4 schräubchen fehlen zum Glück

Dabei seit
6. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
0
War rückblickend ein tolles jahr....2 Einbrüche, Bikes weg, teile weg....wiedermal von Null anfangen. Was soll's!? Wer's denn nötig hat....

Doch ohne Bike ist halt Mal auch schwer blöd, also bekommt die alte ballerbude eine Frischzellenkur. Bissel aufhübschen, neu lagern hier und da ein wenig Schmierstoff, Gabel Mal servicen und die Hütte tut auch wieder ihren Dienst. So zumindest der Plan.

Es handelt sich um ein Focus Project 150.3. die Version mit Schnellspanner hinten. Hätte ich damals gern umgebaut (kettenstrebe getauscht) doch von Focus war keine zu bekommen....geht nicht also gibt's auch keine (fand ich damals schon sehr "nett"). Tja, jetzt wäre ein kompletter neuer Schraubensatz ne feine Sache, da die alten dermaßen gelitten haben, dass ich sie bestimmt nicht mehr anfasse da ich stark bezweifle die nötigen Drehmomente im anschluss wieder drauf zu bekommen. Ich weiß bei der Dämpferschraube (bolzen) noch nicht Mal wie ich's aufgekommen soll. Also bei Focus angefragt.....alle ganz freundlich, 24h später hab ich immerhin eine nichtssagende Zeichnung mit den bestellnummern ihres damaligen zulieferers bekommen. Keine Maße, kein nichts. Nur wie ichs zusammen bauen kann bzw wo was hingehört. Klasse, doch das seh ich selber. Selbst hab ich mich schon tod gesucht....sowohl schraubensatz fürs Project 150.3 als auch fürs thunder (scheinen auf den ersten Blick ja identisch zu sein). Besuch beim Schraubendantler endete mit 4 zu langen stahlschrauben mit durchgängigem Gewinde, also quasi auch in einer Sackgasse. Jemand Ideen? Tipps? Ratschläge, nen Schraubensatz oder entsprechendes können und Werkzeug um mir iwie weiterzuhelfen??? Danke schon Mal im vorraus
 
Oben