40-45 mm Reifen für harte Untergründe gesucht. 19c Felge

Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
37
Guten Tag zusammen,

Ich fahre seit ein paar Wochen ein Cube Cross Race SL (aktuelles Modell) und bin mit dem verbauten Schwalbe X-One in 33mm nicht zufrieden.
Mir ist durchaus bewusst das dieser Reifen eher für den eigentlich Einsatz dieses Bikes gemacht ist, ich jedoch gerne mehr Komfort möchte und keine großartige Stollenbereifung benötige.

Ich habe ein relativ hohes Systemgewicht von ca. 110kg

Die Reifenfreiheit habe ich mit einem 47-622 Reifen von Schwalbe getestet. Genaues Modell weiß ich leider nicht mehr (irgendwas mit Marathon?!)

Die Felge hat eine Maulweite von 19mm.

Nun zu meiner Frage:

Ist es bei diesem Systemgewicht noch gut machbar 45mm Reifen wie z.B. den Pirelli Cinturato Gravel H auf der doch relativ schmalen Felge zu fahren oder sollte ich die Reifen doch lieber schmaler wählen?

Andere Reifen in meiner Auswahl sind der WTB Byway in 40-44 mm, Gravelking Semi Slick (hier evtl. die Plus Variante?!).
Das sind bisher meine Favoriten in meiner Recherche. Möchte definitiv weiterhin Tubeless fahren.
Ich möchte besonders auf Asphalt nicht zu viel an Speed verschenken da ich zum Schotter und co immer erstmal einiges an Asphalt bewältigen muss.

Danke und viele Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
2.039
Ort
Staffelsee
Ist es bei diesem Systemgewicht noch gut machbar 45mm Reifen wie z.B. den Pirelli Cinturato Gravel H auf der doch relativ schmalen Felge zu fahren oder sollte ich die Reifen doch lieber schmaler wählen?
Sollte passen. Fahre den gravel M in 45mm auf einer 21er Felge. Bisher ohne Probleme und Panne bei ca. 125kg Systemgewicht.
Der M ist zwar schwer(ca. 605g), läuft aber auch auf Asphalt hervorragend.


Finde die Vorstellung der Reifen gut gemacht und hilfreich
 
Oben