einmal herzlichen Dank für eure schnellen Antworten und Ideen!

Die von Memphis genannten Spank Räder wiegen 1930 g und kosten 329.-
Die Federleicht Räder wiegen 1440g und kosten 258.-

Das ist finanziell beides viel für mich aber Gewicht und Kosten lassen mich eher zu Federleicht tendieren.

Ich habe nur keine Vorstellung wie es mit der Qualität der Naben und mit der Haltbarkeit der Laufräder insgesamt aussieht....

Verbaut werden sollen sie in ein Kona Stinky 24 welches ich für 300.- € bekommen habe.
Das Rad wog knappe 17 kg (eine Frechheit wen man den Neupreis bedenkt...) und ich habe schon einiges durch neue leichtere Komponenten abspecken können.
Die Laufräder derzeit AlexRims DM 24und die Gabel Bomber DJ2 bieten noch ordentlich Potential. Hier sind sicher noch 2 KG drin.... Nur im Portemonaie müssen sie halt auch sitzen.. :)

Auf solch einen Satz Laufräder im Bikemarkt zu warten ist wahrscheinlich hoffnungslos...
VG Julius
 
Dabei seit
30. März 2004
Punkte Reaktionen
466
Ort
aufm Rad
meine Freundin hat sich bei Whizz Wheels ihr 24 Zoll Hinterrad aufbauen lassen. Die Arbeit ist vom Feinsten aber sicherlich preislich jenseits deiner Vorstellungen. Wollte ich nur der Vollständigkeit halber erwähnen.
 
Oben