69 am Berg - Colin Stewart und Tobi Leonhardt steil am Gardasee

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.493
Standort
München
Tobi Leonhardt und Colin Stewart sind eine bewährte Kombination: Der Bike-Bergsteiger und der Filmer haben schon einige Co-Produktionen abgeliefert, ihr neuester Clip heißt 301-69-122. Die 69 steht dabei für die verwendeten Laufradgrößen: Am Hinterrad kommt ein 26"-, am Vorderrad ein 29"-Rad zum Einsatz.


→ Den vollständigen Artikel "69 am Berg - Colin Stewart und Tobi Leonhardt steil am Gardasee" im Newsbereich lesen


 

xysiu33

Fly away...
Dabei seit
9. September 2004
Punkte für Reaktionen
28
Standort
am schönsten Fußballstadion der Welt
...bei meinem letzten Garda-Trip hab ich mir den Einstieg in einen der Trails mal genauer angeschaut. Bin kein vertical rider aber da würden die meisten von uns nicht zu Fuß runter wollen ( mich eingeschlossen ). Top Ride - Respect !
 

MTB_Django

Golden Cobra
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
36
Standort
am Kaiserstuhl
Muss es da unbedingt ein Fully sein?
Ich kann mir vorstellen, dass man mit einem leichten, stabil Hardtail da auch fahren kann.
Nur meine Vorstellung mangels ausreichend Fully-Erfahrung. Bin Hardtailer. Aber auch nur, weil man eigentlich am Kaiserstuhl nix anderes braucht.

Von den Leidwills halte ich wenig. Zu teuer und optisch langweilig. Aber gut wenns jemand wie Tobi passt.
 

h4wk

www.bruchpilot.eu
Dabei seit
1. August 2008
Punkte für Reaktionen
357
Standort
Schwarzwald
Klasse Video - mal gucken wie der Trail dann in zwei Wochen in live aussieht :D :hüpf:

@MTB_Django an anspruchsvollen Trails mangelt es rund um den Kaiserstuhl nun wahrlich nicht :spinner::winken:
 

Anselm_X

Trail-Stasi nein danke!
Dabei seit
12. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
64
Standort
Gauting
Sehe ich genauso, Hardtail geht gut. Musst halt etwas "aktiver" fahren und darfst auf den (wenigen) Ballerstrecken das Gas nicht so lange stehen lassen.
 

Coy

Dabei seit
13. März 2009
Punkte für Reaktionen
51
Standort
Gütersloh
Was habe ich mal irgendwo gelesen: Hardtail fahren fühlt sich gut an, wie sich ein dreistündiges Gebet auf Knien auf einem hölzernen Betstuhl gut anfühlt. Fully fahren ist wie Sex...
 
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
378
Beeindruckendes Video!

2 Fragen:

@ Colin: welche Kamera und Drohne hast du eingesetzt?

@ Tobi: ab und an "spritzen" Steine, was bei älteren Videos nie passiert ist. Liegt das an der Reifenkombination, das du ja im Video auch ansprichst?
 

MTB_Django

Golden Cobra
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
36
Standort
am Kaiserstuhl
@MTB_Django an anspruchsvollen Trails mangelt es rund um den Kaiserstuhl nun wahrlich nicht :spinner::winken:
Nö anspruchsvoll nicht wirklich. Hat aber ein 2-3 recht schnelle Stellen, die ich auch mit dem Hardtail runterballere. Weil die Wege sich ständig ändern (abfallender Lößboden (bin schon in so einen Haufen gekracht und hatte einen Überschlag gemacht)), Geröll und querliegende Hölzer durch Herabfallen und Wanderer) und mehr Wanderer als MTBler unterwegs sind muss man da trotzdem aufpassen.

Hab ja noch vor den Schwarzwald zu befahren. Nur nicht den Rosskopf, das ist mostly Fully und Sofa-Revier.
 
K

Kerosin0815

Guest
Muss es da unbedingt ein Fully sein?
Ich kann mir vorstellen, dass man mit einem leichten, stabil Hardtail da auch fahren kann.
Nur meine Vorstellung mangels ausreichend Fully-Erfahrung. Bin Hardtailer. Aber auch nur, weil man eigentlich am Kaiserstuhl nix anderes braucht.

Von den Leidwills halte ich wenig. Zu teuer und optisch langweilig. Aber gut wenns jemand wie Tobi passt.
Selten so nen Quark gelesen.
Deine Bike Revier ist der Kaiserstuhl ?
Wie willst du da einen Quervergleich anstellen ?
Eigentlich reicht am Kaiserstuhl schon ein Trekkingrad.
 

IceQ-

Handmade in Germany
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
241
Standort
Schweiz, KT Bern, Langenthal
Nettes Video. Nettes Marketing für die leitwills.

Das Hinterrad umsetzen wird wieder exzellente praktiziert. (Ob mans mag oder nicht, hier ists oftmals nötig) Sehr cooles Video! Muss unbedingt in die Berge biken, wenn das wetter nicht sooo scheiss wäre :heul:
 
Dabei seit
9. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
129
Standort
in der sonnigen Vorderpfalz
Zu Location und Fahrtechnik wurde schon alles gesagt... einfach nur top. Was mich stutzen lässt ist:

1: die Aussage bei 05:15 "(...) dass das Hinterrad fast mehr rutscht, als das Vorderrad, ... durch die unterschiedlichen Größen..." äh, was?!
Nicht das Profil, nicht die Position und Gewichtsverteilung auf dem Rad nehmen Einfluss auf den Grip... die unterschiedlichen Größen sind es...

2: Obgleich die Abfahrt mir den einen jähen und grausamen Tod bringen würde, stellt sich doch immerwieder die Frage, ob nicht etwa einzig Liteville das verhindern könnte... den Clips nach scheinbar schon... ich kann es nicht mehr sehen... gibt es denn keinen da draußen, der kein LV fährt und sowas dennoch kann?
 

MTB_Django

Golden Cobra
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
36
Standort
am Kaiserstuhl
Selten so nen Quark gelesen.
Deine Bike Revier ist der Kaiserstuhl ?
Wie willst du da einen Quervergleich anstellen ?
Eigentlich reicht am Kaiserstuhl schon ein Trekkingrad.
Alter Falter! Es ist nur mein derzeitiges Bikerevier. Im Gegensatz zu den meisten von euch habe ich kein Auto um in den Schwarzwald zu fahren. Ich muss solche Touren halt mich ausreichender Ausrüstung planen und mit dem Zug fahren. Die habe ich nicht, weil das finanziell nicht geht. Außerdem habe ich erst seit ca. 1 Jahr wieder angefangen mit dem Biken.

Ne ein Cyclocrosser ist da schon die bessere Wahl. Aber es gibt ein paar stellen, die ganz sicher ein Trekking- oder Cyclocrossrad beim Einschlag zerstören kann.

Ich will gar keine Vergleiche anstellen. Aber das wird ja so interpretiert und ich habe mich etwas holprig ausgedrückt.
Ich wollte nur fragen, ob man da auch mit dem Hardtail da fahren kann, da wo der im Vid fährt.

Bin nicht besonders an Fullys interessiert > zuviel dran, was kaputt gehen kann und erst recht teurer Spaß, wenn man gute Komponenten hat.

(Wenn ich mir die Bereiche angucke wo es um neue Technik geht, fällt auf, wie viele nörgler es hier im Forum gibt. Irgendwie typisch deutsch...)
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
2.076
Standort
Berlin
Zu Location und Fahrtechnik wurde schon alles gesagt... einfach nur top. Was mich stutzen lässt ist:

1: die Aussage bei 05:15 "(...) dass das Hinterrad fast mehr rutscht, als das Vorderrad, ... durch die unterschiedlichen Größen..." äh, was?!
Nicht das Profil, nicht die Position und Gewichtsverteilung auf dem Rad nehmen Einfluss auf den Grip... die unterschiedlichen Größen sind es...

2: Obgleich die Abfahrt mir den einen jähen und grausamen Tod bringen würde, stellt sich doch immerwieder die Frage, ob nicht etwa einzig Liteville das verhindern könnte... den Clips nach scheinbar schon... ich kann es nicht mehr sehen... gibt es denn keinen da draußen, der kein LV fährt und sowas dennoch kann?
Möglicher Weise haben die leute, die das gleiche können wie tobi und kein Liteville fahren einen minimal kleineren geltungsdrang/ drang zur selbstdarstellung.
Nur so'n denkanstoß ;)
 

Ti-Max

Vertrider
Dabei seit
13. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.309
Standort
Ruhrgebiet
Quatsch, das geht nur mit Liteville und Scaled Sizing und auch nur dann, wenn Du ein krasser Vertrider bist :D;)
 

michi3

aka helium
Dabei seit
30. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
565
Standort
Bayern
Warum kann man nicht einfach das Video genießen und sich daran erfreuen, egal ob der Fahrer mit einem Liteville oder sonst was unterwegs ist?
Postet doch einfach noch ein Video von euch wie Ihr ähnlich locker den 122er fahrt, würde ich genauso gerne ansehen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
2.181
Standort
München
Wenn nicht mindestens 2/3 der Beiträge meckern, mimimi oder bashing sind ist es nicht Forumskonform....
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Warum kann man nicht einfach das Video genießen und sich daran erfreuen, egal ob der Fahrer mit einem Liteville oder sonst was unterwegs ist?
Postet doch einfach noch ein Video von euch wie Ihr ähnlich locker den 122er fahrt, würde ich genauso gerne ansehen.
Das frage ich mich auch!

Ich verzichte vorerst aufs Aufräumen und hoffe, dass sich die Diskussion im weiteren Verlauf aufs Video an sich beschränkt. -swe68
 
Oben