4X Weltcup in Houffalize - Sieg für Jared Graves

Jared Graves schon wieder auf dem Weg zum Sieg
Die Gravity-Disziplinen starten seit heute auch im Weltcup durch - der erste Lauf des 4X geht in Houffalize, Belgien, über die Bühne. Gestern war die Qualifikation, heute Abend übertrug Freecaster.tv


→ Den vollständigen Artikel "4X Weltcup in Houffalize - Sieg für Jared Graves" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benji

focused
Dabei seit
24. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
LA
mein freecaster will nich: "could not parse xml" steht da.

danke für den ustream link. der geht, nur quatschen die komisch ;-)

b
 
Dabei seit
12. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mainz
schade für Fischbach.

Der Kurs ist aber wirklich etwas langweilig... hoffentlich wird der Rest der Saison spannender.

Graves wieder unschlagbar :cool:
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.854
Ort
München
Die Strecke ist in der Tat ziemlich "underbuilt", staubig, steinig, aber nicht wirklich spannend. Es bräuchte mehr schnelle Fahrer wie Söderström oder JD Swanguen, die schlecht starten und sich dann nach vorne kämpfen. Aber Läufe, die nach Kurve eins entschieden sind, braucht der Sport wirklich nicht.
 
Dabei seit
28. April 2008
Punkte Reaktionen
0
agree..
sehr langweilige strecke.
wie graves es treffend gesagt hat; die strecke ist nicht 4x würdig.
schade für fischbach und dan...
 

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. September 2000
Punkte Reaktionen
2.530
Ort
Mandel / Bad Kreuznach
Habe oben noch ein paar Fotos eingefügt, Söderström war während des Trainings auch schon sehr cool, ist X-Up und no hander gesprungen, schon im oberen Bereich.

Die Strecke war komplett superstaubig & extrem rutschig, man hatte noch auf Regen gehofft, er kam aber nicht
 

c_w

Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Habe oben noch ein paar Fotos eingefügt, Söderström war während des Trainings auch schon sehr cool, ist X-Up und no hander gesprungen, schon im oberen Bereich.

Die Strecke war komplett superstaubig & extrem rutschig, man hatte noch auf Regen gehofft, er kam aber nicht


Kann ich so unterschreiben, hat man dann ja auch in den ersten Läufen gemerkt, Söderström hat sich während des Trainings zum Publikumsliebling gemausert und das durch seine beherzte Fahrweise dann auch untermauert.
Nur hatte er halt mit Singlespeed (und das fehlende Training wsl) am Start wenig zu bieten, gegen die richtig Guten... und gegen die konnte er dann halt auch auf der Strecke nix mehr ausrichten.

Im Fernsehn mag die Strecke schon etwas langweilig rüberkommen, aber man sollte sie halt schonmal in echt gesehen haben, bevor man drüber urteilt. Soooo billig ist die nämlich nicht.

Wir hatten auf jeden Fall ne ganze Menge Spaß gestern Abend :)
 

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
26. September 2000
Punkte Reaktionen
2.530
Ort
Mandel / Bad Kreuznach
ja, vor Ort fand ich es auch klasse, war eine super Atmosphäre. Söderström war in der Tat der absolute Publikumsliebling, auch wenn er von der Konkurrenz komisch beäugt wurde - war aber auch zu lustig - alle in Race Klamotten und er in Jeans und Flanell-Holzfällerhemd plus Turnschuhe auf Flats mit seinem Singlespeeder, und dann auch noch schnell unterwegs :D Er hats wirklich drauf!



Die Strecke fand ich auch deutlich steiler als ich es nach der Übertragung aus dem vergangenen Jahr erwartet hätte. Den Untergrund hätte ich so glatt a la 4X in Winterberg erwartet - in Houffalize liegt aber massig Geröll rum... und z.b. der letzte Sprung ins Ziel geht aus dem Gefälle voll ins Flat (dort hat sich z.b. Tschugg beim Training abgelegt).

Hier von Kreuznach aus ist das ganze nur 2.5h entfernt - bin kommendes Jahr wieder dabei :) falls es zeitlich besser passt auch gerne zum XC, die Strecke sah auch teils sehr steil und spannend aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

c_w

Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Ja, der Untergrund besteht halt größtenteils aus Schiefergeröll und "Staub" ;-)
Von Aachen aus ist man in ner guten Stunde da. Wir waren gegen 3 vor Ort und haben ein bisserl beim Junionieren CC Rennen reingeschaut. Auch gar nicht unanspruchsvoll das ganze. Zumindestens mit nem CC Radel und dem Sattel bis unter den Achseln will ich da nicht unbedingt runtermüssen! Kurz vor dem 4X Training haben wir dann noch schnell die Leute vom Jedermann CC Rennen angefeuert ;-)
Etwas nervig fand ich allerdings ebendiese ganzen Jedermann-CCler, die den ganzen Ort verstopft haben. Die Belgier sind echt Radsport-Verrückt, was da die kleinen Kinder teilweise für teure Räder unter'm Arsch haben, heftig!

Positiv überrascht war ich von der Rückfahrt. Nach den Menschenmassen und dem Parkchaos dachte ich, da stehen wir jetzt erstmal mindestens eine Stunde, bis sich die Autoschlange durch den Ort gequält hat. Aber wir hatten wohl taktisch gut geparkt, mussten zwar einmal komplett durch den Ort, waren aber so schnell beim Auto, dass noch keiner die Straße verstopfen konnte *g*
Dafür standen dann kurz hinter Lüttich mitten in der Nacht 2 Autos auf der mittleren Spur (ohne Warnblinker) und dazwischen liefen 2 Belgier rum ^^ Herzkasper...
 
Dabei seit
30. Januar 2002
Punkte Reaktionen
218
Ort
dresden
Besten Dank für die Berichte!

doppelte DSQ Packung für die Deutschen (fischi und scherz), kann jemand dazu mehr berichten ... ? An sich finde ich ja das klarmachen von grenzen und grenzübertretungen in sachen fair play gerade nach den diskussionen vom vorjahr notwendig. deshalb wäre es gut, hier dazu hier auch ein bild entstehen würde.
 

Marc B

MTB Fan, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.465
Ort
Olsberg
Söderstrom beim Training;)

[ame="http://vimeo.com/11309021"]Martin Söderström 4x training april -10 on Vimeo[/ame]
 
Dabei seit
12. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mainz
klasse video :D

zu den DSQ: ich glaube beide haben jeweils ne Fahne überfahren, zumindest bei Fischbach hat man das klar in der slowmo gesehen. ist dann ja aber auch nur für den jeweiligen lauf. waren also keine "regelverstöße" im sinne von extremem ellenbogeneinsatz o.ä.
 

c_w

Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
doppelte DSQ Packung für die Deutschen (fischi und scherz), kann jemand dazu mehr berichten ... ? An sich finde ich ja das klarmachen von grenzen und grenzübertretungen in sachen fair play gerade nach den diskussionen vom vorjahr notwendig. deshalb wäre es gut, hier dazu hier auch ein bild entstehen würde.

Also von der ersten Qualifikation hab ich nicht so richtig was mitbekommen... also erst durch den Sprecher erfahren.
Bei Fischbach im Halbfinale... nunja, Fischbach ist eh 3. geworden in seinem Lauf. Also war die DSQ fuer ihn im Endeffekt egal... da wurde halt etwas gerangelt.
 
Dabei seit
16. August 2006
Punkte Reaktionen
176
Ort
MG/AC
klasse video :D

zu den DSQ: ich glaube beide haben jeweils ne Fahne überfahren, zumindest bei Fischbach hat man das klar in der slowmo gesehen. ist dann ja aber auch nur für den jeweiligen lauf. waren also keine "regelverstöße" im sinne von extremem ellenbogeneinsatz o.ä.

wegen Fahne überfahren gibts ne DSQ ??!!
wir standen in der 2ten Kurve (die links nach dem Table) des Tracks und da lag nach jedem Start die Fahne danieder....da ist auch niemand für disqualifiziert worden :rolleyes:
kuriose sache ;)
 
Oben Unten