• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

27. Dezember - Berliner Mauerweg 6.0

Dabei seit
5. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
14
Hi zusammen, ich war hier zwar noch nicht dabei, möchte mich morgen aber gerne anschließen und komme zum Brandenburger Tor.
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
4
Ich bin noch unschlüssig, was die Radwahl angeht. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sollte eigentlich alles mit dem Stadtrad zu fahren sein, oder?

Der Track ist auf alle Fälle schon auf dem Garmin, mal gucken, was das Wetter und das Knie dann morgen früh sagen.

WhatsApp Image 2019-01-03 at 12.48.45.jpeg


Wetter sieht soweit gut aus :)

Bildschirmfoto 2019-01-04 um 17.14.26.png
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
4
So, dann nochmal kurz zusammengefasst ..

Morgen früh, 05.01.2019 um 8.30 Uhr Brandenburger Tor Abfahrt Mauerradweg entgegen dem Uhrzeigersinn

Gemeldete Teilnehmer (mit ? sind fraglich):

- Kharma
- Titzy
- randinneur
- grege
- KoepiBln
- Charly-Fox?
- josc67
- Spreegurke
- cubi
- Rene76
- mod31
- fatbikepeg?
- bergquelle
- vase2k

Irgendjemanden vergessen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.048
Standort
Berlin
Ich bin raus. Nachdem hier bis vor n paar Tagen es keine Aussagen über das Stattfinden gab und ich 3 Angebote für den Zeitraum hatte, habe ich mich für was anderes entschieden. Ich wünsche euch viel Spaß und kommt heile (Boris!!!) wieder.
Auftrag verstanden :) Geht ja "nur geradeaus"


etwas mehr Luft als üblich verpassen...
Titzyyyy, für einen alten Hasen wie dich ist da nichts. Du willst doch nur den Rollwiderstand erhöhen. ;)

mod31 kannst du streichen, hat er mir vorhin ber SMS bestätigt das er morgen leider nicht kann.
Papperlapapp... hat er letztes Jahr auch gesagt und war plötzlich da. ;)²
 
Dabei seit
31. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
9
Standort
16515
Ich bin raus. Nachdem hier bis vor n paar Tagen es keine Aussagen über das Stattfinden gab.
ich denke mal nur weil man mal nicht schreibt ist man nicht aus der Welt, sodass man davon ausgehen konnte das das hier stattfinden wird ;)
Man (meine Wenigkeit) schaut ja auch jeden Tag im Forum rein aber schreibt nicht zwingend, zumindest bei mir so

Hab Spass, und mal sehen wieviele Minen wir treffen :p
 
Dabei seit
18. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
14
Ich würde vorschlagen, doch im Uhrzeigersinn zu fahren, da wir dann auf der "Zielgeraden" Rücken- statt Gegenwind haben.
Und ich weiß es soll kein Rennen werden, aber wir sollten auch so rum im Norden sein, bevor es dunkel ist. Und dann sollte eigentlich kein "Gelände" o. Ä. mehr kommen.
Aber grundsätzlich ist es mir Wurscht. :bier:
 
Dabei seit
12. April 2016
Punkte für Reaktionen
103
Standort
Berlin
ich denke mal nur weil man mal nicht schreibt ist man nicht aus der Welt, sodass man davon ausgehen konnte das das hier stattfinden wird ;)
Hab es leider auch schon anders erlebt. Ich musste mich irgendwann entscheiden, bei welcher Aktivität ich teilnehme, hatte ja mehrere Einladungen. So habe ich mich für die hausfriedenfreundlichste Variante entschieden: Laufevent für Vati, Nachmittags Lasertag mit der Familie.

Schon schlimm genug, dass ich dieses Mal ohne @Dynamo72 frieren muss
Du machst das schon, bist ja schon fast groß. :lol::daumen:
 

Anto

nordisch by nature
Forum-Team
Dabei seit
6. September 2007
Punkte für Reaktionen
1.113
Standort
Berlin SÜDWEST
Kein Glatteis, kein Schnee, kein kalter Nieselregen... dabei frühlingshafte sieben Grad den ganzen Tag. pfffff Ihr verweichlicht hier ja immer mehr :rolleyes:

Soooo hatte ich mir die Runde damals nicht ausgedacht und die Intention war auch eine ganz andere....

(Nein, ist nur Spaß. War nur das Intro)

Ich wollte damals, in meinen Fahrrad-Anfangszeiten an einem freien Tag im Winter Berlin umrunden. Eigentlich alleine fernab vom Getümmel, aber ich musste wegen der Familie immer noch in Reichweite der Zivilisation bleiben. Also kam ich irgendwie auf den Mauerweg.

Der Mauerweg selbst ist langweilig. Aber durchgehend wegen Beschilderung findbar (das geliebte Kartenpapier wollte ich wegen der Witterung nicht mitnehmen, Navi mit GPS hatte ich nicht, Smartphones gab es noch nicht).

Mit An- /Abreise ab Brandenburger Tor ca. 200 km. Kann man bei Frost mal machen :D

Der Anreiz dazu waren für mich die Beilagen: Kälte in der Luft, Vorhersage mies, Schnee/ Matsch und Eis vorm Stollen, schwitzen oder frieren wegen der Klamotten und vor allem... gutes Licht mit wievielen Batterien, Akkus im Gepäck?? Neben Lupines für ab 400€ gab es diese Chinafunzeln noch nicht. Aber viel schlimmer war, was ich ich damals noch nicht ahnte, die Unerfahrenheit der Ernährung bei solchen ungewohnt neuen Belastungen. Sollte doch eigentlich ein JOYRIDE werden.

Über den Rest und was ich/ wir danach noch so erlebten könnt ihr ja nachher mit Rene und Cubi schnacken, Pioniere der ersten Stunde :daumen:


Kommt gut durch und vor allem keine Pannen! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
4
So Freunde der gepflegten Fortbewegung, nachdem ich relativ zeitig abreißen lassen musste, weil mir das ESK-Tempo zu hoch war, bin ich in Griebnitzsee in die Bahn gestiegen. 75km reichen mit einem Bein auch ;-)

Vielleicht beim nächsten Mal dann in Vollbesitz meiner Kräfte.

Euch viel Spaß noch :)
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
83
Standort
B
Hat Spaß gemacht, ich habe Rifli noch etwas über die Krone gehetzt. 100km vor dem Mittagessen.
Morgen fahre ich wieder Gelände....will jemand mit?

Twobeers
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.048
Standort
Berlin
@twobeers
Pfff, ihr beiden perfiden Planer...

Erst Anfangs das Tempo schön hoch drehen, es so lassen und uns dann nach 80(?) Km einfach stehen lassen. Böse, Jungs. Böse!


Andersrum war es wieder sehr unterhaltsam mit euch und lustig, so wie immer eigentlich...
Na jut, nochmal davon gekommen. Ins Gelände komm ich trozdem nicht mit.
;)

Tja, äh... Erster?
Nach einem halben Brathahn und ner Dusche bin ich auch wieder ansprechbar.
Unverletzt!
Und dafür dass ich zweifel daran hatte dieses Jahr überhaupt durchzuhalten, bin ich ganz stolz auf mich. Liegt aber auch an der netten Runde (nicht die Strecke, die Runde Mitfahrer!).
War wirklich sehr lustig mit euch :daumen:
Neue Gesichter waren auch dabei und es gab nur zwei Platten!!
Nun, von ein und derselben Person...
Und trotz Tubeless-Einhorn-Magie-Milch...
Aber trotzdem alles im Rahmen, würde ich sagen. :)
Ich glaube, wir waren sogar zwei Minuten schneller als letztes Jahr.

Das Wetter war zwischenzeitlich sogar sonnig und TROTZ des erhöhten Tempos am Anfang bin ich zu ein-zwei Fotos gekommen:

IMG_0647.JPG

Es kamen dann doch weniger, als ich dachte

IMG_0648.JPG

Der Neongubbi rechts war leider das erste Opfer der ESK-Kampftaktik :(

IMG_0653.JPG
Titzy, oh Überaschung, kam die offizielle viertel Stunde zu spät und nach. ;)

IMG_0656.JPG
Einer unser beiden Singlspeeder!! Immer wieder Respekt dafür :anbet:

IMG_0657.JPG

Die Lausbubenbande (und hinten ihr Opfer Nr. 2)

IMG_0660.JPG

Egal, wie schlimm der Schaden ist: Der ESK steht mit Rat und ... Rad dir zur SEITE

IMG_0661.JPG


IMG_0663.JPG

Wir sind auch gefahren, so ist es ja nicht...

IMG_0666.JPG

IMG_0670.JPG

IMG_0672.JPG


tbc.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.048
Standort
Berlin
Weswegen waren wir eigentlich unterwegs? Achja...

IMG_0677.JPG

IMG_0675.JPG


IMG_0678.JPG
Fachsimpeln... auf simple Art^^

IMG_0679.JPG

Steife Brise von rechts, oder wat?

IMG_0682.JPG


Bevor mir gewahr wurde, was da vor mir passiert, hatte ich bereits auf den AAuslöser gedrückt...
IMG_0684.JPG
Cubation: Waldbrandbekämpfer und Fahrrad-Pro

Das berühmte: "Das ist mir vorher noch nieeee passiert"-Bild:
IMG_0693.JPG


Und schlußendlich sind dann doch ein Großteil der wackeren Recken (und ich) wieder da angekommen, wo wir gestartet sind:
IMG_0697.JPG

:daumen: :love:

Erkenntnisse und Fragen des Tages:
Wußtet ihr, dass das Titzys ERSTE Mauerradwegrunde war?
Kann es sein, dass diese ganze Mauer-Geschichte ne internationale Lüge ist? Wir haben unterwegs keine einzige Mauer gesehen. :p
Und warum gibt es keine Cantilever-Bremse(n) für Leftis?
Warum gibt es keine Wurf-Mülleimer für Metes Bananenschalen?
Seh ich auf dem Foto nur so dick aus, weil ich als einziger meinen Rucksack-Bauchgurt angelegt habe? Und warum hat mir das keiner gesagt?
...
(Kann erweitert werden)


Ich freu mich auf das nächste Jahr :winken:

P.S.
Alle Bilder der Tour sind bei mir im Ordner:
https://fotos.mtb-news.de/s/90586?sort=name&direction=asc
zu finden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben