26+ / B+ / 650b+ / 27.5+ / 29+ Galerie, Technik und allgemeine Diskussionen

Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
1.055
Ganz ehrlich, die LR am schwarzen Krampus sind schon eine richtige Hausnummer! Sind die ihr Geld wert? Optisch natürlich ja, aber Langzeit...?
 

Fabeymer

Big Wheel Racing Europe
Forum-Team
Dabei seit
24. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
5.607
Ganz ehrlich, die LR am schwarzen Krampus sind schon eine richtige Hausnummer! Sind die ihr Geld wert? Optisch natürlich ja, aber Langzeit...?
Ich fahre einen ähnlichen Laufradsatz seit Dezember 2017 ohne Probleme am Fatbike, von daher kann ich da nix Negatives bzgl. der Haltbarkeit sagen.
Ob sie jetzt besser oder schlechter sind als ein LRS mit konventionellen Speichen?
Das kann ich nicht objektiv beurteilen. Aber mei, im Grunde sind Objektivität und Vernunft da sowieso irgendwie außen vor...
 

cherokee190

mecklenburger Krabbenfischer
Dabei seit
3. März 2014
Punkte für Reaktionen
3.840
Standort
Rostock
Bike der Woche
Bike der Woche
Gelegenheit macht Fully Fahrer :p
Eigentlich habe ich schon länger überlegt, irgend wann soll mal wieder ein Fully her. Es sollte jedoch schon ein "vollwertiges" Plus-, also so richtig mit 45-50mm Felgen und 3" Reifen oder evtl. ein Fatbike sein.
Die Wahl viel auf das Bad Habit 1 und heute erfolgte eine erste Einroll Runde ......

habit1.JPG habit2.JPG habit3.JPG habit4.JPG

Nun bekommt das Wednesday auch seine 26" wieder zurück :D
 

Anhänge

Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
1.055
Gelegenheit macht Fully Fahrer :p
Eigentlich habe ich schon länger überlegt, irgend wann soll mal wieder ein Fully her. Es sollte jedoch schon ein "vollwertiges" Plus-, also so richtig mit 45-50mm Felgen und 3" Reifen oder evtl. ein Fatbike sein.
Die Wahl viel auf das Bad Habit 1 und heute erfolgte eine erste Einroll Runde ......

Anhang anzeigen 868503 Anhang anzeigen 868504 Anhang anzeigen 868505 Anhang anzeigen 868507

Nun bekommt das Wednesday auch seine 26" wieder zurück :D
Super Sache! Hab auch so eins, ich nenne sie LUCILLE :D
Ist das L?
 

cherokee190

mecklenburger Krabbenfischer
Dabei seit
3. März 2014
Punkte für Reaktionen
3.840
Standort
Rostock
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Flaschenhalter ist zu weit oben, ich hab den mit so einem Adapter weiter unten. Jetzt kollidiert die Flasche nicht mehr mit dem Dämpfer
Ja da muss noch in irgendeine Richtung nachgebessert werden. Für meine sonst genutzte 1l Flasche ist er wieder zu tief. Sonst würde die Ausbuchtung in der Flasche genau mit den Dämpfereinstellen passen.
 

Frostfalke

Querwaldexplorer
Dabei seit
13. August 2017
Punkte für Reaktionen
1.056
Ja da muss noch in irgendeine Richtung nachgebessert werden. Für meine sonst genutzte 1l Flasche ist er wieder zu tief. Sonst würde die Ausbuchtung in der Flasche genau mit den Dämpfereinstellen passen.
Das Problem mit nicht passenden Flaschenhaltern habe ich an meinem Tallboy auch. Als ich verschiedene Flaschenhalter probiert habe, habe ich festgestellt, dass diese sich tatsächlich sehr unterscheiden. Die Flaschenhalthöhe unterscheidet sich bis zu 8 cm bei den einzelnen Modellen. Ggf. bekommt Ihr dadurch etwas passend gemacht.
 

cherokee190

mecklenburger Krabbenfischer
Dabei seit
3. März 2014
Punkte für Reaktionen
3.840
Standort
Rostock
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Problem mit nicht passenden Flaschenhaltern habe ich an meinem Tallboy auch. Als ich verschiedene Flaschenhalter probiert habe, habe ich festgestellt, dass diese sich tatsächlich sehr unterscheiden. Die Flaschenhalthöhe unterscheidet sich bis zu 8 cm bei den einzelnen Modellen. Ggf. bekommt Ihr dadurch etwas passend gemacht.
Das ist kein wirkliches Problem, ich habe einfach schnell den Halter vom Wednesday angeschraubt und die Flasche gegriffen die gerade reinpasst ;)
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
406
Standort
Bad Elster
sieht gut aus. wo steckt das gewicht?
Ich tippe auf Rahmen, Reifen und die Hope Laufräder sind ja auch keine Leichtgewichte, sondern eher in der robusten Ecke einzuordnen.
Der Rahmen hat ca 2000g (Größe S), LRS auch gute 2000g, pro Reifen ca 950g, da kommt schon bischen was zusammen.
Eventuell kommt noch ein leichterer LRS mit 2,6er Reifen, aber erstmal habe ich das genommen was in der "Restekiste" lag.
Mein Dartmoor Primal in L kommt ungefähr auf das selbe Gewicht.

Das Djambo von der Stange wird mit ca 13,9 kg angegeben, da bin ich noch gut dabei :D
 

lucie

der Schrecken der Straße
Dabei seit
26. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
1.153
Standort
leider vor, hinter und neben den Bergen
Der Rahmen hat ca 2000g (Größe S), LRS auch gute 2000g, pro Reifen ca 950g, da kommt schon bischen was zusammen.
Eventuell kommt noch ein leichterer LRS mit 2,6er Reifen, aber erstmal habe ich das genommen was in der "Restekiste" lag.
Mein Dartmoor Primal in L kommt ungefähr auf das selbe Gewicht.

Das Djambo von der Stange wird mit ca 13,9 kg angegeben, da bin ich noch gut dabei :D
Versuch doch auch bei den Reifen etwas Gewicht bei der rotierenden Masse zu sparen. Der Maxxis Rekon (ca.780g) vorn und der Rocket Ron(ca. 780g) hinten, jeweils in 2.8, taugen mir an beiden Plus-HT sehr gut und bin mit dieser Kombi bisher damit im Mittelgebirge, Alpen unterwegs gewesen.

Mein Stahlschwein wiegt ca. 13,0kg bei etwas leichterem LRS und Sram 11-fach Antrieb mit X01 Kassette - die wiegt dann auch noch mal weniger als die günstigeren Sram-Kassetten und die Shimanokassetten.

Welche Gabel ist verbaut und was wiegt sie?

Jedes Gramm zählt. ;)
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
406
Standort
Bad Elster
Versuch doch auch bei den Reifen etwas Gewicht bei der rotierenden Masse zu sparen. Der Maxxis Rekon (ca.780g) vorn und der Rocket Ron(ca. 780g) hinten, jeweils in 2.8, taugen mir an beiden Plus-HT sehr gut und bin mit dieser Kombi bisher damit im Mittelgebirge, Alpen unterwegs gewesen.

Mein Stahlschwein wiegt ca. 13,0kg bei etwas leichterem LRS und Sram 11-fach Antrieb mit X01 Kassette - die wiegt dann auch noch mal weniger als die günstigeren Sram-Kassetten und die Shimanokassetten.

Welche Gabel ist verbaut und was wiegt sie?

Jedes Gramm zählt. ;)
Über Rocket Ron vorne und hinten habe ich schon nachgedacht, das wird sicher kommen.
Ansonsten möchte ich erstmal sehen wie das Bike genutzt wird, bevor ich Unmengen an Geld versenke. ;)

Die Gabel ist eine 34er Fox Rhythm mit 130mm, die wiegt ca 2kg
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
820
Weiß jemand gerade ein Angebot für ein Boost-HR 27,5", 12x148, 35mm ID, >28 Speichen, in halbwegs haltbar? Hab meine Hinterradfelge vom Loki verbogen und bräuchte einen günstigen Ersatz. Das Angebot bei RCZ hab ich verpaßt *grmbl
 

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
2.784
Standort
Franken
Bei rcz waren es eh mulefuts mit 45mm Maulweite, da hast du nix verpasst. Bei cnc-bike gibts die pog Felge auch in schmal und sehr stabil, wenn ein Eigenbau in Frage kommt.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
820
Aufbauen (lassen) ist nur Plan B, da ich dann die 28h-Naben wiederverwenden würde / müsste. Ich hätte am liebsten etwas mit 32h. Das darf beim Stolperbiken gerne etwas steifer sein.
 
Oben