36er FOX Float RC2 -2015-

Dabei seit
2. April 2013
Punkte Reaktionen
13
Ort
Eifel
Weiß jemand, wo man die Alu Spacer fürs traveln schon bekommt?
Hab leider keinen Shop gefunden in dem sie schon gelistet sind.
Danke im voraus.
 

ooib

I kom from Schwiizerland!
Dabei seit
29. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
29
Ort
Schweiz
Sehr schöner informativer Thread hier! :)
Habe eine 170mm 27.5''. Das Setup von Maxi im GT Sanction Test war für mich der Ausgangspunkt für die Einstellfahrten. Muss sagen das mir das Setup sehr zusagt. Fahre aber die Gabel in einem anderen Bike mit ähnlicher Geo. Vorallem der Lenkwinkel und die Fahrposition beeinflussen ja die Einstellungen auch noch stark.

Fahre bei einem "Leergewicht" von 74-75kg ca. 72-74psi in der Gabel ohne Luftspacer.
HSC - 13 Klicks von geschlossen
LSC - 10-11 Klicks von geschlossen
LSR - 3Klicks von offen

Taucht nicht ab, fühlt sich sehr potent an kann schön gepusht werden. Zudem bleibt die Front immer schön hoch und die Geo verstellt sich nicht ständig in steilem Gelände.
 
Dabei seit
8. Januar 2008
Punkte Reaktionen
39
Ort
Wetter / Ruhr
hab es schon im Liteville forum gepostet, hier das Gewicht mit 27,5 Zoll, 190mm Schaft und 20mm Steckachse :bier: :love:
DSC_0420.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0420.JPG
    DSC_0420.JPG
    132,4 KB · Aufrufe: 77

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.478
Hier habe ich einen schlecht recherchierten Test gefunden:
http://www.cycleholix.de/2015/01/test-fox-36-float-rc2/

1. Angeblich ist die neue Kartusche und das 5er Öl für das sehr gute Ansprechverhalten verantwortlich.
Die neue Beschichtung der Standrohre sowie das neue Schmieröl werden unterschlagen.

2. Die Anpassungsoption der Luftkammer mittels Spacer wird kaum beleuchtet.

3. Dass die Gabel intern in 1cm Schritten bis zu 5cm getravelt werden kann wird verschwiegen.

4. Dass die aktuelle Talas mehr Dichtungen hat als die Float stimmt nicht, genaugenommen hat die Float mehr.

5. 60psi für einen 87kg Fahrer ohne Luftkammerspacer halte ich schon für fraglich weich?

6. Dass es auch 1 1/8 Steuerrohre wird der Leser nicht gewahr.

7. Ebenso wird das neue Casting mit mit ~1cm weniger Bauhöhe nicht angesprochen. Es erlaubt doch 1cm mehr Federweg OHNE die Geo zu verändern!

7. Und die Federwegsvariante gehen von 110mm bis 180mm, nicht 140/150/160/170mm



=> Das machen die Jungs hier vom IBC- Forum deutlich besser, danke!
 
Dabei seit
8. Januar 2008
Punkte Reaktionen
39
Ort
Wetter / Ruhr
finde ich nicht weiter tragisch, die Achse ist fest verspannt und macht einen sehr soliden Eindruck. Ich denke Fox hat da kompromisslos Gewicht eingespart um annähernd an die Pike heranzukommen. Wenn man natürlich 4 mal die Woche das Rad ausbauen will, sollte man eine andere Gabel in Betracht ziehen, ich baue das Rad vielleicht einmal im Monat aus und da kann ich dann gerne 1 Minute länger zusammenschrauben
 
Dabei seit
2. März 2014
Punkte Reaktionen
172
10% auf diesen Preis sind momentan locker drin, einfach den Preisvorschlag bei den drei typischen Anbietern nutzen und sich wundern was geht.
Was meinst denn mit Preisvorschlag? Und was sind die 3 typischen Anbieter? Gerner per PN! =)
1099€ ist mir dann doch zu teuer aber ich will sie haben :D Wär dankbar für Hilfe;)
 
Dabei seit
3. März 2013
Punkte Reaktionen
16
Hi,

habe eine Talas in 27,5 und 160mm Federweg in meinem Bronson. Gabel geht super auch die Absenkung bringt das was ich mir erhoft habe. Hab nun gelesen das man die 30mm absenkung auf 40mm erhöhen kann. Das ganze soll durch das entfernen zweier 5mm Spacer erfolgen. Hat dies schon wer gemacht oder hat wer Infos darüber?

Gruß,

Tim
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.478
Hi,

habe eine Talas in 27,5 und 160mm Federweg in meinem Bronson. Gabel geht super auch die Absenkung bringt das was ich mir erhoft habe. Hab nun gelesen das man die 30mm absenkung auf 40mm erhöhen kann. Das ganze soll durch das entfernen zweier 5mm Spacer erfolgen. Hat dies schon wer gemacht oder hat wer Infos darüber?

Gruß,

Tim

Ich glaube da sind kleine Spacer oben unter der Kappe eingeklemmt welche den Absenkweg begrenzen.
Irgendwo auf der Foxseite sind sogar Fotos.
Ist kein großer Akt.
 

JackZero

mit Glied
Dabei seit
26. September 2011
Punkte Reaktionen
1.596
Ort
Ostallgäu
Habe heute die Forke verbaut, aber irgendwie passt mein Bremsadapter nicht.
Habe 203er Scheibe und +40mm Adappter (von 6" zu 203mm), lt. Fox ist die Gabel glaube ich 7".
Passt hier der +20mm ?
Welche Adapter habt Ihr bei 203er Scheiben verwendet ?

PS sind Avid Bremsen
 
Oben