2x9 ---> 1x11 - Deore 5100 mit Sunrace Problem

MetalWarrior

evolving...
Dabei seit
23. August 2003
Punkte Reaktionen
49
Ort
Nähe Frankfurt/Main _______________
Servus zusammen!

Ich bräuchte mal eure Hilfe.
Und zwar habe ich Schaltung und Antrieb des Bikes meines Neffen von 2x9 auf 1x11 geupgradet. Es ist ein 2011er Solid Blade Enduro mit 135er Hinterbaubreite und 68er Tretlagergehäuse. Aufgrund der vielen positiven Umbau-Berichte, haben wir uns ebenso dazu entschieden.

Verwendete Parts (alle neu):
Kurbel: Deore FC-M5100 30Z 11-fach
Schaltwerk: Deore RD-M5100 11-fach
Schalthebel: XT SL-M8000 11-fach
Kette: 105 HG-601 11-fach 116 Glieder
Kassette: Sunrace CSMX80 11-50 11-fach
Züge und Hüllen neu
Ausfallende und Schaltauge sind nach Augenmaß gerade. Eine Lehre dafür habe ich nicht.

Eigentlich sollte die Deore CS-M5100 11-51 Kassette zum Einsatz kommen, die war aber zum Zeitpunkt der Bestellung nirgends lieferbar. Daher haben wir uns für die Sunrace entschieden.

Die Montage verlief problemlos, wie erwartet.
Die Anschläge habe ich korrekt eingestellt, alles fluchtet schön, kein "Überschalten" möglich. Die B-Schraube habe ich maximal rausgedreht. So steht die 51 Z Markierung auf dem Schaltwerk knapp unter dem größten Ritzel, welches ja 50 Zähne hat. Sollte doch passen, oder?

Die Kettenlänge habe ich nach dieser Anleitung bestimmt:
Ich habe 3 Glieder entfernt und ein Kettenschloss eingesetzt.

Nach dem ich die Zugspannung grob eingestellt hatte, funktioniert die Schaltung schon ziemlich gut, sprich die Kette steigt willig und sinkt ebenso. Bis auf eine Stelle.
Vom zweitgrößten Ritzel auf das drittgrößte, will sie nicht springen, bzw. das Schaltwerk mag sie nicht dorthin bewegen. Ich muss dazu am Shifter 12 Klicks Zugspannung verringern, wodurch dann natürlich kaum mehr ein anderer Gangwechsel korrekt vonstatten geht.😐

Ich habe die Zugführung schon verändert. Keine Wirkung. Der Zug bewegt sich auch frei und leichtgängig. Die Rasterung des Shifters arbeitet korrekt.

Die Kettenlinie habe ich von ca. 50 mm schon auf ca. 48 mm, sowie ca. 52 mm gesetzt, mithilfe der Innenlager-Spacer. Keine Wirkung auf das Schalt-Problem.

B-Schraube reindrehen bringt auch nichts.

Könnte es sein, dass die Kettenlänge nicht passt? Oder ist das Schaltwerk mit der Kassette nicht kompatibel?😬

Sowas hab ich in über 15 Jahren Bike-Schrauben noch nicht gehabt...😩

Ich mache nachher noch ein paar Bilder. Vielleicht erkennt der ein oder andere darauf ja aklatante Fehler meinerseits...🙈

Ich hoffe echt ihr könnt mir helfen.

Cheers!
 

Trittmeinsohn

Angstbremser
Dabei seit
22. August 2017
Punkte Reaktionen
316
Ort
Am Rand vom Wald
Ich würde ja als nächstes das Schaltauge prüfen und ggfs richten (die Dinger sind sehr weich)...
(Werkzeug: Lehre oder ein altes Laufrad mit Schraubachse)

Edit: Du hast ja noch keine Lehre. So ein Dingens für 30€ reicht völlig für den Heimschrauber und hilft beim Schrauben ungemein:


Wenns das nicht ist/da was komisch ist: Sind die Ausfallenden parallel?
 
Zuletzt bearbeitet:

MetalWarrior

evolving...
Dabei seit
23. August 2003
Punkte Reaktionen
49
Ort
Nähe Frankfurt/Main _______________
Danke dir, werd ich sicher bald noch kaufen...

Mittlerweile habe ich im Facebook Schrauberforum Antwort erhalten von jemandem, der exakt die gleichen Parts, sowie das gleiche Problem an der exakt gleichen Stelle hat. Vorher hatte er die Deore 11-51 Kassette und es lief problemlos.
Scheint, als könne das Schaltwerk mit der einen Abstufung der Sunrace Kassette nicht zurecht kommen. Wusste ich, auch nach längerer Recherche, leider nicht.

Hab jetzt die Deore Kassette bestellt. Mal sehen...


Cheers
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.273
Hallo.
Also ich fahre genau diese Kassette seit glaube ich ca. Sommer 2019, da es zu dem Zeitpunkt noch keine andere günstige Kassette wie die Deore gab.

Das erste Jahr auf dem 29er Hardtail mit SLX M7000 Shifter und M8000 Schaltwerk (offiziell bis 46 Zähne, geht aber). Zu dem Zeitpunkt gab es ja auch noch keine günstigen Schaltwerke wie das 11x oder auch das 12x Deore.

Seit August 2020 jetzt auf dem starren 29er und hier eben mit dem 5100 Deore Shifter und (das muss ich nochmal gucken) entweder dem 5100 (11x) oder dem 6100 (12x) Schaltwerk. Sind eh quasi identisch, beide bis 51 Zähne, nur hat das 12x ab 10 Zähne angegeben.

Könnte nix sagen, sowohl in der einen als auch der anderen Variante funzt es.

Kassette sitzt sauber? Kassetten richtig fest? Bei mir hatte sich anfangs 2x die Kassettenmutter gelockert, das habe ich auch schon von anderen gelesen, mit 5 - 10 Nm mehr als angegeben hälts aber.
 

MetalWarrior

evolving...
Dabei seit
23. August 2003
Punkte Reaktionen
49
Ort
Nähe Frankfurt/Main _______________
Hm, das ist ja interessant.
Ja, Kassette sitzt sauber und ist anständig angezogen. Auch mehrfach kontrolliert.

Schon merkwürdig, das Ganze.
Nachher werden wir mehr wissen, dann kommt die Deore Kassette...

Die Sunrace kommt dann mal zum Testen an mein Bike, da ich mir ohnehin die 50-11 holen wollte...
 
Oben