7-fach Daumies auf Friktion mit 11-fach Kassette möglich? (Ja. Es ist aber die falsche Frage)

Bo-Bo

Rookie
Dabei seit
3. September 2021
Punkte Reaktionen
16
Fazit aus dem Video: schafft problemlos große Ritzel, funktioniert ganz ok bis gut, Spannung recht hoch, Zusammenspiel mit den dazugehörigen Shiftern schlecht
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
... Zusammenspiel mit den dazugehörigen Shiftern schlecht.
Also ideal für einen SL-M732. :D
Das ist schon komisch: Von Sunrace gibt es auch Daumenschalter für 8- und 9fach. Die werden manchmal hier im Forum bei den Klassikern verbaut. Die schalten so gut und definiert, dass keiner weiß, zu was für einem Schaltwerkhersteller die gehören! Meistens werden sie zu Shimano kompatibel beschrieben, allerdings steht auf der Seite von Sunrace (früher Sturmey-Archer) auch gar nicht für welchen Hersteller (Shimano/Suntour) diese Daumis gedacht sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bo-Bo

Rookie
Dabei seit
3. September 2021
Punkte Reaktionen
16
Ja, ich denke auch, dass das ganz gut funktionieren kann und durchaus robust ist. Bei Verzicht auf Rasterung sogar ziemlich sicher. Dann ist es auch stadtradtauglich, also so, dass man nicht nach jeder Temperaturschwankung alles neujustieren muss. Ich werde es ausprobieren.

Aber die Sunrace-Thumbies sind eher so lala, dachte ich? Also klar: eine deutlich kostengünstigere Alternative zu den teuren und als präzise beschriebenen 9-fach Microshift-Daumenschaltern, aber doch eher 100GS als XT? Oder irre ich da?
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
Die Sunrace-Daumis sind übrigens rechts nur mit Indexierung zu haben, für dein Vorhaben also eher ungeeignet. Aber vielleicht passen sie zu dem Sunrace M9-Schaltwerk?
Direkt ohne Indexierung gibt es noch diese hier:
 

Bo-Bo

Rookie
Dabei seit
3. September 2021
Punkte Reaktionen
16
Ja, also bestellt für meinen Experimentierbaukasten habe ich bereits folgendes:
  • Microshift SL-A09 SL-T09(eigentlich für ein anderes Rad gedacht)
  • 11-40 9fach Kassette (billig)
  • das sunrace-Wunderschaltwerk
  • eine Wolftoothsonstwas-link-Kopie

mit den noch hier liegenden älteren Bauteilen kann ich dann ein bisschen rumspielen und sehen, was dabei rauskommt.

Ich vermute, dass man viele Probleme mit Friktion umgehen kann. Ich weiß es aber nicht. Deswegen plane ich, es auszuprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
Der Microshift SL-A09 ist zu schade für eine Stadtschlampe, außerdem kann man den nicht auf Friktion umschalten (das wäre dann der SL-T09). Wäre aber interessant zu sehen, wie er mit dem Wunderschaltwerk zusammenpasst. ;)
Wenn du mehr Spreizung möchtest, wäre die hier auch nicht so teuer: https://www.bike24.de/p1377029.html
Beim freundlichen Chinesen gibts so was sicher noch billiger, wahrscheinlich sogar bis 51 Zähne.
 

Bo-Bo

Rookie
Dabei seit
3. September 2021
Punkte Reaktionen
16
Ja, da habe ich mich vertan: Es ist der Umschaltbare (war mir wichtig).
Der Microshift SL-A09 ist zu schade für eine Stadtschlampe, außerdem kann man den nicht auf Friktion umschalten (das wäre dann der SL-T09). Wäre aber interessant zu sehen, wie er mit dem Wunderschaltwerk zusammenpasst. ;)
Ja, so habe ich es vor. Ausprobieren mit dem präzisen Daumie, dann wieder abbauen.

Bei Bestellung der Kassette kannte ich das Sunrace SW noch nicht. Glücklicherweise passt es gerade so zusammen: Min größtes Ritzel beim Schaltwerk ist ja 40.
Wenn du mehr Spreizung möchtest, wäre die hier auch nicht so teuer: https://www.bike24.de/p1377029.html

Womöglich in einem zweiten Schritt. Ich muss ja erstmal anfangen! :)
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
Noch ein Tipp: Für derartige Basteleien empfiehlt sich die Verwendung einer schmäleren Kette als 9fach. Gerade auf Friktion hast du dann auf den einzelnen Ritzeln mehr Luft im Schalter. Ich verwende an dem Kuwahara, trotz teilweise 7fach-Komponenten, eine 11fach-Kette. Und ich hab Mal auf eine 8fach-Kassette eine 11fach-Kette aufgelegt, funktioniert gefühlt sogar besser als mit der richtigen Kette.
Wolftooth empfiehlt auf deren Seite für 1x9 auch eine 10fach-Kette.
Beste Grüße,
Armin.
 

Bo-Bo

Rookie
Dabei seit
3. September 2021
Punkte Reaktionen
16
Ich warte noch auf ein paar Teile, habe aktuell eher Zeitmangel und kann daher nicht weiterbasteln. Deswegen habe ich zur Zeit keine weiteren Fragen.

Es ist aber schon mal das Schaltwerk Sunrace RDM900 angekommen:

Es kam einfach verpackt ohne Bedienungsanleitung. Hauptkörper, Pulleys, Clutchdeckel und -arm sind aus Hartkunststoff, der radseitige Schenkel des Parallelogramms ist aus Stahlblech, ansonsten sind alle Hauptteile aus Alu. Alle Bolzen, Nieten, Schrauben sind aus Stahl. Die Röllchen sind mit Metallgleitlagern, der Clutchdeckel ist ungedichtet, der Clutchhebel war falsch zusammengebaut bzw. ließ sich "überstrecken":
Deshalb habe ich den Sprengring (kein Federstahl, zumindest verbog er beim Entfernen!) abnehmen und den Hebel neu zusammenstecken müssen.
In der Clutch* habe ich einen Tropfen Schmiermittel entdeckt, ansonsten wirkte vieles komplett ungeschmiert. Die Schaltzugeinführung ist ohne Einstellmöglichkeit. Soweit der erste Eindruck - ausprobiert habe ich das Schaltwerk bisher noch nicht.

* Gibt es einen deutschsprachigen Begriff für der/die/das Clutch beim Schaltwerk?
 

Anhänge

  • IMG_0996.JPG
    IMG_0996.JPG
    238,9 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_0997.JPG
    IMG_0997.JPG
    316,2 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_0998.JPG
    IMG_0998.JPG
    299,4 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_0999.JPG
    IMG_0999.JPG
    275,6 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_1001.JPG
    IMG_1001.JPG
    266,2 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_1002.JPG
    IMG_1002.JPG
    279,2 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_1005.JPG
    IMG_1005.JPG
    263,8 KB · Aufrufe: 17
  • IMG_1009.JPG
    IMG_1009.JPG
    194 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_1012.JPG
    IMG_1012.JPG
    172,8 KB · Aufrufe: 20

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
Clutch heißt ja eigentlich Kupplung, für mich ist das aber eher eine schaltbare Reibbremse als Dämpfung.
Wobei Reibbremsen und Reibkupplungen irgendwie zusammen gehören:
Wahrscheinlich kommt von daher die neudeutsche Bezeichnung clutch.
Streng genommen ist das eine Art Bandbremse, diese Bezeichnung ist aber nicht verkaufsfördernd, also besser, wenn's auch nicht genau stimmt, clutch. :rolleyes:
 

slowbeat

Team America
Forum-Team
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
6.164
Ort
Hochtaunuskreis / Raum Koblenz
Das Schaltwerk ist ja der Hammer.
Ich hab ne 11-51 9x Kassette am "Gräffler", derzeit mit x9 9x Trigger und Schaltwerk,dazu Schaltaugenverlängerung. Schaltet gut, von den beiden kleinen Ritzeln abgesehen.
Gibts auch n passenden Trigger zu dem Dingsi?
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
Trigger ans Oberrohr
@slowbeat: 9fach-Rahmenschalter gibt es doch von Shimano, DiaCompe oder Sunrace:
Die wirklich guten von Shimano sind aber im Moment schweineteuer und meistens gar nicht lieferbar.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.090
Ort
Nähe GAP
Ach so, du hast gar keine Sockel am Oberrohr.
Blechschellen mit Sockel gibt es zwar, da wird der Durchmesser und der Sockel meistens nicht passen. Und die alten Dinger haben immer zwei Sockel.
Eine Möglichkeit wären noch Lenkerendschalter. :ka:
Oder einen gebrauchten SL-M970 für rechts auftreiben, sieht allerdings echt schlecht aus da noch was zu bekommen.
 
Oben