2fach 28(30)/42 mit XTR970 Kurbel möglich?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Moin

    Muss leider mein 1x10 38(40)/11-42 am Crosser auf zweifach zurück rüsten.
    Wenn ich den Chariot ziehen will, geht 38(40) auf 42 bergauf einfach nicht mehr.

    Würde mir einen XTR Sideswing 3fach Umwerfer besorgen.

    Dazu würde ich gerne am kleinen Lochkreis (64mm) ein 28er oder 30er Blatt montieren.

    An der mittleren (!) Aufnahme würde ich gerne ein 40er oder 42er Blatt montieren.

    Gibts da Kettenblätter für?
    Von TA vielleicht?

    Am 64er Lochkreis findet sich ein 28/30er, das geht.

    Am 104er Lochkreis an der mittleren Aufnahme wird das schon schwerer....oder?
    Dieses TA Blatt müsste doch funktionieren? https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=44547;menu=1000,2,84;mid[81]=1
    Da steht auch "42z mittleres"

    Das sind dann 14 Zähne in eine, Schritt.
    Geht das?

    Is der 3fach Umwerfer oder der 2fach Umwerfer da geschickter?

    Zu Hülf ;)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Warum guckst du nicht bei TA nach?

    Ich habe meine Kurbel mit 22/36, 22/38 und 24/38 ausgerüstet, alles von TA. Und ich hab selbst nachgeschaut.
     
  4. krysheri

    krysheri Apfel-Milch-F(low)an

    Dabei seit
    08/2010
    Ich habe die 970 mit 38-24 kurz probiert und es lief mit den 2fach Kettenblätter von Shimano 10fach. Allerdings muss man das kleinen Kettenblatt um 4mm nach innen spacern. Kann bei manchen Rahmen zuviel sein. Außerdem Kettenlinie!
    Umwerfer Topswing 2fach SLX FD-M665
    Kettenblätter XT FC-M785
    [​IMG]

    Bin dann allerdings aus Kostengründe auf SLX Blätter 40-22 gewechselt mit der 2fach XT Kurbel 785.
    Umwerfer Topswing 2fach SLX FD-M665
    Kettenblätter SLX FC-M675
    [​IMG]
     
  5. crazyeddie

    crazyeddie www.crazyeddie.de

    Dabei seit
    11/2005
    es gibt von 32 bis 42 alle geraden zähnezahlen von ta als mittlere blätter, wo ist das problem?

    an der kettenstrebe sollte genug platz sein dafür, die kettenlinie einer rennradkurbel wäre kleiner und die blätter größer.

    14 zähne sind machbar, auch wenn sich weniger natürlich besser schaltet. ich bin die kombi 970, ta 42-28 und dazu einen dura ace 7900er umwerfer lange gefahren.

    achso, dran denken: du brauchst 1,5-2mm dicke unterlegscheiben unters kleine blatt, weil das kleine xtr-blatt einen offset hat.
     
  6. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    passende ta kettenblätter in 28-42 habe ich hier noch rumfliegen.
    spacer für den kleinen lk evtl. auch noch.
     
  7. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Sorry, @crazyeddie@crazyeddie sei Dank, die Scheiben hatte ich vergessen. Du bekommst sie bei CNC oder im Baumarkt als Fitschenringe. Braucht man um in Türscharnieren die Türblätter anzuheben.
    Rennradumwerfer funktionieren bei 2fach hervorragend, vorausgesetzt man kann sie montieren (Adapter)

    20170815_063037_HDR-1600x900.

    14 und 16 Zähne sind problemlos zu schalten. Meinen Ultegra hatte ich noch gekürzt, weil der Käfig zu lang war. Sram geht auch, Bedienkräfte sind aber höher.
    Ob das bei dir passt, kann ich ich so nicht sagen.
    Umwerfer und Adapter liegen noch bei mir zu Hause, bei Bedarf melden.
    Über dein Thema gibt es hier im Forum etliche, ellenlange Themen. Einfach mal SuFu benutzen :)
     
  8. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Super, danke!

    Ein 28er von einer zweifach XT Kurbel hab ich noch gefunden.
    Dazu ein älteres TA 38er mit dem ich erstmal testen werde.

    Brauch ich die U-Scheiben für ein XTR Blatt mit 64 mm oder grundsätzlich für alle kleinen Blätter an der XTR970?

    Da ich dan Zug irgendwie direkt am Umwerfer installieren will, käme mir ein Shimano SideSwing Umwerfer grade recht. Im Moment ist der XTR FD-9000-L 3x11 Umwerfer unverschämt billig: https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=84665

    Schaltet der dann ordentlich oder muss ich den 2x11 nehmen? Der hat aber nur n Kapazität von 10 Zähnen...

    PS: klar gibts unzählige Threads über dieses und jenes...wobei ich grade bezüglich des Umwerfers viel Müll gelesen habe. Das es die TA Blätter für die mittlere Aufnahme gibt, hab ich bei Absenden des Posts selbst gesehen ;)
     
  9. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    beim xtr blatt wir nichts benötigt, da die zähne nach innen versetzt sind.

    bei normalen, geräden blättern werden wie gesagt 1,5 bis 2 mm benötigt.
     
  10. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Danke Dir.

    Jetzt muss ich noch das Umwerferthema klären.
    Der XTR FD-M9000-L 3x11 für 14.99€ reizt mich sehr.
    Durch seinen SideSwing Mechanismus mit dem Hüllemanschlag am Umwerfer könnte ich den Zug komplett in der Hülle verlegen. Das is für ein Alltagsrad einfach die beste Lösung gegen Dreck.

    Nur ob der 3x11 die 14 Zähne in einem Rutsch schafft...?

    Zu den U-Scheiben: habe das 38 und das 42z n/w-Blatt mit selbst gedrehten U-Scheiben nach Innen gespacert. Die nehm ich jetzt einfach fürs kleine Blatt.

    Wie is der exakte Abstand zweier Kettenblätter definiert?
    Der Abstand war/is doch bisher bei allen Kurbeln, ob 2 oder 3fach immer gleich?
     
  11. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Sollte gehen, die können meist mehr als empfohlen.
     
  12. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Gerade mal nachgesehen, den gibt es ja auch 2fach. Warum nimmst du 3fach?
     
  13. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Sehe ich das richtig:
    Die beste Lösung wäre ein RR-Umwerfer?

    Vielleicht hol ich mir so einen und einen Zuganschlag von Problem Solvers...?

    Im Prinzip geht doch dann jeder RR Umwerfer,
    sogar ein uralter Ultegra600 ?
    Oder muss es da ein neuer sein?

    Shimano wirds sicher...die können Umwerfer schon immer besser ;)
     
  14. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    beim 2-fach könnte es zu problemen auf dem kleinen blatt kommen, da er evtl. nicht weit genug nach innen gestellt werden kann.
     
  15. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Der 2fach kann nur 10z und maximal 38z steht da...
     
  16. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Alles klar zusammen, ist schon lange her und 2fach bin ich eigentlich immer mit Rennradumwerfer gefahren, was, wie beschrieben, hervorragend funktioniert.
    Danke
     
  17. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    :confused:
     
  18. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    10z differenz und das äußere leitblech ist vom radius her auf max. 38z ausgelegt (geformt).
     
  19. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Im Prinzip ja. Als am besten hat sich der 6000er herausgestellt. Oder eben DuraAce. Aber auch hier die neueren. Ultegra hab ich noch umgebaute zum Abgeben.
     
  20. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Kapiert.
     
  21. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Von wo kommt denn Zug. Normal Rennrad kommt von unten und mit Adapter am Umwerfer kann er auch von oben kommen. Also alles offen.
     
  22. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Was heißt umgebaut?

    Zug soll ja eigentlich komplett in der Hülle verlaufen, damit Dreck keine Chance hat. Würde den Zug unter dem Unterrohr entlang laufen lassen (da is auch ein Anschlag kurz hinter dem Steuerrohr) und dann von hinten unten zum Umwerfer hoch gehen. Dort dann ggf. in den Gegenhalter von Problem Solvers und dann in den Umwerfer...
     
  23. Rudirabe

    Rudirabe Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...

    Dabei seit
    10/2007
    Käfig gekürzt. Kann man auf meinem Foto sehen.

    Über vollständig, im Außenzug laufende Innenzüge, gibt's heiße Diskussionen im Forum. Da halte ich mich raus. Nur soviel, ich vermeide das möglichst.
    Wenn dein Zug am Unterrohr entlang läuft um am Tretlager nach oben zum Umwerfer zu gelangen, rinnt dir die Brühe von oben in den Zug. Da helfen dir auch gedichtete Kappen nix, von denen ich im Übrigen auch nix halte, da sie keinesfalls das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit verhindern.
     
  24. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Warum haste den Käfig gekürzt?
    Sorry, steh da aufm Schlauch...

    Dein Einwand mit dem nach oben zeigenden Ende hab dich ch auch schon bemerkt...hmmm
     
  25. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    rennradumwerfer sind normalerweise für viel größere kettenblätter ausgelegt. dem entsprechend lang ist auch der käfig.

    bei dir müsste der umwerfer tiefer montiert werden, sodass der käfig mit der kettenstrebe kollidieren würde.
     
  26. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Ah...ok.

    Irgendwie kristallisiert sich der XTR 3fach Umwerfer als bester Kompromiss heraus.

    Kostet wenig, Hülle läuft von vorne horizontal in den Umwerfer.

    Ich glaub, den test ich mal...

    Gegenargumente?