29 Zoll für ein Halleluja - Aufbauthread in Stahl

Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Ich hab mittlerweile Probleme damit Ständer an Rohre zu klemmen. Ich hab einmal gesehen was das anrichten kann. Daher muss an einem neuen Radl zwingend eine integrierte Lösung her.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
806
Ich hab mittlerweile Probleme damit Ständer an Rohre zu klemmen. Ich hab einmal gesehen was das anrichten kann. Daher muss an einem neuen Radl zwingend eine integrierte Lösung her.

Ja, eine integrierte Lösung ist sicherlich stabiler und auch optisch schöner. Aber die Schäden, welche durch eine Hinterstreben-Klemm-Lösung auftreten können, sind meistens durch zuviel Gewicht verursacht. Ich nutze den Ständer nur um z.B. den Kinderanhänger anzuhängen, bei schweren Gepäck wird das Rad halt angelehnt.

Schade, dass es da keine fertige Lösung von Salsa gibt in Form eines weiteren Alternators...
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
806
Da sind die Amerikaner leider zu sehr auf Bikepacking und Offroad-Chic eingeschossen.

Ja, ich überlege schon seit Längerem, ob ich mir ein Rahmen mit Salsa Geometrie bruzzeln lasse, dann aber mit intergrierter Ständerhalterung und ein paar anderen Details, welche ich am Fargo vermisse. Die Geometrie sagt mir nämlich sehr zu.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
806
So, nach einem Exkurs in die Welt der CAD Programme habe ich den Alternator Adapter als Laserschneidfähige Datei hingebastelt. Jetzt muss ich nur noch paar Angebote vergleichen, dann kann das Teil zur Produktion.

Nur ein Tipp von meiner Seite, bevor du viel Geld für das CNC Fräsen ausgibst, lass dein Teil einmal im 3D Drucker drucken und schau dann, ob alles wirklich passt.

Keine Ahnung, ob du dein CAD Modell mit Anderen teilen möchtest, aber ich hätte natürlich starkes Interesse. Ich müsste dann aber vermutlich alles ein wenig anpassen, damit meine Steckachsenaufnahme passt...
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
bevor du viel Geld für das CNC Fräsen ausgibst,
Da habe ich keine Bedenken:
1610020802276.png


Keine Ahnung, ob du dein CAD Modell mit Anderen teilen möchtest, aber ich hätte natürlich starkes Interesse.
Ich teile das gerne. Bei Interesse einfach eine PM mit der Mailadresse schicken.
Ich würde, falls sich mehr Interessenten finden, auch gleich mehr Adapter produzieren lassen. Ich habe bereits verschiedene Angebote vorliegen, das oben erscheint mir fast zu günstig, muss da mal genau schauen um was für Material es sich genau handelt.
Ein anderes, plausibleres Angebot ruft z.B. 25€ bei 1 St., 17€ bei 2 St. und 8€ ab 5 Stück (pro Stück) auf.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Die Adapter sind ja "nur" 3mm stark je Seite....
Der Tubus-Träger ist an den Füßen incl. Lackierung 4,45mm stark, daher werde ich vermutlich auf 4mm Materialstärke gehen. Ich schau mir den Rahmen an, wie flexibel der ist und entscheide darauf ob 5mm zu viel des Guten sind.
Falls du Interesse hast dich beim Lasern dranzuhängen, gerne. Ich lasse vermutlich ein paar Adapter mehr schneiden - als Ersatzteil und weil es dadurch im Normalfall günstiger wird.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Die 2 Adapter für Gepäckträger und Ständer/Weber Kupplung sind fertig gezeichnet:

1610186478526.png


1610186500238.png


Anfragen bei Betrieben die mir das Lasern, kamen auch wieder zurück. Ich tendiere aktuell zu edelstahl-welt.com , die sind echt günstig.

Der Adapter für den Ständer und die Weber Kupplung sollte auch perfekt passen und wird in 5mm Edelstahl gefertigt. Jetzt hoffe ich die Teile fallen bald aus der Maschine und ich kann mit dem Aufbau weiter machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
So schaut der Ständeradapter dann aus:

B1E8C1B7-27A3-4EFB-9978-A9F83206F81B.jpeg

CDB586C3-2E64-491F-B2E3-68EA90381784.jpeg


Mir ist schon mindestens ein Ständer verbogen, daher setzte ich auf den robustesten Seitenständer, den ich finden konnte und der noch akzeptabel aussieht. Um die Robustheit zu verbessern und gleichzeitig eine bessere Aufnahme der Weber Kupplung zu ermöglichen habe ich den 40mm Standard für die Ständermontage gewählt. Bei 18mm würde die Platte im Zweifelsfall schneller nachgeben.

Morgen mache ich die letzte Anpassung der Teile und dann geht die Laserbestellung raus.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Die Laserteile sind bestellt, jetzt heißt es warten.
Zwischenzeitlich wurde die Salsa Bend Bar montiert, passt besser zum Gesamtgefährt.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Bei uns im Haushalt fahren 4 von denen, jeder eine andere Farbe. Wenn wir zu viert unterwegs sind, können wir ein nettes Konzert machen!

Ach ja, nicht erschrecken, es ist immer noch alles in der Testphase, also Leitungen, Lenkerbreite, Spacer etc. Das wird alles noch ordentlich montiert, wenn der Gepäckträger montiert ist.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
806
So schaut der Ständeradapter dann aus:

Anhang anzeigen 1184614
Anhang anzeigen 1184615

Mir ist schon mindestens ein Ständer verbogen, daher setzte ich auf den robustesten Seitenständer, den ich finden konnte und der noch akzeptabel aussieht. Um die Robustheit zu verbessern und gleichzeitig eine bessere Aufnahme der Weber Kupplung zu ermöglichen habe ich den 40mm Standard für die Ständermontage gewählt. Bei 18mm würde die Platte im Zweifelsfall schneller nachgeben.

Morgen mache ich die letzte Anpassung der Teile und dann geht die Laserbestellung raus.

Moin,

erstmal sorry für meine späte Rückmeldung und danke für die CAD Datei. Ich habe leider gerade mega viel auf der Arbeit zu erledigen und werde erst im Frühling dazu kommen, deinen Entwurf für mein Vorhaben anzupassen. Aber sieht schon sehr gut aus, Respekt für deine Arbeit und Hingabe!

Ich habe noch nen Frage zu deinem Adapter für den Ständer und die Anhängerkupplung: Hast du keine Bedenken den Anhänger (mit einem Kind drin) so zu befestigen? Gibt es eine Sicherung, falls der Adapter nachgibt? Mein Anhänger ist ja direkt an der Achse befestigt und zusätzlich an der Strebe gesichert.

Bin auf das fertige Rad gespannt :)
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
5mm Edelstahl, festgeschraubt über den Schnellspanner und direkt am Rahmen über die untere Alternator Befestigungsschraube sollten nicht nachgeben. Ich habe extra die 40mm Dtänderaufnahme gewählt, damit alles etwas massiver wird und die Weber Kupplung weniger Hebelkräfte aufbringt. Der Anhänger wird natürlich zusätzlich am Rahmen gesichert und ich werde die Konstruktion nach Montage kritisch prüfen. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass es alles problemlos hält.
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Jetzt muss ich noch die Abnahme der Teile machen, beim Ständeradapter gibt es schon mal eine kleine Abweichung (die nicht weh tut). Der Alternator Adapter sah dagegen gut aus.
Wenn alles passt, gibt es die Endbearbeitung der Teile (letzte Schneidespuren abschleifen, Senken bohren und Gewinde schneiden) und dann muss ich noch passende Schrauben ordern, da der gut sortierte Werkmarkt ja immer noch zu hat.
Zum Glück ist Wochenende!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
So, zwei Sachen musste ich feststellen:
1) der Ständeradapter hat einen falschen Lochabstand für die Befestigung des Ständers, da fehlen 1,5mm; statt 40mm liegt der Abstand bei 38,5mm; hab da wohl gepennt, lässt sich aber nachbessern;
2) ich hab noch 5 dicke "Unterlegscheiben" machen lassen, die die Lücke zwischen Ständeradapter und Alternatorausfallende auf der Schnellspannachse füllen sollten; da habe ich vergessen die Materialstärke vom Alternator-Adapter hinzuzurechnen; jetzt muss ich eben 2 Scheiben zusammen nehmen und etwas abschleifen, also auch kein Beinbruch;

Morgen wird am Objekt anprobiert, hoffe ich.
 
Oben