3 MTB‘s aber keine Entscheidung

Dabei seit
29. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
1
N’Abend zusammen,

bin auf der Suche nach einem MTB für Trails, Feld-Waldwege aber auch für den Kilometerreichen Ausflug mit der Frau über Schotter und Asphalt. Sprich ein Allrounder der alles solide kann.

Saß heute auf einem Bulls Copperhead 2, Cube attention 2020 und eine Cube Analog 2020. Mich persönlich hat das Analog mit der 1x11Schaltung begeistert. Da ich aber eher nur gefährliches Halbwissen habe wollte ich euch Profis fragen, welches Bike mit dazugehörigen Setup ihr Empfehlen würdet.
Preislixh sollte es in dieser Kategorie bleiben.
Vielen Dank im Voraus

Marvin
 
Dabei seit
25. April 2006
Punkte für Reaktionen
22
Standort
nahe Bayreuth
Hi Marvin,

in dieser Preisklasse kannst Du nicht viel falsch machen, hier unterscheiden sich die Hersteller nicht merklich, selbst Räder von den Versendern wie z. B. Rose und Co. bieten nicht mehr, also kauf was Dir persönlich am besten zusagt.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
7.141
Standort
Heidelberg
Hi Marvin,

in dieser Preisklasse kannst Du nicht viel falsch machen, hier unterscheiden sich die Hersteller nicht merklich, selbst Räder von den Versendern wie z. B. Rose und Co. bieten nicht mehr, also kauf was Dir persönlich am besten zusagt.
Das wüsste ich aber...
 
Dabei seit
25. April 2006
Punkte für Reaktionen
22
Standort
nahe Bayreuth
Das solltest Du aber. ;) Ein Rose Solo 1 kostet 100Euro mehr, hat nicht wie vom TE gewünscht eine 1-fach Schaltung dafür die bessere Gabel, die anderen Details sind nicht nennenswert. Also gerne her mit dem deutlichen Mehrwert der hier beim Versender gesehen wird, ich sehe ihn nicht.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
7.141
Standort
Heidelberg
Das solltest Du aber. ;) Ein Rose Solo 1 kostet 100Euro mehr, hat nicht wie vom TE gewünscht eine 1-fach Schaltung dafür die bessere Gabel, die anderen Details sind nicht nennenswert. Also gerne her mit dem deutlichen Mehrwert der hier beim Versender gesehen wird, ich sehe ihn nicht.
Hast du dir mal die Rahmen aus der Nähe angeschaut?

Und die Gabel am Analog ist nicht nur ein bißchen schlechter, die ist Müll. Genauso am Bulls.

Dazu kommen die Müll-Reifen, Müll-Laufräder...und das Gewicht...alter Verwalter? Die Cube wiegen mehr als das Park-Fully meiner Frau?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
689
Bin aber auch der Meinung, dass in dem Preisbereich und Einsatzzweck vor allem eine passende und angenehme Sitzposition entscheidend ist. Der Rest der Komponenten wird meist ja nicht im Ansatz gefordert.

Von daher. Einfach das kaufen, auf welchem du dich auf Anhieb wohl fühlst
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.861
Standort
Nordbaden
Im Vergleich mit Rose ist das halt schwierig, da müsste er nach Bocholt bzw. in eines der anderen Geschäfte fahren, um zu testen.
Objektiv betrachtet ist das Count Solo schon deutlich überlegen. Ob man deswegen im Netz kauft, wenn man sich selbst ggf. nicht so gut auskennt und doch mal auf die Hilfe eines Mechanikers angewiesen ist und sich traut, ohne Probefahrt zu bestellen, das muss man selber entscheiden.
Für die anderen drei sehe ich es genauso: Testen, nehmen, was sich am besten anfühlt.
 
Dabei seit
29. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
1
Guten Morgen zusammen,

erst einmal vielen lieben Dank für eure Antworten.
Beruflich bedingt konnte ich mich in letzter Zeit nicht mit dem Thema Fahrrad beschäftigen. Umso intensiver schaue ich mich jetzt wieder um.

da man den Umständen entsprechend zur Zeit keine Probefahrten machen kann wird das Bike wahrscheinlich bestellt.
Im Raum stehen schlussendlich das Cube Aim SL 2020 in 19’ oder 21’
und das Gestern gefundene Radon ZR Team 6.0
jemand Erfahrung mit dem Radon? Bin mir unschlüssig, da ich es halt bestellen muss und keinen Händler vor Ort habe.
Laut Rechner soll ich mit meinen 1.82m und 88 cm Schrittlänge ein 20 Zoll bike nehmen, was zusätzlich für das Radon spricht.

vielen Dank an euch schonmal !!!
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.763
Standort
Bietigheim-Bissingen

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte für Reaktionen
359
Standort
grade mitm arsch vorm PC
hauptsache du sitzt gut, ansonsten fehlt bei 1x11-12 fach unten oder oben was an über-untersetzung wenn auf der ebenen gas geben willst oder es arg steil wird; bei 2x10-11 kannst auch mal kettenblatt tauschen und hast nicht den dauernden schräglauf der kette
 
Dabei seit
25. April 2006
Punkte für Reaktionen
22
Standort
nahe Bayreuth
ansonsten fehlt bei 1x11-12 fach unten oder oben was an über-untersetzung
Bist schon 12-Fach gefahren?
Ich denke bei der Modellauswahl wird der TE weder mega Anstiege anstreben oder Bestzeiten in der Ebene jagen.
Auch der Schräglauf ist kein Problem, die Haltbarkeit der 12-fach Ketten ist gleichlautend wie bei Schaltungen mit weniger Kassettenschaltstufen.
 

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte für Reaktionen
359
Standort
grade mitm arsch vorm PC
Bist schon 12-Fach gefahren?
Ich denke bei der Modellauswahl wird der TE weder mega Anstiege anstreben oder Bestzeiten in der Ebene jagen.
Auch der Schräglauf ist kein Problem, die Haltbarkeit der 12-fach Ketten ist gleichlautend wie bei Schaltungen mit weniger Kassettenschaltstufen.
da hast schon auch recht, war nur als info für TE, vll aber auch zuviel input für TE...auf der verkaufsfläche würd ich das bei nem gelegenheitsfahrer auch so argumentieren wie du, hier allerdings nicht und auch nicht bei nem interessenten für n spark RC
 

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte für Reaktionen
359
Standort
grade mitm arsch vorm PC
N’Abend zusammen,

bin auf der Suche nach einem MTB für Trails, Feld-Waldwege aber auch für den Kilometerreichen Ausflug mit der Frau über Schotter und Asphalt. Sprich ein Allrounder der alles solide kann.

Saß heute auf einem Bulls Copperhead 2, Cube attention 2020 und eine Cube Analog 2020. Mich persönlich hat das Analog mit der 1x11Schaltung begeistert. Da ich aber eher nur gefährliches Halbwissen habe wollte ich euch Profis fragen, welches Bike mit dazugehörigen Setup ihr Empfehlen würdet.
Preislixh sollte es in dieser Kategorie bleiben.
Vielen Dank im Voraus

Marvin
hauptsache du sitzt gut drauf...ne technisch spezielle folterkarre je nach einsatzzweck kannst dir später immer noch zulegen
 
Dabei seit
29. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
1
Vielen Dank an alle,

also wenn ich das jetzt mal grob alle antworten überschlage sind alle Bikes nicht das gelbe vom Ei jedoch für meine Einsatzzwecke verrichten sie alle Ihren Dienst.
Es werden weder Topzeiten angestrebt noch die großen Sprünge von dem Bike verlangt.
Es soll ein solides Bike werden mit dem im Ruhrgebiet oder im Campingurlaub Spaß haben kann und nicht bei jeder Wurzel man das Gefühl hat es bricht auseinander. Außerdem soll es angenehm sein auch mal Touren zu fahren.

mein Freund von mir warf grad dieses Bike noch in den Raum. Radon oder Canyon?

 

crashtest212

wer tippfehler findet darf sie behhalten
Dabei seit
5. August 2014
Punkte für Reaktionen
359
Standort
grade mitm arsch vorm PC
Vielen Dank an alle,

also wenn ich das jetzt mal grob alle antworten überschlage sind alle Bikes nicht das gelbe vom Ei jedoch für meine Einsatzzwecke verrichten sie alle Ihren Dienst.
Es werden weder Topzeiten angestrebt noch die großen Sprünge von dem Bike verlangt.
Es soll ein solides Bike werden mit dem im Ruhrgebiet oder im Campingurlaub Spaß haben kann und nicht bei jeder Wurzel man das Gefühl hat es bricht auseinander. Außerdem soll es angenehm sein auch mal Touren zu fahren.

mein Freund von mir warf grad dieses Bike noch in den Raum. Radon oder Canyon?

da hängst halt voll mit gewicht aufm lenker wenn wie abgebildet, für gelegeheitsfahrten evttl zu agressiv geschnitten...geh zu händlern,hock auf verschiedene typen rad drauf!!! dann kannst ja später nach gefühlserfahrung besser entscheiden welcher schnitt, welche grösse; und oftmals kommt ne zeit später der gedanke evtl statt neuware was technisch besseres gebraucht zu kaufen---lass das, jedenfalls als laie und per versand
 
Dabei seit
25. April 2006
Punkte für Reaktionen
22
Standort
nahe Bayreuth
Auf dem Canyon sitzt Du sportlicher, als auf dem Radon, beim Radon nimmst Du eine aufrechtere Haltung ein.
Zum Schaltungsvergleich, hier einmal die Radon 1-fach vs Canyon 2-fach Schaltung im Vergleich. Wie Du siehst nimmt sich das lediglich im schnellsten Gang bei der max. Geschwindigkeit etwas, ansonsten spricht hier nichts für 2-fach.
 
Dabei seit
29. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
1
Das ist aktuell etwas schwierig... 😷
Leider ja, mir wurde von einem Händler hier in Dortmund gesagt ich soll eins zum Abholen bestellen und wenn’s mir nicht gefällt wieder zurückgeben.
Möchte aber mir selbst nicht den Stress machen zum hin und her schicken sowie möchte ich den Jungs im Laden auch nicht so viele Umstände machen.

Das Radon hat es mir schon angetan auch vom rein optischen her. Finde aber leider auch niemanden, wer ein Radon fährt und seine Erfahrung mit den Bike und Versender teilen kann 🙈
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
3.763
Standort
Bietigheim-Bissingen
Leider ja, mir wurde von einem Händler hier in Dortmund gesagt ich soll eins zum Abholen bestellen und wenn’s mir nicht gefällt wieder zurückgeben.
Möchte aber mir selbst nicht den Stress machen zum hin und her schicken sowie möchte ich den Jungs im Laden auch nicht so viele Umstände machen.

Das Radon hat es mir schon angetan auch vom rein optischen her. Finde aber leider auch niemanden, wer ein Radon fährt und seine Erfahrung mit den Bike und Versender teilen kann 🙈
Radon scheint sehr kulant zu sein.

Es gab hier erst ein Thema, da hatte jemand ein zu kleines Rad bestellt.
Nach Rücksprache mit Radon hat er dieses dann zurück geschickt und ein passendes bekommen.
Trotz Probefahrt mit dem zu kleinen Rad wurden ihm für die Nutzung lediglich 39 Euro berechnet. Das ist sehr fair!

Ansonsten hat man hier über Radon wenig Negatives gelesen. Ganz im Gegenteil z.B. zu Canyon, deren Service hier regelmäßig sehr schlecht beschrieben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. März 2006
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Stuttgart
Je nachdem wie technisch versiert du bist würde ich ein Rad lieber da kaufen, wo du es auch zum Service bringen kannst.

Viele lokale Bikehändler reparieren kein Canyon, Radon oder ähnliches mehr.

Oder halt mit der Zeit alles lernen und das entsprechende Werkzeug über die Zeit kaufen.
 
Oben