24h Finale-Macher Riccardo Negro im Interview: „Wir machen jetzt eben ein Jahr Pause.“

24h Finale-Macher Riccardo Negro im Interview: „Wir machen jetzt eben ein Jahr Pause.“

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNS8yYmQ0NDg2NGExZTRiM2VmNjAxNTAwNjUwYTIzYjg2Y2JhMzY5M2FjLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Riccardo Negro ist Organisator der 24h von Finale Ligure, einem der bekanntesten Ausdauerrennen der Welt. Dieses Jahr musste das Rennen abgesagt werden. Während wir also auf die nächste Ausgabe warten, haben wir zumindest herausgefunden, welche Pizza denn die beste in Finale ist – hier ist das Interview mit Riccardo!

Den vollständigen Artikel ansehen:
24h Finale-Macher Riccardo Negro im Interview: „Wir machen jetzt eben ein Jahr Pause.“
 

cännondäler__

Rohloffist
Dabei seit
2. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
64
Ort
Elzach
Hallo Tobias,
danke für das Interview! Wir würden das Rennwochenende jetzt im "La Grotta" mit den beiden Teams (4er/7er) ausklingen lassen und uns morgen auf dem Heimweg machen. Meine Höhepunkte waren die beiden Podiumsplätze im 4er 2008(2. Platz, die Gewinner waren quasi aus dem Nachbarort von uns) und 2009(3. Platz), die Tiefpunkte mein Crash in der letzten Runde 2018 (mit ambulanter Versorgung in Pietra Ligure) und der Regenabbruch 2016 kurz nach meiner letzten Runde. Aber selbst 2016/2018 hatten wir riesigen Spaß. Das beste Eis gibt es in Noli, aber das darf Riccardo ja so nicht sagen! Was die Teamgröße angeht: Für mich ist die beste Balance zwischen Rennen und Genuss ein 8er-Team bestückt mit 6 Leuten (da es ja offiziell kein 6er gibt). Im 4er sind die Pausen manchmal echt kurz und ein Ausfall eines Fahrers ist schwer zu kompensieren, wie Du selber weisst.
cännondäler
 

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
28. August 2001
Punkte Reaktionen
2.002
Ort
München / Bodensee
Der von Riccardo beschriebene Defekt kam mir bekannt vor - hab ihn in den 2009er Fotos gefunden! Das nenn ich in der Tat Einsatz ??

 
Oben