• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

27.5 x 4.5 Reifen und Laufräder Fred

Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
1.266
Ich glaube (eigentlich hoffe ich), das könnte zum zusätzlichen (als gäbs nicht schon genug...) Standard werden. Von der Dimension her, machts schon Sinn. Und, was mir gefällt, es ist halt grösser :D

29 Fett wird dann doch zu viel sein, aber 27.5 Fett, das geht :daumen:

Problem ist, um mich für MAXIMUS, mein neues Projekt, zu entscheiden, würde ich gerne wissen, ob ich in eine nur kurz aufstrebende dann wieder sterbende „Spezies“ investiere. Das ist entgegen meines ersten Satzes, aber ich bin gespannt was ihr denkt. Setzt sich 27.5 Fett (4.0-4.5“ Breite) zum auf weite Sicht bestellbaren Standard durch?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von cherokee190

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Starter77

Alleinefahrer
Dabei seit
12. August 2016
Punkte für Reaktionen
1.525
Auf jeden Fall hast Du schon ein Rad in Deinem Fuhrpark das 27.5 4.5 aufnehmen kann. 😃
 
Zuletzt bearbeitet:

hw_doc

Auf der Kippe...
Dabei seit
26. November 2004
Punkte für Reaktionen
3.906
Standort
Hannover
Ich glaube (eigentlich hoffe ich), das könnte zum zusätzlichen (als gäbs nicht schon genug...) Standard werden. Von der Dimension her, machts schon Sinn. Und, was mir gefällt, es ist halt grösser :D

29 Fett wird dann doch zu viel sein, aber 27.5 Fett, das geht :daumen:

Problem ist, um mich für MAXIMUS, mein neues Projekt, zu entscheiden, würde ich gerne wissen, ob ich in eine nur kurz aufstrebende dann wieder sterbende „Spezies“ investiere. Das ist entgegen meines ersten Satzes, aber ich bin gespannt was ihr denkt. Setzt sich 27.5 Fett (4.0-4.5“ Breite) zum auf weite Sicht bestellbaren Standard durch?
Ernsthaft? Du bist mit der Frage rund 3 Jahre später dran... Die Antwort hast Du IMO daher schon. wenn Du mit den aktuell verfügbaren Reifen klarkommst, greif bspw. bei nem Jackalope-LRS von nem Farley zu.
Grund für die geringe Verbreitung ist iMO auch, dass so ein 4.5er nicht durch die "Standardfedergabel" der OEMs passt.

BTW: Falls Du ein Paar Maxxis Colossus in dem Format findest, gib mir einen Hinweis!
:bier:
 

Dirty-old-man

Bremsbelagschlitzer und Reifenprofilnachschneider
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
625
Ich fahr vorne 4.0x27.5 auf Felge sl80.
Hoffentlich gibts noch zehn Jahre gute Reifen.
4.5er waeren auch gut, aber das passt nicht in meine Anforderung. Und nicht in die Lefty
 

hw_doc

Auf der Kippe...
Dabei seit
26. November 2004
Punkte für Reaktionen
3.906
Standort
Hannover
BTW: Hat jemand ein 27.5er VR mit 80er Felge abzugeben - ggf. auch nur eine einzelne Felge?
 

Dirty-old-man

Bremsbelagschlitzer und Reifenprofilnachschneider
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
625
hast du nicht den Olaf?
Ja. Hinten 4.6-26 und vorne 4.0-27.5

Eigenbau bzw anfertigen lassen nach meinen Vorgaben

Voll olaftauglich

Die 4.5-27.5 haben sicher eine ueberragende Ueberrollfaehigkeit und durch die Breite zusaetzlich eine sehr gute Traktion.
 
Zuletzt bearbeitet:

hw_doc

Auf der Kippe...
Dabei seit
26. November 2004
Punkte für Reaktionen
3.906
Standort
Hannover

Dirty-old-man

Bremsbelagschlitzer und Reifenprofilnachschneider
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
625
Der 4.5-27.5 passt nicht in die Olaf. Die Reifenfreiheit beim 4.0 zur Gabelbrücke sind das halbe Zoll bei maximaler Einfederung. Wenn man den Federweg begrenzen wuerde oder ein längeres Standrohr einbaut könnte es funktionieren. Man muesste halt schauen ob man verschiedene Modelle mixen kann oder ob es einen Tuningmarkt in den USA gibt.

Meinen Erfahrungen nach sind Cannondale-Haendler außer den Wuerzburgern in Deutschland fuer Olaf-Spezial oder Caad1 eher nicht geeignet. Sowohl in echt als auch bei Onlineshop habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
1.266
Der 4.5-27.5 passt nicht in die Olaf. Die Reifenfreiheit beim 4.0 zur Gabelbrücke sind das halbe Zoll bei maximaler Einfederung. Wenn man den Federweg begrenzen wuerde oder ein längeres Standrohr einbaut könnte es funktionieren. Man muesste halt schauen ob man verschiedene Modelle mixen kann oder ob es einen Tuningmarkt in den USA gibt.

Meinen Erfahrungen nach sind Cannondale-Haendler außer den Wuerzburgern in Deutschland fuer Olaf-Spezial oder Caad1 eher nicht geeignet. Sowohl in echt als auch bei Onlineshop habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich vergess jedes Mal... nicht die Breite ist das Problem, sondern die Höhe :wut:

Dann bleibt wohl nur die Wahl für die Mastodon Extended. Oder Starr. Oder ginge eine Lauf Carbonara? Ich weiss, alle drei eigentlich für unterschiedliche Fahranforderungen, aber hier soll ja das alles besprochen werden...
 

Starter77

Alleinefahrer
Dabei seit
12. August 2016
Punkte für Reaktionen
1.525
Eine Lauf sollte klappen, da geht auch von der Höhe ein 2XL rein. Der ist noch minimal größer (höher) als 4.5 27.5

Zumindest in dem Vergleich den ich irgendwo vor einiger Zeit gelesen habe. Da war der 2xl dem Bontrager Gnarwal 4.5 gegenüber gestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

hw_doc

Auf der Kippe...
Dabei seit
26. November 2004
Punkte für Reaktionen
3.906
Standort
Hannover
Dann bleibt wohl nur die Wahl für die Mastodon Extended. Oder Starr. Oder ginge eine Lauf Carbonara? Ich weiss, alle drei eigentlich für unterschiedliche Fahranforderungen, aber hier soll ja das alles besprochen werden...
Oder Wren/Fatlab. Frag mal Achsen-Rainer @Fatster, ob er hier offenlegen würde, welche Version der Gabel er hat und wie modifiziert hat, damit es 2XLt.
 

hw_doc

Auf der Kippe...
Dabei seit
26. November 2004
Punkte für Reaktionen
3.906
Standort
Hannover
Eine Lauf sollte klappen, da geht auch von der Höhe ein 2XL rein. Der ist noch minimal größer (höher) als 4.5 27.5
Ich habe gerade der Carbonara mal ins Maul geschaut und mich gefragt, ob das wirklich passen würde - mein Eindruck: Ziemlich klares Nein! Zumindest, wenn man einfedert...

Gerade mal beim Hersteller geschaut:
Max Tire Width
26x4.8" / 27.5x4.5" / 29x3"

Das mit dem 27.5er glaub ich aber, auch wenn es knapp sein wird. Der 2XL baut halt noch mal ein gutes Stück höher.
 

Starter77

Alleinefahrer
Dabei seit
12. August 2016
Punkte für Reaktionen
1.525

Mangels Carbonara kann ich leider auch nur das wiedergeben was andere schreiben.

Wird zumindest von anderen so gefahren.
 

hw_doc

Auf der Kippe...
Dabei seit
26. November 2004
Punkte für Reaktionen
3.906
Standort
Hannover

Mangels Carbonara kann ich leider auch nur das wiedergeben was andere schreiben.

Wird zumindest von anderen so gefahren.
Ok - hatte nicht weiter recherchiert. Da der Federweg der Carbonara ja nicht direkt messbar ist und die Gabel ja auch keinen "natürlichen" und vor allem unverrückbaren Anschlag zu haben scheint, scheint mir die Sache mit nem gewissen Risiko verbunden zu sein... Würde nur den Jungs von Lauf zutrauen, dass sie es auf der Seite explizit erwähnen würden, wenn die sich sicher wären, dass es garantiert gut geht.
 
Oben