40er Ritzel mit 10-fach Sram Kassette

subdiver

Caféracer
Dabei seit
12. Januar 2004
Punkte Reaktionen
476
Ort
Oberbayern
Hallo,

da ich nicht mehr so oft trainieren kann, ist mir die Übersetzung bei meinem 29er in den Alpen zu schwer.
Es handelt sich um eine Sram XX mit Kurbel 39/26 (LK 120/80) und 10-fach Kassette 11-36.

Ohne Kurbeltausch kann ich vorne keine kleineren Kettenblätter montieren
und die XX-Kurbel ist ja sonst top.
Also stellt sich die Frage, gibt es eine 10-fach Kassette dir auch ein 40er beinhaltet?
Auf der Webseite von Sram habe ich nur 11-fach Kassetten gefunden.

Ich hatte auch schon überlegt, die komplette XX-Schaltung auszutauschen,
aber diese hat erst ca. 1.500 km gelaufen.

Vielen Dank.
 

subdiver

Caféracer
Dabei seit
12. Januar 2004
Punkte Reaktionen
476
Ort
Oberbayern
Sorry !!! Die Überschrift sollte, 40er Ritzel mit 10-fach Sram Kassette? ,heißen.
Kann das bitte geändert werden? Vielen Dank.

@on any sunday
Besten Dank :)

Das XX-Schaltwerk ist nur mit Max. 36 Zähne angegeben, packt es auch 40 oder 42?
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
10.905
Ort
Nordbaden
Die Sunrace habe ich auch am einen Rad, allerdings mit Einfachantrieb. Ich finde sie gut.
Schau mal sicherheitshalber, ob die Kapazität bei zweifach noch reicht.
 

Bjunior

.... würde ich anders machen
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
635
Ort
Pfälzer Wald
Mit einem 10fach x9 Schaltwerk hatte meine Freundin ein 41t Kit von Trickstuff montiert, funktionierte. Der Käfig ist genau so lang wie der der anderen 10fach Sram Schaltwerke. Jetzt fährt sie eine 10fach Sunrace mit 46t, dafür hat sie auf Shimano gewechselt.

Wohlgemerkt alles mit 30t einfach vorne, je nach Schaltdisziplin deinerseits kanns gehen oder auch nicht.
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
1.647
Ort
Hessen
2fach 40/25 vorne ist gesetzt, möchte ja nur das oder die größten auf der Kassette wechseln. Sollte im Idealfall auch nur minimal schwerer werden
Habe es gefunden, Trickstuff Versägeblatt, ein 41er und ein 16er. Dann fliegen 15 und 17 raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. September 2001
Punkte Reaktionen
152
Ort
Zürich
Ich fahre am Fatty (noch) Shimano XT 22/36 mit 11-42 Sunrace kassette, ist mit XT Problemlos, kann mir nicht vorstellen, dass es mit Sram nicht auch problemlos ist. Kette ist dann wenn ich es richtig im Kopf habe in der unmöglichen 22/11 Kombination etwas lang, aber damit kann ich leben.
 
Dabei seit
12. Mai 2006
Punkte Reaktionen
426
Vorne geht bei der XX Kurbel und 80 Lochkreis noch ein 25 T Kettenblatt das ist jedoch eine kaum merkbare Verbesserung...

Hinten Kassette 10 fach gibt es wie schon erwähnt von:

- Trickstuff 11 - 41 kostet ordentliche 230 -250 Euro
- Sunrace 11 - 40 recht Kostengünstig um 50 Euro
- KCNC 11 -38 Titan für 350 Euro

Allerdings ist man mit dem XX Schaltwerk und der Original Käfig Länge bei 2fach Antrieb ( 39/26) und hinten dann um 11 - 40 Kassette im Grenzbereich des machbaren der Schaltwerkskapazität angelangt was bei 1 x 10 noch Problemlos wäre benötigt dann einen längeren Schaltkäfig für die 2 x 10 Abstufung.


Ich würde dann noch so eine Möglichkeit einbringen.
Garbaruk 11 - 42 oder 11 - 45 mit Käfigverlängerung um 180 Euro
https://r2-bike.com/GARBARUK-Kassette-10-fach-11-45-Zaehne-Schaltwerkkaefig-SRAM-Lockring-farbig

Der längere Käfig müßte dann auch für das XX Schaltwerk passen.
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
1.647
Ort
Hessen
Vorne geht bei der XX Kurbel und 80 Lochkreis noch ein 25 T Kettenblatt das ist jedoch eine kaum merkbare Verbesserung...

Hinten Kassette 10 fach gibt es wie schon erwähnt von:

- Trickstuff 11 - 41 kostet ordentliche 230 -250 Euro
- Sunrace 11 - 40 recht Kostengünstig um 50 Euro
- KCNC 11 -38 Titan für 350 Euro

Allerdings ist man mit dem XX Schaltwerk und der Original Käfig Länge bei 2fach Antrieb ( 39/26) und hinten dann um 11 - 40 Kassette im Grenzbereich des machbaren der Schaltwerkskapazität angelangt was bei 1 x 10 noch Problemlos wäre benötigt dann einen längeren Schaltkäfig für die 2 x 10 Abstufung.


Ich würde dann noch so eine Möglichkeit einbringen.
Garbaruk 11 - 42 oder 11 - 45 mit Käfigverlängerung um 180 Euro
https://r2-bike.com/GARBARUK-Kassette-10-fach-11-45-Zaehne-Schaltwerkkaefig-SRAM-Lockring-farbig

Der längere Käfig müßte dann auch für das XX Schaltwerk passen.

danke, habe ja schon das 25er.
Bei den Preisen und ca +100g Mehrgewicht wäre XTR 11fach 11-40 auch eine Idee. Trigger wiegt ab SLX aufwärts gleichviel, Schaltwerk habe ich ein XT, dh "nur" eine XTR Kassette wäre nötig.
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
2.076
Habe bei meiner XX vorne ein 24er montiert. Geht auch - mit abgedrehten Schrauben.
Weiß aber jetzt auf Anhieb nicht mehr wo ich das 24er her habe. Steht auch nix mehr drauf.

Hinten habe ich eine 11-40er Sunrace drauf und das XX-Schaltwerk rausgeschmissen und gegen ein X0 getauscht.
Gibt's günstig gebraucht. Das XX hat einfach zu wenig Kapazität. Mit dem X0 kannst du auch problemlos eine 11-42 fahren.
 
Dabei seit
12. Mai 2006
Punkte Reaktionen
426
danke, habe ja schon das 25er.
Bei den Preisen und ca +100g Mehrgewicht wäre XTR 11fach 11-40 auch eine Idee. Trigger wiegt ab SLX aufwärts gleichviel, Schaltwerk habe ich ein XT, dh "nur" eine XTR Kassette wäre nötig.

Bei 2 x 11 fach und etwas leichter geht sicher auch die XTR Kassette die Funktion ist sicher top aber günstig wird das leider auch nicht.
bei 11 fach sind auch deutlich mehr Möglichkeiten vorhanden...

Das 2 x 10 fach Problem von User Subdriver und seinem XX Antrieb ist halt durch den fixen Kurbellochkreis von 120/80 und die länge des Schaltwerkskäfig vom XX Schaltwerk für eine kleinere Übersetzung wie 39 / 26 vorne und 11 - 36 nicht gedacht.

Da hilft nur:
- Kurbeltausch hier zum Beispiel mit einer X0 Kurbel / 104/64 Spyder hier wäre eine 36 /22 Übersetzung denkbar und eine kleine Erleichterung am Berg
- Schaltwerk und Kassette tauschen
- oder wie Vorgeschlagen Garbaruk Kassette mit längerem Schaltkäfig
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
1.647
Ort
Hessen
Bei 2 x 11 fach und etwas leichter geht sicher auch die XTR Kassette die Funktion ist sicher top aber günstig wird das leider auch nicht.
bei 11 fach sind auch deutlich mehr Möglichkeiten vorhanden...

Das 2 x 10 fach Problem von User Subdriver und seinem XX Antrieb ist halt durch den fixen Kurbellochkreis von 120/80 und die länge des Schaltwerkskäfig vom XX Schaltwerk für eine kleinere Übersetzung wie 39 / 26 vorne und 11 - 36 nicht gedacht.

Da hilft nur:
- Kurbeltausch hier zum Beispiel mit einer X0 Kurbel / 104/64 Spyder hier wäre eine 36 /22 Übersetzung denkbar und eine kleine Erleichterung am Berg
- Schaltwerk und Kassette tauschen
- oder wie Vorgeschlagen Garbaruk Kassette mit längerem Schaltkäfig
weißt du, ob 38/22 an den 104/64 Lochkreis geht? Fahre eine Cannondale Hollowgram Kurbel. Und ja, ich bin mir des Abstandes bewusst, fahre auch 42/26 problemlos
 
Dabei seit
12. Mai 2006
Punkte Reaktionen
426
weißt du, ob 38/22 an den 104/64 Lochkreis geht? Fahre eine Cannondale Hollowgram Kurbel. Und ja, ich bin mir des Abstandes bewusst, fahre auch 42/26 problemlos

ja am 64 Lochkreis geht/passt ein 22 Kettenblatt.

Richtig zu bedenken je kleiner die Kettenblätter werden desto schlechter wird die Performance der Schaltvorgänge des Umwerfers weil die Kette auf weniger Zähne und Kettenblattumfang hoch oder runter muss.

Deshalb gibt es ja auch verschiedene Umwerfer für diverse Übersetzungen, auf jeden Fall ist bei so großen Abstufungen ( 38/22 ) viel Gefühl beim Schalten gefragt:daumen:
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte Reaktionen
1.647
Ort
Hessen
ja am 64 Lochkreis geht/passt ein 22 Kettenblatt.

Richtig zu bedenken je kleiner die Kettenblätter werden desto schlechter wird die Performance der Schaltvorgänge des Umwerfers weil die Kette auf weniger Zähne und Kettenblattumfang hoch oder runter muss.

Deshalb gibt es ja auch verschiedene Umwerfer für diverse Übersetzungen, auf jeden Fall ist bei so großen Abstufungen ( 38/22 ) viel Gefühl beim Schalten gefragt:daumen:

meine SRAM xx Umwerfer wissen bisher noch nix davon, dass sie eigentlich a) abgeschafft sind und b) rumzicken dürfen bei großen Abstufungen :)
 
Oben