2mm Bremsscheiben mit Shimano Bremsen?

trialsrookie

Stützradfahrer
Dabei seit
8. November 2005
Punkte Reaktionen
185
Ort
Wien
Vereinzelt habe ich dazu in div. Threads schon was gelesen, aber ich glaube es gibt noch keinen eigenen Faden dafür:

Wie ist denn eure Erfahrung mit 2mm Bremsscheiben in Kombination mit Shimano Bremsen? Ich überlege bei meiner XT (8000er Serie) Bremse die neuen SRAM Scheiben mit 200mm DM zu verwenden (anderer Adapter, ich weiß). Von dem Wechsel erhoffe ich mir vor allem weniger Stress mit sich-verziehenden-Scheiben. Das nervt bei der IceTech Scheibe.

Dass sich das System grundsätzlich auf minimal dickere oder dünnere Scheiben automatisch einstellen kann, ist mir in der Theorie klar. Aber ist denn bei neuen 2mm Scheiben + neuen Bremsbelägen noch ausreichend Platz oder wird das schon eng?
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte Reaktionen
2.722
Vereinzelt habe ich dazu in div. Threads schon was gelesen, aber ich glaube es gibt noch keinen eigenen Faden dafür:

Wie ist denn eure Erfahrung mit 2mm Bremsscheiben in Kombination mit Shimano Bremsen? Ich überlege bei meiner XT (8000er Serie) Bremse die neuen SRAM Scheiben mit 200mm DM zu verwenden (anderer Adapter, ich weiß). Von dem Wechsel erhoffe ich mir vor allem weniger Stress mit sich-verziehenden-Scheiben. Das nervt bei der IceTech Scheibe.

Dass sich das System grundsätzlich auf minimal dickere oder dünnere Scheiben automatisch einstellen kann, ist mir in der Theorie klar. Aber ist denn bei neuen 2mm Scheiben + neuen Bremsbelägen noch ausreichend Platz oder wird das schon eng?
Fahre problemlos Shimano XT 785er mit Magura Storm Scheiben mit 1,9 mm Dicke und da sind noch ca. 0,7 mm Platz, wenn ich die Kolben im Sattel zurück drücke.
 
Oben Unten