26+ / B+ / 650b+ / 27.5+ / 29+ Galerie, Technik und allgemeine Diskussionen

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.385
Ort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann mir jemand weiterhelfen bei Reifenbreiten?

Ich suche einen möglichst schmal bauenden b+ Reifen , also einen 2.8er.

Ich habe den WTB Trailblazer und bräuchte etwas das ein ganz kleines stück schmäler ist , 2mm wären schon ok.
Vielleicht hat jemand eine Idee.

Danke
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte Reaktionen
493
Da fällt mir nur der Rocket Ron 2.8 ein. Wenn der nicht geht musst du auf einen 2.6 oder 2.5er Reifen gehen. Wenn du es nicht weit nach Darmstadt hast kannst du gern mal zum anprobieren vorbei kommen. Hab einen RR 2.8 da.
 
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte Reaktionen
3.746
zum bereich galerie ....
salsa woodsmoke 27.5 +, 29,29+.....
MY17_Woodsmoke_275plus_XO1.jpg


mehr hier..
http://salsacycles.com/culture/introducing_woodsmoke

gruss accu

On One hat auch in Kürze einen Rahmen dieser Art am Start - Rango:

1084276d1469537886-one-650b-p5pb13753684.jpg


Mehr dazu hier. Die Entscheidung von Salsa, das Schaltwerk über die Sitzstrebe anzusteuern, war die optisch bessere.
 

Fatster

Reigning Olympic Fatbikelifiting Champion
Dabei seit
25. September 2014
Punkte Reaktionen
4.874
Da hätten dann auch "richtige" +Felgen gepasst, mit denen sich das gespannte Warten auf die Reifen auch gelohnt hätte.
So wird das Potenzial dieser Art von Reifen schon ein bisschen verspielt.

Na @exto jetzt besser? :aetsch: :bier:

Hab jetzt meinen vor über einem Jahr gemachten Äußerungen von Seite 5 nun Taten folgen lassen und endlich Zeit und Muße gefunden, die 29mm Felgen der Versuchsstufe 1 nun in Stufe 3 gegen "richtige" 45mm Felgen zu tauschen.
Die ursprünglichen 2.8er Trailblazer hatte ich ja schon länger gegen die voluminöseren CHAO's getauscht und nun also noch die Felgen.

Mission erfüllt, "mehr" geht felgen- und reifentechnisch in diesem meinem "Twentyniner-upgrade-Falle" jetzt nicht mehr. :daumen:

Das "Beast of the Wild South" wiegt jetzt 11,1kg wie abgebildet und damit kann ich super leben.

image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    274,8 KB · Aufrufe: 48
  • image.jpeg
    image.jpeg
    288,2 KB · Aufrufe: 96
  • image.jpeg
    image.jpeg
    257,9 KB · Aufrufe: 42
  • image.jpeg
    image.jpeg
    266,8 KB · Aufrufe: 51
Dabei seit
17. August 2004
Punkte Reaktionen
150
ich nehme spontan noch mein b+ bike nach italien mit. habe aber keinen ersatzschlauch, zumindest am wochenende jetzt. weiß jemand ob ein 29er schlauch problemlos geht? das aussenmaß hat er ja. er müßte sich ja nur nach innen und auf 3" ausweiten oder?
ich will nicht zum testen das tubeless setup umbauen, deswegen frage ich...
 
Dabei seit
29. April 2013
Punkte Reaktionen
81
Ort
Metzingen
Hallo,
ich möchte mir ein Liteville H-3 in 3+ aufbauen und da ich schon seit einiger Zeit nicht mehr im Thema bin,
bräuchte ich bei ein paar Punkten Eure Hilfe:

- welche aktuelle 140er Gabel könnt Ihr emfehlen?
- da ich meine Laufräder immer aufbauen lasse, könnt Ihr mir sagen ob die im Liteville-Bundle angebotene Syntace W40 27,5 Boost/EVO 6
auch was taugt? (95kg hab ich mit allem schon) oder doch lieber vom Laufradbauer?

Des weiteren etwas Off Topic, sorry - aber ich glaube bei 3+ Bikes bin ich hier gut aufgehoben:

mein Sohn will ebenfalls ein 3+ Bike, hat allerdings max. 2500.- zusammengespart.
Er hat das Scott Scale 710 plus gefahren und würde es sich gerne kaufen da es ihm einfach passt.
Was meint Ihr zu dem Bike und den Komponenten?

Pressfit ist nicht so mein Ding aber als Paket für ca. 2.500.- scheint das Bike doch zu taugen?
Er wiegt 90 kg - also sollten die Läufräder/Gabel/Bremsen ebenfalls halten.
Ich blicke nicht durch - stimmt da die Boost/EVO6 Geschichte bezogen auf die Kettenlinie und den Reifenabstand schon?
Soll ja ein neuer Standard werden - das 2017 Scale, also der Nachfolger hat nur noch 35er Felgen.

Einen Aufbau will er nicht, da er das Bike vorher fahren will und mir nicht traut bei meiner Rahmen- und
Komponentenempfehlung ( in seiner Preisklasse den Dartmoor Primal 27,5+) ;)

Ich habe im Liteville-Bereich dieselben Fragen gestellt, bin aber noch nicht wirklich weiter gekommen.
Danke schon einmal.

Gruß
Rainer
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.497
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
@schaeufele
Also mit gefällt das Scale als Allrounder sehr gut. Ich fahre es mit den Rekon Plus Reifen. In normalem Gelände sehr unauffällig und auf lockeren, flowigen Singletrails machen sowohl Reifen als auch Geometrie Spaß. Im Nachhinein hätte die 32er Fox Gabel die im Komplettbike verbaut ist, auch gereicht. Ein Enduro ist es halt doch nicht und die Pike vielleicht gar nicht notwendig. Das Bike macht aber im Vergleich zu einem normalen, klassischen Hardtail deutlich mehr Spaß!

In alpinem Gelände hätte ich mir etwas mehr erwartet wenn ich ehrlich bin, da fahre ich doch dann doch lieber mein Enduro mit schmalen aber dafür stabilen Reifen ala Minion oder M.Mary.

 
Dabei seit
29. April 2013
Punkte Reaktionen
81
Ort
Metzingen
Ich habe eben erst Deinen Aufbauthread gelesen, saubere Sache!

Deine Komponenten sind hochwertiger als bei dem 710er von der Stange - was mich auch zu dem Thread hier bewogen hat.
Meinst Du er macht beim Kauf etwas falsch? Taugen die Felgen bzw. Laufräder usw.?

Die Rahmengeo ist als Allrounder sicher kaum zu toppen, alpin war das bereits von Dir gefahrene H-3 sicher noch spaßiger...doch
mit dem Scale soll mein Sohn zurechtkommen und nicht ich.

Das H-3 habe ich im Auge, wenn Du mir zusätzlich Tipps für eine 140 Gabel und Läufräder (W40?) hättest wäre es klasse.
Wie fandest Du dass H-3 uphill?
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
3.497
Ort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich glaube das die Originalausstattung ausreichend ist.

Anstatt der W40 würde ich eher den von mir gewählten ACE Laufradsatz nehmen. Der ist deutlich leichter und dazu eher noch günstiger. Als Gabel würde ich jetzt nach Budget entweder eine Fox 34 nehmen, das wäre meine erste Wahl oder halt eine Pike.

Das H3 fand ich uphill sehr gut, aber in der Ebene nicht so. Fand den Sitzwinkel zu steil mit 140er Gabel.
 
Dabei seit
1. September 2013
Punkte Reaktionen
62
Ort
Garbsen / Hannover
Hab mir vor kurzem nen Transalp Ambition Team 29er Rahmen aufgebaut und mit 27,5+ Spank Oozy 395 und 2,8er Nobby Nic verfrühstückt.
Kleinere Einstellarbeiten sind noch zu machen, aber erste Fahrt war klasse. Geiles Gerät.
Macht voll Laune.

Wenn gewünscht kann ich die Tage mal nen nachträglichen Aufbaufred machen.

Gruß Torsten

via mobile Simbüchse!
 

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
16.131
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Hab mir vor kurzem nen Transalp Ambition Team 29er Rahmen aufgebaut und mit 27,5+ Spank Oozy 395 und 2,8er Nobby Nic verfrühstückt.
Kleinere Einstellarbeiten sind noch zu machen, aber erste Fahrt war klasse. Geiles Gerät.
Macht voll Laune.

Wenn gewünscht kann ich die Tage mal nen nachträglichen Aufbaufred machen.

Gruß Torsten

via mobile Simbüchse!


immer gut, freu mich drauf :daumen:
 
Dabei seit
27. Mai 2014
Punkte Reaktionen
389
Hallo zusammen,
wer weiß mehr dazu?
Sind die Maxxis Hookworm 29 x 2,50 Zoll Reifen auf einer Felge mit 50mm Maulweite noch montier-und fahrbar ? hat jemand Erfahrungen?
Die Felgen sind Surly Rabbit Hole 50mm.

Danke und Gruß
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
8.922
Ort
Franken
Ja isch des noch plus oder scho fett?

20160805_102115-2133x1200.jpg
20160805_102156-1200x2133.jpg
20160805_102216-1200x2133.jpg

Dumme Ideen erfordern noch dümmere Maßnahmen. Am dieser Stelle nochmal vielen Dank an @SchakkaZulu, der mir seine alten JJs für mein Experiment überlassen hat. Leider fehlt mir derzeit ein passender Rahmen für die Geräte. Bzw ist er an meinem anderen Wohnsitz und für B+ vorgesehen. Obwohl die Felgen ziemlich schmal bauen, halte ich es für gut fahr- aber nicht schaltbar.
 

Anhänge

  • 20160805_102216.jpg
    20160805_102216.jpg
    97,5 KB · Aufrufe: 1
  • 20160805_102156.jpg
    20160805_102156.jpg
    109,5 KB · Aufrufe: 7
  • 20160805_102115-2133x1200.jpg
    20160805_102115-2133x1200.jpg
    257,2 KB · Aufrufe: 48
  • 20160805_102156-1200x2133.jpg
    20160805_102156-1200x2133.jpg
    108,8 KB · Aufrufe: 61
  • 20160805_102216-1200x2133.jpg
    20160805_102216-1200x2133.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 47

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
16.131
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja isch des noch plus oder scho fett?

Anhang anzeigen 517220 Anhang anzeigen 517221 Anhang anzeigen 517222
Dumme Ideen erfordern noch dümmere Maßnahmen. Am dieser Stelle nochmal vielen Dank an @SchakkaZulu, der mir seine alten JJs für mein Experiment überlassen hat. Leider fehlt mir derzeit ein passender Rahmen für die Geräte. Bzw ist er an meinem anderen Wohnsitz und für B+ vorgesehen. Obwohl die Felgen ziemlich schmal bauen, halte ich es für gut fahr- aber nicht schaltbar.
Muss ich direkt mal mit meinen Kendas und den 26+ austesten :D die Veerubber Trax bauen nur ca. 68mm breit
 
Oben