• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

27,5" / 650b Carbonrahmen mit wenig Sloping

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
531
Hallo Leute,

ich brauche etwas Input. Mein Vater fährt seit vielen Jahren als Rennradnachfolger ein NoSaint Luzifer Scandium 18" mit Trigon Carbongabel als Straßenrad mit geradem Lenker und 26" Rädern mit Kojaks in 1,35" Breite. Jetzt soll es langsam mal ersetzt werden und dabei stehen größere Räder und Scheibenbremsen auf dem Plan.

Ich muss mir schon eine ganze Weile ständig andere Fitnessbikes, Crossbikes, Endurance-Rennräder, Gravel Bikes, MTBs und was weiß ich nicht alles anschauen und meine Einschätzung abgeben.

Dabei gilt es mehrere Dinge zu berücksichtige:

- Es darf keine kurze Rennradgeometrie ohne Fußfreiheit sein. Die Zeiten sind einfach vorbei für ihn.
- Es darf keine 29er-Rahmenform mit fließendem Übergang von Oberrohr in die Sitzstreben sein. Das Oberrohr soll im Idealfall klassich waagerecht oder wenig geslopt sein. Die Zeiten werden für ihn nie vorbei sein ;)
- Die Rahmengröße wird irgendwo um 17-18"/53-55cm liegen, das macht es etwas schwieriger.

Meine Überlegung: In sein jetziges Bike würden 28/29" Laufräder nur mit dünnen Rennradreifen im Bereich von 23-25mm passen. 28/29" Laufräder mit 1,35er Kojak dürften dagegen in etwa 27,5" mit MTB-Reifen entsprechen. Und nach dieser länglichen Einleitung also meine Frage:

Welche 27,5" / 650b Carbonrahmen mit relativ wenig Sloping kennt Ihr? Bilder mit Angabe der Rahmengröße wären hilfreich. Leider steht das bei den Bikeherstellern selten dabei, L sieht dann gut aus und M ist schon wieder zu heftig geslopt. Es gibt erstmal außer Carbon/leicht/disc-only keine weiteren Einschränkungen bzgl. Preis oder Anbaumaße. Danke schon mal im Voraus!
 
Dabei seit
16. März 2007
Punkte für Reaktionen
347
Standort
Südtirol
Ins Cannondale Flash 26" und ins Simplon Razorblade 26" passen 27.5er Laufräder... klassische 26er Rahmenform mit 27.5er Laufrädern. -Vielleicht ein Kompromiss?

lg. Max
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
531
ein flash hat wohl wirklich viel reifenfreiheit. allerdings hat es auch ein verhältnismäßig langes steuerrohr wegen der lefty (137mm) und damit verschenkt es zwei drei cm. ich suche mal bilder von den beiden rahmen, danke auf jeden fall für den tipp.

es bleibt beim 26"-rahmen aber immer das problem, dass das tretlager mit den größeren laufrädern höher liegt. grundsätzlich spricht dieser punkt natürlich für den 28" oder 29" rahmen, wobei halt 28" entweder zu kurz, nicht disc-, breitreifengeeignet oder zu schwer ist und bei 29" neben der sloping-problematik die reifen relativ verloren aussehen. das ist auch beim jetzigen rad der optische kritikpunkt.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
531
ja, der ist schon mal nicht schlecht. so einen china-rahmen hab ich bei ebay mit passender gabel im auge gehabt. da sieht man halt leider nie bilder im aufgebauten zustand von und es gibt nie eine größenangabe zum bild. bei den preisen bin ich aber geneigt, es mal zu riskieren. die optisch und von der länge passende gabel ist natürlich auch ein argument.
 
Oben