2in1 Pedale am MTB .... vielleicht ein Projekt

Dabei seit
3. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
0
Brauche neue Kombipedale fürs neue MTB (F-SI Carbon 4).
Ich weiß das es unzählige Threads gibt aber so richtig gibt es noch kein Favorit für mich.
Hatte auf meinem alten Trekking die Shimano PD-M324 und fand Die nicht schlecht, sind mir aber jetzt zu schwer.
Fahre ab und zu mal mit normalen Schuhen, oder im schwierigen Gelände klicke ich gerne mal aus.
Reine Klickis fallen somit raus.
Die Pedale sollten max. 410 g/Paar haben.

SHIMANO SPD PD-T8000 Deore XT (392/Paar)
Shimano SPD PD-A530 (383 g/Paar)
Shimano XT PD-M8020 (408 g/Paar)
Xpedo Traverse Duo Kombi-Pedal (295 g/Paar)
Crankbrothers Double Shot 3 (403 g/Paar)

Welche könnt ihr für gut heißen oder gibt es weitere Empfehlungen?
Gibt es DIY Projekte/Umbauten? ...habe alle Möglichkeit was die Metallbearbeitung betrifft.
Hatte selten ein leichtes Taubheitgefühl in den Zehen, hilft da eine größere Auflagefläche bei den Pedalen?

Danke für eure Mithilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1.729
Standort
Allgäu
Die Festlegung macht aber keinen Sinn, bei deinem Anforderungsprofil und deinem Fahrverhalten...

Wenn man an technischen stellen bewusst ausklickt, dann liegt der Schluss nahe, dass man sich einfach unsicher damit fühlt. Leider ist der Halt auf dem Clickpedal, wenn man ausgeclickt ist, so schlecht, dass man nur noch unsicherer wird!
Kombipedale find ich noch schlimmer... Es ist immer die falsche Seite oben und mit Klickschuhen hat man auf der Plattformseite auch nicht vernünftig Gripp...

Versteh mich nicht falsch, ich fahre seit Jahren Clicks und will auch nicht zurück auf Flats, aber in deinem Fall sehe ich keinen Sinn darin...
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
315
Standort
Schweiz
Die PD-T8000 haben auf der Flat-Seite Pins, die anderen nicht. Somit wären für mich die anderen uninteressant.
Wenn das Gewicht nicht wäre, würde ich noch die Wellgo WAM-D10 auf die Liste aufnehmen.
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
2.086
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. April 2009
Punkte für Reaktionen
16
Also ich hatte erst die Xpedo und jetzt die Double Shot.
Geht mir genau so wie dir. Möchte gern beides haben.
Kann dir die Double Shot empfehlen.
Sind nicht zu schwer und haben auf der Flat Seite eine relativ große Aufständfläche mit Pins. Durch die Igus Lager, dreht sich die Pedale auch nicht wahllos um die Achse. D.h., wenn du bei 180° ausklickst, ist nach genau 180° die Flat Seite oben.
Allerdings ist wie bei allen Crank Brother Klickis, die auslöse Kraft schon um einiges höher als bei herkömmlichen SPD Pedalen. Ist zumindest mein empfinden.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
416
Standort
Regensburg
Hallo,

klick mich hier mal ein. Suche auch ein Kombipedal das nicht zu schwer ist. Fahr immer mit klickies, möchte abder mit dem Rad auch regelmäßig mit normalen Schuhen fahren.

Die würden mir gefallen, vielleich kennt die jemand und kann mir eine Empfehlung geben

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/scada-cnc-plattform-klickpedale-sc-mc117-1-single-460272
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/scada-cnc-plattform-klickpedale-sc-mc213-single-560862

die wären sehr leicht, ob das stimmt ?

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/scada-alu-plattform-klickpedale-sc-m203-677012

hat jemand Erfahrung zur Qualität von Scada ?

oder doch lieber die Shimano PD-T8000 :ka:
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.595
Standort
au-dela de Grand Est
Die Frage bei 'nicht-Shimano' ist immer, ob die Dinger kompatibel sind zu Shimano, nur dann passt jeder Schuh auf jedem Rad - wenn Du anderswo normale Shimano Klickpedale hast.
Ich weiss von 'frueher', dass Ritchey z. B. exakt die Spezifikation von Shimano hatte, andere (aus Lizenz-/ Patentgruenden) aber nicht.

Wenn ich den einen der Kundenkommentare korrekt verstanden habe, dann waere das aber wohl der Fall.
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
315
Standort
Schweiz
Für mich wäre auch die Frage relevant, welche von denen kann man auch mit entsprechenden SPD Schuhen (zB Shimano SH-AM5) auf den Flat-Seite fahren. Die Fotos machen auf mich den Eindruck, dass das nur bei MC-213 (die teuertes der 3) der Fall ist. Bei denen scheint mir auch die Pinverteilung für solche Schuhe passender als bei den anderen.
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
416
Standort
Regensburg
Ich fahre die Shimano Schuhe SH-MT53.

Ich aber eingentlich nicht relevant, da ich grundsätzlich eingeklickt fahre. Nur zum einkaufen oder Stadt-touren mit meiner Frau fahr ich mit normalen Turnschuhen auf der Flat-Seite
 
Oben