3x 8 Shimano Schaltung aufrüsten?

Dabei seit
26. März 2020
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Kerpen
Guten Morgen Zusammen,

Ich habe mir als Zweitrad ein älteres Giant Rebel MTB gekauft. Allerdings fehlt der komplette Umwerfer und Schalter dazu. Ich finde leider nicht die richtigen Bezeichnungen am Rad und weiss jetzt nicht , welchen Umwerfer und Schalter ich benötige? Gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass Rad mit einer Kompletten Schaltgruppe aufzurüsten. Meine Grenze läge so bei 250 €. Ich habe jetzt keine 2 linken Hände, da ich selber als Handwerkerin arbeite, allerdings kenne ich mich mit den Komponenten nicht so aus. Hinten ist eine Slx Schaltwerk und Schalter Acera 9 Fach. Wenn ich einen passenden Umwerfer und Schalter hätte würse mir das auch schon reichen.

Würde halt gerne selber was am Rad schrauben. Also bitte keine Vorschläge: Kauf dir ein neues Rad

Wäre super, wenn ihr eine Tips hättet

Mfg
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Alternativ, falls du 12-fach haben willst, mit größerem 50er Ritzel:
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Für beides würde ich dann noch empfehlen vorne ein spezielles Kettenblatt für 1-fach zu montieren. Da kommt es etwas darauf an, welche Kurbel du verbaut hast, vor allem mit welchem Lochkreis.
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Einen Umwerfer und einen Shifter dafür wäre natürlich auch möglich. Da kommt es darauf an, wie der Umwerfer bei dir montiert wird. Ich denke mit normaler Rohrschelle. Und von wo der Zug kommt. Wahrscheinlich von oben aus Richtung Sattel? Ich denke Shifter, Umwerfer und Zug kosten in der Summe aber auch 40 bis 50 Euro, wenn es neu sein soll. Gebraucht bekommst du das hinterher geschmissen. Das will keiner mehr haben. Wenn ich in der untersten dunkelsten Kiste im Keller krame finde ich vielleicht auch noch sowas.
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
1.630
3x 8 Shimano Schaltung aufrüsten?

Guten Morgen Zusammen,

Ich habe mir als Zweitrad ein älteres Giant Rebel MTB gekauft. Allerdings fehlt der komplette Umwerfer und Schalter dazu. Ich finde leider nicht die richtigen Bezeichnungen am Rad und weiss jetzt nicht , welchen Umwerfer und Schalter ich benötige? Gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass Rad mit einer Kompletten Schaltgruppe aufzurüsten. Meine Grenze läge so bei 250 €. Ich habe jetzt keine 2 linken Hände, da ich selber als Handwerkerin arbeite, allerdings kenne ich mich mit den Komponenten nicht so aus. Hinten ist eine Slx Schaltwerk und Schalter Acera 9 Fach. Wenn ich einen passenden Umwerfer und Schalter hätte würse mir das auch schon reichen.

Würde halt gerne selber was am Rad schrauben. Also bitte keine Vorschläge: Kauf dir ein neues Rad

Wäre super, wenn ihr eine Tips hättet

Mfg
Ja was nu?
Und:
Aufrüsten im Sinne von besseres nutzen?
Oder nur Ersatz suchen?

Einige hier springen ja sofort darauf an mit 1x X zu phantasieren.
Wenn es aber bei 3x X bleiben soll, dann müßte man wissen welche Zähnezahlen das Kettenblatt hat.
Den zum vorhandenen rechten Schalter passenden linken, das kann durchaus an ständig geänderten Optik scheitern.
Nagut, scheitern nicht unbedingt, man muß dann aber zeit für die Suche einplanen.

Fotos der vorhandenen Teile wären also nicht schlecht. Insbesondere halt der vorhandene Schalter ...
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
206
Standort
Leipzig
Mich würd's sehr wundern wenns slx 8- Fach Schaltwerke gab. Wir können wohl von einem 9-Fach Antrieb ausgehen.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
1.872
Standort
<*)))><
Guten Morgen Zusammen,

Ich habe mir als Zweitrad ein älteres Giant Rebel MTB gekauft. Allerdings fehlt der komplette Umwerfer und Schalter dazu. Ich finde leider nicht die richtigen Bezeichnungen am Rad und weiss jetzt nicht , welchen Umwerfer und Schalter ich benötige? Gibt es vielleicht die Möglichkeit, dass Rad mit einer Kompletten Schaltgruppe aufzurüsten. Meine Grenze läge so bei 250 €. Ich habe jetzt keine 2 linken Hände, da ich selber als Handwerkerin arbeite, allerdings kenne ich mich mit den Komponenten nicht so aus. Hinten ist eine Slx Schaltwerk und Schalter Acera 9 Fach. Wenn ich einen passenden Umwerfer und Schalter hätte würse mir das auch schon reichen.

Würde halt gerne selber was am Rad schrauben. Also bitte keine Vorschläge: Kauf dir ein neues Rad

Wäre super, wenn ihr eine Tips hättet

Mfg
Ich denke Du meinst STX Schaltwerk, oder? Ansonsten etwas verwirrend was Du schreibst mit den Schalthebeln (?) ....da reicht eigentlich eine gebrauchte STX, LX Gruppe oder auch Exage...und die fehlenden/defekte Teile austauschen. Ich fahr so etwas auch an einem alten Scott mit 8fach Antrieb. Der Umbau auf 1x12 passt da überhaupt nicht rein. Das würde ich sein lassen...zu teuer für ne alte Kiste..also besser sowas zB:

Gruß
 

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
271
"Einige", du bist witzig. Bin ja bisher der einzige.
Und: Sorry, aber was heißt hier phantasieren? Technisch die beste Lösung und locker im Budget. Und ich schreibe ja auch, dass Umwerfer geht.
Mal eine zweite Meinung: Das Bike ist insgesamt wahrscheinlich weniger wert als so eine neue Schaltung.
Umwerfer und Shifter ranbauen und gut ist xD
Umwerferbauart davon abhängig machen, was am Rahmen schon an Zuggegenhaltern vorgesehen ist. Trigger dann halt 3-fach.
Mit 1-Fach musst du erstmal versuchen, auch nur in Wurfweite des Preis-/Leistungs-/Bandbreitenverhältnisses von 3x9 zu kommen :D
Zumal das auch top läuft.
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Ich persönlich würde das bei so einem Rad wohl auch nicht machen. Ich würde aber auch so ein Rad wohl gar nicht fahren.
Ich habe nur die Optionen aufgezeigt. Ob das sinnig ist bis zu 250 da rein zu investieren habe ich aus gutem Grund nicht kommentiert. Aber es geht und ich habe zwei Möglichkeiten genannt, die im Budget liegen. Nicht mehr, nicht weniger. Das hat überhaupt nichts mit meiner Meinung zu tun. Rein auf Fakten basierte Beratung.
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
los realos
Alternativ, falls du 12-fach haben willst, mit größerem 50er Ritzel:

genau, 12fach paßt in jeden rahmen der noch das alte system mit normalem schnellspanner und 135mm einbaubreite hat.

der suchende sollte vielleicht mal sein laufradstandard benennen, das wäre schon mal hilfreich. hat aber sicher kein x12 geschweige den boost
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Worum geht's hier eigentlich? Mich eines besseren zu belehren, oder der Suchenden zu helfen? Natürlich geht nicht immer alles in allem. Aber natürlich passt NX Eagle grundsätzlich auch auf 135 mm Schnellspanner. Fahre ich zumindest problemlos mit rum.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
3.107
Standort
Köln
Das Ding nennt sich Revel und ist das Billigteil von Giant. Da würde ich nicht mehr viel Geld reinstecken.


 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Kerpen
Wow. Da sind ja super schnelle Antworten gekommen. Ich kann tagsüber leider nicht so schnell Antworten. Sorry.Ja . Es ist ein Giant Revel. Weiss eben leider nicht welches genau. Vielleicht helfen einige Bilder ja weiter.
Den Vorschlag 1x 12 mit 50 hatte ich auch Mal gelesen. Ist die Frage , ob dies umsetzbar ist? Bin nicht so technikerfahren oder halt nur Shifter und Umwerfer.
 

Anhänge

Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Wie gesagt, geht beides. Ist eine Frage dessen, ob sich das für dich lohnt. Schaltung und Shifter sind 9-fach. Allerdings deine Kassette nicht. Da ist was verbastelt. Außerdem ist die total hinüber. Da würde sich auch eine korrekte neue Kassette lohnen.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Kerpen
Wie gesagt, geht beides. Ist eine Frage dessen, ob sich das für dich lohnt. Schaltung und Shifter sind 9-fach. Allerdings deine Kassette nicht. Da ist was verbastelt. Außerdem ist die total hinüber. Da würde sich auch eine korrekte neue Kassette lohnen.
So was ähnliches habe ich mir schon gedacht.Dann ist der Vorschlag doch nicht schlecht mit 1x12,oder?
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
307
Standort
Pfalz
Ich werde nicht meinen eigenen Vorschlag schlecht reden. Das tun ja fleißig alle anderen! Aber ich denke mit dem 11-fach Shimano, den ich auch verlinkt habe, kommst du auch gut klar. Ist zumindest etwas günstiger. Es sei denn du willst längere Anstiege damit fahren. Aber so viele sollte Kerpen da nicht davon haben, soweit ich weiß.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Kerpen
Das beruhigt mich ja. :)

Also ich habe jetzt endlich Mal Zeit gehabt, alles durch zu lesen.

Also die Kassette hat 11/44. Die offensichtlich nicht zur Schaltung und Shifter passt und hinüber ist.

Wie gross ist der Unterschied zum 50 Blatt, ist dieser so gravierend. Für Flache strecken nehme ich grundsätzlich gerne mein Trekkingrad , aber wenn es mal länger Bergauf geht muss ich dann echt kämpfen.

Also Shifter und Umwerfer muss ich sowieso haben und neue Kassette. Eventuell neue Kurbel? Somit muss ich ja schon fast die Hälfte tauschen .Macht es dann nicht doch Sinn auf 1x 11 oder 1x 12 zu wechseln ?
 
Oben