30 Jahre Alutech: Drei Fanes-Jubiläumsmodelle zum Sonderpreis & Gewinnspiel

30 Jahre Alutech: Drei Fanes-Jubiläumsmodelle zum Sonderpreis & Gewinnspiel

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMy9BbHV0ZWNoXzMwX0phaHJlX0ZhbmVzXzI5X0pXUjMwNzc0LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Zum 30-jährigen Firmenjubiläum haben sich Jürgen Schlender und Co. von Alutech etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Drei limitierte Sondermodelle der Alutech Fanes 6.1 sowie des neuen Enduro Bikes Fanes 29. Alle Infos zu den Bikes und eine kleine Firmen-Zeitreise gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
30 Jahre Alutech: Drei Fanes-Jubiläumsmodelle zum Sonderpreis & Gewinnspiel

Seid ihr beim Gewinnspiel dabei?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Januar 2013
Punkte Reaktionen
12
Ort
Wien
Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass es Alutech nach der IBC-Geschichte nach wie vor auf dem Markt gibt. Allerdings klingt es so, dass sie auf Influencer setzen wollen. Ich habe zwar zugegebenermaßen einen Instagram-Account, aber für solche Dinge bin ich nicht zu haben…
 

nippelspanner

Eindeutig: Zweideutig!
Dabei seit
3. April 2002
Punkte Reaktionen
230
Ort
Am Fuße des Wiehengebirges
Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass es Alutech nach der IBC-Geschichte nach wie vor auf dem Markt gibt.
Weil?
Haben die ICB-Rahmen im Nachgang eine riesige Rekla-Welle ausgelöst?
Außer der Geschichte mit dem nachgeschobenen "Anti-Knarz-Kit" für die Dämpferaufnahme, das dann aber gut funktionierte, ist mir nichts bekannt. :ka:
 

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
4.551
Ort
NRW
Was, die Marke gibt es noch?? Ich dachte die hätten sich mit der IBC Geschichte ruiniert... da hatte mal wer die Idee ein Bike zu produzieren, mit Hilfe der User hier. Weil alles Experten :troll:
Naja, also seitdem ist doch einiges passiert:


Um nur ein paar Artikel seitdem zu nennen.
 

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.979
Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass es Alutech nach der IBC-Geschichte nach wie vor auf dem Markt gibt. Allerdings klingt es so, dass sie auf Influencer setzen wollen. Ich habe zwar zugegebenermaßen einen Instagram-Account, aber für solche Dinge bin ich nicht zu haben…
Warum? Das ICB ist doch kein schlechtes Rad.
 
Dabei seit
7. Juni 2010
Punkte Reaktionen
187
Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass es Alutech nach der IBC-Geschichte nach wie vor auf dem Markt gibt.
Sicher, das Projekt hat eine Weile gedauert aber sonst ist mir so jetzt nichts bekannt.

Ich fahre die Kiste immernoch und ich finds auch immernoch sehr geil. Es ist eben ein einfacher Eingelenker mit den bekannten Vor- und Nachteilen. Ich würde sagen, es hat seine ganz eigene Karakteristik, sehr spaßig aber muss man eben auch fahren können.

Ich finde es schade, dass es nicht weiter entwickelt worden ist. Optisch ist es, zumindest in den kleinen Größen, meiner Meinung nach, der schönste Alutech-Rohrsatz.
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
16.055
Ort
Nordbaden
Warum? Das ICB ist doch kein schlechtes Rad.
Enige Rahmen wurden ja am Schluss sehr günstig verkauft, deswegen stellt sich die Frage, ob die Aktion wirtschaftlich so erfolgreich war.

Mir gefällt das Rad aber eigentlich auch ganz gut. :)
Klar, aus heutiger Sicht bissl kurz, aber für die Zeit, in der es entstand, passte es m. E. eigentlich.
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
10.679
Ort
Arnsberg
Meine Fanes hier... die Fanes da.... stääändig stolpere ich über diese Schmiede hier im Forum.
Muss was dran sein.
Eine Probefahrt würd ich gern mal unternehmen.
Nach dem IBC 1.0 war ich für lange Zeit weg hier. Das IBC 2.0 Projekt hätt ich aber gerne mitverfolgt.

Klingt jetzt nicht so, als wenn es demnächst ein IBC 3.0 geben wird.
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
16.055
Ort
Nordbaden
Klingt jetzt nicht so, als wenn es demnächst ein IBC 3.0 geben wird.
Naja, da bräuchte man halt einen Bikehersteller, der sehr offen für alles Mögliche ist, sich geduldig die ganzen teils unsinnigen und widersprüchlichen Forderungen und Vorschläge der Foristen anhört und versucht, möglichst viel davon umzusetzen. Vielleicht könnte man mal bei Herrn Klieber anfragen?
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
10.679
Ort
Arnsberg
Au ja! Holen wir noch Michi Grätz und Sackmann mit ins Boot und es wird richtig lustig!
Dann unterschreiben aber ALLE vorab, dass der Lenker in virtueller Nullstellung zu bleiben hat!
Und ausgeliefert werden nur zufällig gepresste Längen von Vorbau, Rahmen... LRS Grösse.
Schwankend, halt!
Ich bin für Yeti als Partner. Machen wir einen Zwölfgelenker mit 3 extra- Fox- Pötten dran. (Einer für den Flaschenhalter)
btt... hrr hrr
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte Reaktionen
976
Ort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Geil. Pressebilder und Reifen falsch herum drauf machen :D
Gute Arbeit.
genau deswegen........... Pressebilder 💡.... gibt halt nur wenige Auserwählte die die Reifenmarke an der Form der Stollen und Geruch sowie Geschmack des Gummis erkennen können.

und wenn wir schon dabei sind, der Sattel ist auch nicht richtig eingestellt ........... aber wenn man diese Nichtigkeiten mal weg lässt , sehr sehr schöne Bikes :love::daumen:

......... ich könnte ja glatt schon wieder, aber halt da stehen schon zu viele und selbst nach 10 Jahren, die meine Fanes Signatur auf dem Buckel hat, steht sie meiner 5er Fanes in nichts nach...... ich muss mir was Ausdenken warum eines von den Raw Bikes weg muss, hm vielleicht "muss weg weil das Alu nicht mehr glänzt" getreu dem Motto "Ferrari musste weg weil Aschenbecher voll" :D
 
Dabei seit
9. März 2019
Punkte Reaktionen
1.019
Ort
Straubenhardt
Meine Fanes hier... die Fanes da.... stääändig stolpere ich über diese Schmiede hier im Forum.
Muss was dran sein.
Eine Probefahrt würd ich gern mal unternehmen.
Nach dem IBC 1.0 war ich für lange Zeit weg hier. Das IBC 2.0 Projekt hätt ich aber gerne mitverfolgt.

Klingt jetzt nicht so, als wenn es demnächst ein IBC 3.0 geben wird.
Das ICB 2.0 war 'ne schöne Trailfeile, ich fahr datt Dingen immer noch gerne!
Gegen was neues kurzhubiges aus dem Hause Alutech, wäre ich aber nicht abgeneigt. So schick die Fanes auch ist, so viel Federweg brauche ich einfach nicht.
 

rzOne20

Asphalt ist Teufelswerk
Dabei seit
3. November 2009
Punkte Reaktionen
3.827
Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass es Alutech nach der IBC-Geschichte nach wie vor auf dem Markt gibt. Allerdings klingt es so, dass sie auf Influencer setzen wollen. Ich habe zwar zugegebenermaßen einen Instagram-Account, aber für solche Dinge bin ich nicht zu haben…
Was war den da für eine Geschichte mit IBC? Ich mein, die haben was produziert, aber ist das den in die Hose gegangen oder was war da?
 

schmitr3

Rolle
Dabei seit
19. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.979
Nix war da. Gebaut, verkauft und wurde gefahren. Hatte eben nur eine "Geschichte", weil per Community entwickelt. Meins macht mir auch heute noch Spaß. Das am Ende die restlichen Rahmen reduziert verkauft wurden, ist ja jetzt nicht so ungewöhnlich.
 

Gandalf01

Der weiße Reiter
Dabei seit
11. Mai 2007
Punkte Reaktionen
290
Ort
Ottendorf
Naja, also seitdem ist doch einiges passiert:


Um nur ein paar Artikel seitdem zu nennen.
und ich Ducke mich mal gleich weg
es gibt auch eine eFanes und die ist GEEEIIIIILLL 8-):hüpf:

Ich fahre das Teil seit es auf dem Markt ist
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.729
Ort
Wien
Mir scheint, bei der mittleren Version des Jubiläumsmodells ist auf der HP von Alutech keine ZEB Ultimate dran. Aber grundsätzlich finde ich die Preise für die Modelle schon ok, nur optisch sagen sie mir nicht so zu - ist halt eigen, und das kann in der heutigen Zeit auch ein Pluspunkt sein. Sicher gute Bikes zu fairen Kursen mit ab #2 sehr brauchbarer Ausstattung, ich verstehe das Ätzen nicht ganz...
 

AlutechCycles

home of true riding
Dabei seit
30. September 2003
Punkte Reaktionen
118
Ort
Ascheffel
Mir scheint, bei der mittleren Version des Jubiläumsmodells ist auf der HP von Alutech keine ZEB Ultimate dran. Aber grundsätzlich finde ich die Preise für die Modelle schon ok, nur optisch sagen sie mir nicht so zu - ist halt eigen, und das kann in der heutigen Zeit auch ein Pluspunkt sein. Sicher gute Bikes zu fairen Kursen mit ab #2 sehr brauchbarer Ausstattung, ich verstehe das Ätzen nicht ganz...
Doch, die ZEB ist bei der Jubiläums-6.1er Fanes (#2 auf der Homepage) und auf der Fanes 29 (#3) verbaut. Lediglich die #1 hat als günstigeres Bike die Yari als Führungskraft vorne. :)

Cheers
Kolja
 
Oben Unten