7 Enduro Bikes im Vergleichstest: Der beste Race-Bolide des Jahres – unser Fazit!

7 Enduro Bikes im Vergleichstest: Der beste Race-Bolide des Jahres – unser Fazit!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy8wNjc3ZjY0YjBjOTVkZDk5ZTVjYjY5YzM2NDUyOGUyYThiZDQ5NjJhLmpwZw.jpg
7 der populärsten Enduro Bikes haben wir in unserem großen Vergleichstest gegeneinander antreten lassen – doch welcher Race-Bolide ist der beste? Vorhang auf für den Abschluss unseres großen Enduro Race-Test 2021!

Den vollständigen Artikel ansehen:
7 Enduro Bikes im Vergleichstest: Der beste Race-Bolide des Jahres – unser Fazit!
 

tonnenmeter

4cross🖤
Dabei seit
17. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1.043
Ort
Stollberg
Außer der Kabelführung sind es, aber ja gar nicht so viele Mängel. Lautstärke noch als behebbaren Kritikpunkt, ok.
Gummitüllen die angeblich vom Anschauen wegfliegen sehe ich aber genau so wie den Rahmenbruch beim MT als kann mal passieren. Pech, dass im Test so ein Stopfen weggeflogen ist, aber ist mir sonst nicht wirklich als Problem bekannt hier im Forum. Da finde ich den Rahmenbruch sogar fragwürdiger.
Zu kurzer Kettenstrebenschutz dürfte ähnlich zum zu kurzen Unterrohrschutz sein.
Ob der ''schwer'' zugängliche Lockout Hebel ein Problem ist wenn man dank hohem Anti Squat auch gut ohne fahren kann ist vielleicht auch eher Ansichtssache.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
915
Sehr neutrale Bewetung machst Du hier...

Allein schon dieser Punkt disqualifiziert dich:
  • Das wechseln der Feder wird bemängelt. Stellt Santa Cruz den Dämpfer her oder Fox? Das heisst Santa Cruz muss sich einen negativen Punkt gefallen lassen, den ein anderer Hersteller verursacht hat?
Santa ist für das Bike verantwortlich, nicht Fox... Sie entscheiden was an ihr Bike kommt und was nicht.

Abr man sieht bei Deinem Post sehr gut, dass Wunsch und Realität doch ein wenig auseinanderliegen können. Jeder hat seinen Liebling und ist enttäuscht, wenn da was bemängelt wird.
Das hat mit Wünschen nicht viel zu tun. Ich gebe zu ich habe mit Santa durch die Bank nur positive Erfahrungen gemacht vor allem mit dem Support und dessen Hilfsbereitschaft sowie Erstzteilverfügung. Ein Megatower habe ich jedoch nicht 😉

Ich sehe nur in Anbetracht der teilweise gravierenden Mängel, dass hier der Gewinner gewürfelt wurde.
 
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
915
Außer der Kabelführung sind es, aber ja gar nicht so viele Mängel. Lautstärke noch als behebbaren Kritikpunkt, ok.
Gummitüllen die angeblich vom Anschauen wegfliegen sehe ich aber genau so wie den Rahmenbruch beim MT als kann mal passieren. Pech, dass im Test so ein Stopfen weggeflogen ist, aber ist mir sonst nicht wirklich als Problem bekannt hier im Forum. Da finde ich den Rahmenbruch sogar fragwürdiger.
Zu kurzer Kettenstrebenschutz dürfte ähnlich zum zu kurzen Unterrohrschutz sein.
Ob der ''schwer'' zugängliche Lockout Hebel ein Problem ist wenn man dank hohem Anti Squat auch gut ohne fahren kann ist vielleicht auch eher Ansichtssache.
Klar ist es Ansichtssache was ein Mangel und was nicht. Auch spielt hier der eigene Anspruch mit rein. Wenn man mal ein Bike gefahren ist das auf den ruppigstem Trails einfach ruhig ist und man dann mal auf ein anderes Bike umsteigt und das Teil klappert, merkt man schnell wie sowas auf einmal als störend empfunden wird.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.435
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Das hat mit Wünschen nicht viel zu tun. Ich gebe zu ich habe mit Santa durch die Bank nur positive Erfahrungen gemacht vor allem mit dem Support und dessen Hilfsbereitschaft sowie Erstzteilverfügung. Ein Megatower habe ich jedoch nicht 😉

Ich sehe nur in Anbetracht der teilweise gravierenden Mängel, dass hier der Gewinner gewürfelt wurde.
Weil du dir einen anderen Gewinner wünscht. Wenn man die Tests wirkich liest, dann kann man eigentlich alles gut nachvollziehen.

Und wenn's, wie hier auch behauptet wird, nach Lieblingsmarke gehen würde, wäre wohl kein Propain Testsieger geworden.
 
Dabei seit
12. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.356
Das hat mit Wünschen nicht viel zu tun. Ich gebe zu ich habe mit Santa durch die Bank nur positive Erfahrungen gemacht vor allem mit dem Support und dessen Hilfsbereitschaft sowie Erstzteilverfügung. Ein Megatower habe ich jedoch nicht 😉

Ich sehe nur in Anbetracht der teilweise gravierenden Mängel, dass hier der Gewinner gewürfelt wurde.
Gewürfelt? Es wird doch im Text wie auch im Video sehr gut erläutert, warum ein Bike so oder so abschneidet.
 
Dabei seit
27. August 2013
Punkte Reaktionen
151
Ort
Duisburg
Hast du da genauere Infos dazu?
Links, Quellen und Daten findet man beim Recherchieren im Netz.
Allgemein habe ich noch die folgenden Infos, aber bitte ohne Wertung ob gut oder schlecht da es hier ja um den Endurotest geht🙂

99% aller Rahmen kommen aus Asien (davon ca. 10% aus Taiwan), die restliche Promille verteilt sich auf Europa, Nordamerika etc.
Ein Großteil der Carbonproduktion findet nicht in Taiwan statt. Einige der Großen haben dort natürlich ihre Werke (Giant, Merida), aber viele lassen woanders backen da Taiwan ein entwickeltes Land mit Gewerkschaften sowie akzeptablen Umwelt- und Arbeitsstandards ist. Was natürlich bezahlt werden muss. Zudem sparen Hersteller noch Zollkosten, wenn sie die Rahmen in Kambodscha oder Vietnam fertigen lassen, da diese Länder als Entwicklungsländer eingestuft werden (= zollbegünstigt oder komplett zollfrei).
 
Dabei seit
29. März 2017
Punkte Reaktionen
108
Weiß denn jemand, wo Propain fertigen lässt? Ich hatte mal angefragt, aber da hat sich wohl niemand getraut zu antworten.

PS: beim Googlen habe ich nix gefunden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
4.143
Ort
Oberösterreich
Links, Quellen und Daten findet man beim Recherchieren im Netz.
Allgemein habe ich noch die folgenden Infos, aber bitte ohne Wertung ob gut oder schlecht da es hier ja um den Endurotest geht🙂

99% aller Rahmen kommen aus Asien (davon ca. 10% aus Taiwan), die restliche Promille verteilt sich auf Europa, Nordamerika etc.
Ein Großteil der Carbonproduktion findet nicht in Taiwan statt. Einige der Großen haben dort natürlich ihre Werke (Giant, Merida), aber viele lassen woanders backen da Taiwan ein entwickeltes Land mit Gewerkschaften sowie akzeptablen Umwelt- und Arbeitsstandards ist. Was natürlich bezahlt werden muss. Zudem sparen Hersteller noch Zollkosten, wenn sie die Rahmen in Kambodscha oder Vietnam fertigen lassen, da diese Länder als Entwicklungsländer eingestuft werden (= zollbegünstigt oder komplett zollfrei).
Ja, selber googeln kann ich auch. Ich hätte mir allerdings ein paar konkretere Infos erhofft, oder vielleicht ein paar Quellenangaben, wenn du schon solche Aussagen triffst. Aber danke. ;)

edit: hab mal zu den zwei Marken gegoogelt, von denen ich Räder besitze: Norco und Orbea. Die scheinen beide ihre Carbon-Rahmen in Taiwan zu produzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. August 2013
Punkte Reaktionen
151
Ort
Duisburg
Ja, selber googeln kann ich auch. Ich hätte mir allerdings ein paar konkretere Infos erhofft, oder vielleicht ein paar Quellenangaben, wenn du schon solche Aussagen triffst. Aber danke. ;)

edit: hab mal zu den zwei Marken gegoogelt, von denen ich Räder besitze: Norco und Orbea. Die scheinen beide ihre Carbon-Rahmen in Taiwan zu produzieren.
Kann ich jetzt im Detail nicht mehr liefern da schon ein paar Monate her 🤷

 
Dabei seit
27. August 2013
Punkte Reaktionen
151
Ort
Duisburg
Weiß denn jemand, wo Propain fertigen lässt? Ich hatte mal angefragt, aber da hat sich wohl niemand getraut zu antworten.

PS: beim Googlen habe ich nix gefunden ;)
Hatte ich auch bei PP gemacht, siehe mein Beitrag weiter oben. Per Mail und Anruf. Es gab keine konkrete Aussage dazu, nur eine vage Antwort: "verschiedene Standorte, wechselnde Standorte."
Müsste ja eigentlich auf dem Rahmen oder Karton drauf stehen, wenn es angeliefert wird.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.350
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Das Gemaule wird unerträglich...
Wie das Gemaule übers Gemaule.
Wenn du den Scharfrichter spielen willst, mach ne eigene Webseite und erfreu dich an dir selbst.

Es wird die Bewertung bemängelt und das ist angesichts der Mangel nachvollziehbar. Die üblichen Gazetten liefern dafür eine Gewichtungsmatrix: Contra aufgenommen aber angesichts des Testziels gering gewichtet. Fertig.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
945
Ich lese hier oft einfach nur raus:
"Mimi, mein Bike ist nicht dabei oder nicht Testsieger, Mimi, das geht doch nicht"

Sorry, alles geile Bikes und jeder kann ja das kaufen was er möchte.

Möchte Mal die ganzen Kritiker sehen, was raus kommt wenn ihr Bikes testen solltet. Lol Ihr macht alles bestimmt perfekt: perfekte Tests und würdet bestimmt auch perfekte Bikes bauen zu günstigsten Preisen 🤣🤣🤣

Kritisieren ist halt doch einfacher, als selber machen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. April 2018
Punkte Reaktionen
915
Ich lese hier oft einfach nur raus:
"Mimi, mein Bike ist nicht dabei oder nicht Testsieger, Mimi, das geht doch nicht"

Sorry, alles geile Bikes und jeder kann ja das kaufen was er möchte.

Möchte Mal die ganzen Kritiker sehen, was raus kommt wenn ihr Bikes testen solltet. Lol Ihr macht alles bestimmt perfekt: perfekte Tests und würdet bestimmt auch perfekte Bikes bauen zu günstigsten Preisen 🤣🤣🤣

Kritisieren ist halt doch einfacher, als selber machen
Um das geht es doch überhaupt nicht. Wenn man schon einen Testsieger kürt, dann sollte das Testobjekt so gut es geht tadellos sein und Mängel die gravierende Folgen haben könnten runterspielen. Das der Anspruch an Verarbeitungsqualität bei manchen sehr gering ist mag mir einleuchten. Nicht jedoch ein Testergebnis das man im Grunde nicht nachvollziehen kann und da spielt es keine Rolle ob Santa, Propain, Trek an Rahmen steht.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
774
Ich lese hier oft einfach nur raus:
"Mimi, mein Bike ist nicht dabei oder nicht Testsieger, Mimi, das geht doch nicht"

Sorry, alles geile Bikes und jeder kann ja das kaufen was er möchte.

Möchte Mal die ganzen Kritiker sehen, was raus kommt wenn ihr Bikes testen solltet. Lol Ihr macht alles bestimmt perfekt: perfekte Tests und würdet bestimmt auch perfekte Bikes bauen zu günstigsten Preisen 🤣🤣🤣

Kritisieren ist halt doch einfacher, als selber machen
das Kritisieren von Kritik ist noch einfacher - bei den Preisen die bei den Bikes aufgerufen werden bin ich froh über jede gerechtfertigte Kritik - Fazit müsste eigentlich für jedes Bike lauten: für den Preis sind die gefundenen Mängel/Kritikpunkte nicht akzeptabel
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
945
Um das geht es doch überhaupt nicht. Wenn man schon einen Testsieger kürt, dann sollte das Testobjekt so gut es geht tadellos sein und Mängel die gravierende Folgen haben könnten runterspielen. Das der Anspruch an Verarbeitungsqualität bei manchen sehr gering ist mag mir einleuchten. Nicht jedoch ein Testergebnis das man im Grunde nicht nachvollziehen kann und da spielt es keine Rolle ob Santa, Propain, Trek an Rahmen steht.
Naja, es gibt aber auch kein Bike ohne Negativpunkte. Das finde ich in dieser Preisklasse allein schon traurig. Die Hersteller müssten mal mehr schauen was die Leute bemängeln und das dann versuchen abzustellen. Aber hier kann man es allen Leuten ja auch nicht recht machen.

Ich fahre seit 2016 Tyees und klar, da ist selbst beim neuen Modell Luft nach oben: Leitungsverlegung, zu harter Kettenstrebenschutz etc...

Man muss sich halt dann selbst Gedanken machen, was man priorisiert und mit was man leben kann. Das perfekte Bike gibt's wohl noch nicht.

Und was sagen schon Tests oder Testsieger aus? Das ist alles sehr subjektiv, je nachdem wie du die Kriterien ausstellst. Daher sehe ich tests immer nur als Anhaltspunkt und Infoquelle.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
945
das Kritisieren von Kritik ist noch einfacher - bei den Preisen die bei den Bikes aufgerufen werden bin ich froh über jede gerechtfertigte Kritik - Fazit müsste eigentlich für jedes Bike lauten: für den Preis sind die gefundenen Mängel/Kritikpunkte nicht akzeptabel
Sehe ich auch so: bei dem Preis müsste es eigentlich das perfekte Bike sein.

Dennoch finde ich, haben die Jungs von mtbnews einen guten Test gemacht.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
774
Das Traurige ist doch dass alle Kritikpunkte ohne Probleme zu vermeiden wären. Und die Hersteller von vornherein wissen können/müssten dass gewisse Punkte kritisiert werden, es ihnen aber offensichtlich egal ist, da die bikes sich trotzdem wie geschnitten Brot verkaufen.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
945
Das Traurige ist doch dass alle Kritikpunkte ohne Probleme zu vermeiden wären. Und die Hersteller von vornherein wissen können/müssten dass gewisse Punkte kritisiert werden, es ihnen aber offensichtlich egal ist, da die bikes sich trotzdem wie geschnitten Brot verkaufen.
Eigentlich schon, ich verstehe da die Hersteller nicht so ganz. Es gibt Punkte, die seit Jahren immer und immer wieder bei den Bikes kritisiert werden, und man das alles wissen sollte. Wäre interessant zu wissen, warum die Hersteller darauf nicht achten.
Leitungsverlegung, Rappeln der Leitungen, schlechte Lager, zu kurze Protektoren, unzureichender Kettenstrebenschutz etc... teilweise wirklich Kleinigkeiten aber mit großem Effekt
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
774
Eigentlich schon, ich verstehe da die Hersteller nicht so ganz. Es gibt Punkte, die seit Jahren immer und immer wieder bei den Bikes kritisiert werden, und man das alles wissen sollte. Wäre interessant zu wissen, warum die Hersteller darauf nicht achten.
Leitungsverlegung, Rappeln der Leitungen, schlechte Lager, zu kurze Protektoren, unzureichender Kettenstrebenschutz etc... teilweise wirklich Kleinigkeiten aber mit großem Effekt
da die bikes sich trotzdem wie geschnitten Brot verkaufen

deshalb
 
Dabei seit
29. März 2017
Punkte Reaktionen
108
Hatte ich auch bei PP gemacht, siehe mein Beitrag weiter oben. Per Mail und Anruf. Es gab keine konkrete Aussage dazu, nur eine vage Antwort: "verschiedene Standorte, wechselnde Standorte."
Müsste ja eigentlich auf dem Rahmen oder Karton drauf stehen, wenn es angeliefert wird.
War im anderen Thread, aber ich habs gefunden. Vllt weiß ja trotzdem jemand anderes was.
 
Oben