26“ Aufbau - Vpace Emma26

Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Servus,
meine Tochter (7Jahre, 133cm) findend Scheibenbremsen „viel cooler“ und da Papa an seinem Rad/Rädern auch regelmäßig schraubt, hat sie deponiert ob man an ihrem 24s KUbikes nicht auch die Bremsen tauschen könnte.

Meinem Kind kann ich nur schwer etwas abschlagen und bin jetzt in der Zwickmühle. Ich steh vor drei Optionen und hätte gern auch eure Meinung dazu.
  1. Alles lassen wie es ist und den vorerst subtilen Wunsch ignorieren.
  2. Das KUbikes auf Scheiben umbauen - dabei würde ich wahrscheinlich übertreiben und eine 24“ Disc-Only Carbongabel mit leichtem Laufradsatz organisieren, V-Brake Aufnahme am Rahmen entfernen, dadurch über Neulackierung nachdenken, in dem Zug auch darüber nachdenken die Schweißnähte zu verschleifen, bei neuen Bremshebeln auch eine neue Schaltung und Übersetzung montieren, und, und, und... Wenn ich schon mal anfang‘ und das Ding ohnehin angreif‘, fiele es mir schwer Kompromisse einzugehen.
  3. KUbikes verkaufen und ein 26“ mworx, oder vpace kaufen bzw. aufbauen. Möchte das Kind aber nicht mit einem 26 Zöller zu früh überfordern. @LemonLipstick, da ich auch aus Wien bin, habt ihr zufällig ein aufgebautes 26er auf das sie sich kurz draufsetzen könnt?
So sieht es aktuell aus:
 

Anhänge

  • E451F92A-A845-4AFB-AA16-228A83A18B42.jpeg
    E451F92A-A845-4AFB-AA16-228A83A18B42.jpeg
    646,2 KB · Aufrufe: 255
  • 6D495F68-A4E4-438B-9EF3-DD6925825656.jpeg
    6D495F68-A4E4-438B-9EF3-DD6925825656.jpeg
    652,4 KB · Aufrufe: 243
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.256
Ort
Bornheim
Punkt 2 lohnt wohl kaum, bei dem Aufwand, und der kurzen Restlaufzeit. 26" Probesitzen und ihr erklären daß es auf dem nächsten Rad Scheibenbremsen gibt, diese aber am aktuellen Rahmen nicht verbaut werden können.
 
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Glaub auch, vor allem da es keine jüngeren Geschwister oÄ gibt an die man das Rad dann weitergeben könnt und den betriebenen Aufwand dann auch kaum wer zu schätzen weiß.
Tendiere mittlerweile echt zu drei. Mal schauen wie das 26er passt - eventuell wird das 26er sogar parallel aufgebaut und das KUbikes erst dann verkauft wenns Neue fertig ist und problemlos passt.
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.256
Ort
Bornheim
So würde ich das auch hand haben... auf normalen Touren profitieren die Kids früh vom größeren Rad, im Gelände ist es eher hinderlich... Sehe ich aktuell bei meinem kurzen 4 Jahre. 20" auf normalen wegen OK und erweitert fahrbare Strecke Steigung und tempo, im Bikepark kam er damit nicht klar aber mit dem 16" sehr wohl...
 
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Interessanter Vergleich der harten Fakten, obwohl ich eigentlich keine Wissenschaft daraus machen wollt.
1573057309914.png
 
Zuletzt bearbeitet:

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.859
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
76° Sitzwinkel beim Mworks kann ich mir kaum vorstellen, wenn man Sag der Gabel berücksichtigt, wäre das viel zu steil. Woher stammt der Wert?
 
Dabei seit
11. September 2005
Punkte Reaktionen
766
Meine wächst mit 1.40m aus ihrem 26er 14" Attention langsam raus .
Nächstes Jahr gehts noch dann wird es evtl sogar Richtung 29 gehen.
Wollte 27.5 überspringen,hier im Verein wird ab knapp 1.5m auf 29" gegangen , VPace ist hoch im Kurs.

Wir haben sie mit deinen Maßen auf ein 26 gesetzt, ihr 24er wurde damals viel zu klein.
War ein Ghost Powerkid 24 Disc.

Der Fortschritt mit dem 26er war enorm ,im Gegensatz zum 24er.
Sicher auch wegen der 1x11 gegen ne 3x9 Fach.

Sie ist mit dem 26er so schnell unterwegs ,da kommt Mama kaum hinterher.
 

snoeren

ride unique!
Dabei seit
24. September 2007
Punkte Reaktionen
302
Ort
Ravensburg
Interessanter Vergleich der harten Fakten, obwohl ich eigentlich keine Wissenschaft daraus machen wollt.
Anhang anzeigen 932842
Zur Vollständigkeit: Das MAX26 hat einen 70er BB Drop bei 135 mm Kurbeln. Das Sitzrohr ist aber 330 mm lang. Bei einer Gabeleinbauhöhe von 453 mm führt das zu einem Stack von 572 mm. Auf der Website ist da (noch) ein Fehler in der Tabelle der Rahmen. Grüße, Sören
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
1.246
Ort
Wien
Ich hab die Rahmenkonstruktion am Rechner in der Firma. Ergänze morgen die fehlenden Maße.
Bitte bedenken die unterschiedlichen Einbauhöhen von Starrgabel und Federgabel wirken sich auch im Sitz und Lenkwinkel aus.

Ergänzung: Stack 459mm, Reach 365mm. Radstand 975mm ( bitte korrigieren war falsch auf der Homepage ). Danke.
Geometriedaten basierend auf einer Starrgabel mit 415mm Einbauhöhe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Für mich steht fest, es wird ein 26er gebaut. Für wann und welches wird sich voraussichtlich am Wochenende weisen. Zwei Rahmen stehen zur Auswahl.

Falls gewünscht mach ich dann gerne einen Aufbaubeitrag. Farbkonzept gäbe es schon - Blau/Pink verlaufend + Gelb und Schwarz. Der Name des Kindes käme umlaufend auf das Unterrohr und der Hersteller in alter 'Made in Usa' Manier beidseitig auf die Sitzstrebe.
Gabel in Rahmenfarbe außen pink, innen blau. Auf der Gabel vielleicht auch noch ein stilisiertes S/W Stencil von meinem Kopf auf gelben Grund.

Ein Rahmen ist einmal in Zulauf - bald geht es mit einem Aufbau weiter
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
@nikkfuchs Welche Kurbellänge hast zum 26er Rahmen gewählt?
Habe Rahmen/Laufräder/Federgabel auch schon für den Aufbau hier liegen, geht aber erst nächstes Jahr los
 
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Die 135er. Jetzt am 24“ Kubike hat sie die 140er drauf und die ist fast um ein Stückerl zu lang. 135 müsste perfekt passen.

Mein Lackierer wartet schon, aber das mit der Gabel ist nicht so einfach. Die 455mm Einbauhöhe der Vpace Gabel kommen mir zu viel vor und die 415 der Toseek zu wenig. Tendiere aber doch zur kürzeren.

Werd noch ein wenig durchrechnen - zum Glück hab ichs nicht eilig.

Für welche Laufräder hast du dich entschieden?
 
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Hab die Geo fürs MAX26 mal mit der kürzeren Gabel durchgerechnet.

1573561840909.png


Sitzwinkel läge dann bei 75,7° und Lenkwinkel bei 71,2° - klingt in Ordnung. Reach mit 388mm ist halt eine Ansage, aber das sollte dann schon passen.
Werde die 415 EH Toseek nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
1.246
Ort
Wien
Hab die Geo fürs MAX26 mal mit der kürzeren Gabel durchgerechnet.

Anhang anzeigen 937285

Sitzwinkel läge dann bei 75,7° und Lenkwinkel bei 71,2° - klingt in Ordnung. Reach mit 388mm ist halt eine Ansage, aber das sollte dann schon passen.
Werde die 415 EH Toseek nehmen.

Stimmen die 995mm Radstand in der Zeichnung? In deiner Tabelle sind beim Vpace 958mm Radstand bei einer Gabeleinbauhöhe 455mm angegeben. Wenn du eine Gabel mit geringerer Einbauhöhe verbaust wird der Lenkwinkel steiler und der Radstand kürzer. Bei dir wird er länger!?
 

snoeren

ride unique!
Dabei seit
24. September 2007
Punkte Reaktionen
302
Ort
Ravensburg
Neben der eigenwilligen Geometrie-Veränderung würde ich zudem auch aus optischen Gründen nicht das tapered Steuerrohr mit dem "geraden" Schaft mit schmaler Krone kombinieren.

IMG_20191113_103753.jpg
 
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Danke euch für das Feedback!

Die Gabel wäre auch tapered, müsste also beim Übergang passen. Das mit dem Lenkwinkel muss ich mir nochmal ansehen.
 
Dabei seit
30. Juni 2013
Punkte Reaktionen
243
Da dürfte bei der Berechnung noch nicht alles klar sein. Werde nachher noch das Oberrohr CenterCenter nachmessen und als Fixgröße einfließen lassen, sonst entsteht mit den restlichen Variablen ein unklares Bild. Bei fixiertem Sitzrohrwinkel von 73,5° und den restlichen bekannten Parametern kommt das raus:
1573644892612.png
 
Oben Unten