601 MK4 - ovales KB, welches?

Zombie025

auch entspannt...
Dabei seit
31. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
14
Standort
MUC
Vielen Dank, also benötige ich 3mm offset.
Mal ´ne Frage am Rande: 28 Zähne, ist das nicht arg wenig?
 
Dabei seit
4. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
171
Standort
Ulm + Sonthofen
Vielen Dank, also benötige ich 3mm offset.
Mal ´ne Frage am Rande: 28 Zähne, ist das nicht arg wenig?
... wird auch so pauschal keiner beantworten können. Ich habe ein 30er von Absolute Black und komme damit gut zurecht. Das es oval ist, merke ich gar nicht mehr. Die 30 T reichen mir auf den Grünten rauf, bei längeren Rampen wäre ich für ein 28 T aber auch manchmal dankbar.

Ist halt Abwägung: mit 28 T gewinnst Du keine Sprints; im Ebenen muss man halt auf Nähmaschine machen, wenn man´s schneller mag. Dafür kommst Du die steilen Anstiege besser rauf. Wo liegen Deine Pioritäten? Bist Du eher in den Alpen oder an der Isar unterwegs? Je nachdem ...
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
143
28:10 ist halt wie ein altes 26"er ohne grosses Kettenblatt. Mir persönlich zu wenig, aber da setzt halt jeder andere Prioritäten.
 
Dabei seit
19. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
59
Wenn es so steil wird, dass du ein 28er benötigst, bleibt dann noch das Vorderrad am Boden?
Bei mir (301) tänzelt das Vorderrad schon mit einem 30er KB.
 

Rost77

Mistkäfer mit 160mm Fahrwerk
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
122
Standort
Heidelberg
Den Zusammenhang zwischen Zähneanzahl des KB und steigendem Vorderrad habe ich bisher nicht erfahren / gespürt (aber auch nicht aktiv drauf geachtet).
(Bei gleicher Geo=gleichem Bike macht Vorbaulänge +/- 1cm aber einen spürbaren Unterschied.)
 
Oben