77designz Produktrückruf von One Piece Vorbau

Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Hallo zusammen!

Da öffnet man - so kurz vor dem Wochenende durchaus fröhlich - sein Postfach und dann das:


Hi Markus,


wir möchten Dich heute über einen Rückruf des von Dir erworbenen 77Designz One Piece Vorbaus informieren.

77Designz warnt davor, dass es bei dem Produkt zu Schäden an der Klemmung kommen kann und so die Haltbarkeit beeinträchtigt wird. Aus diesem Grund möchte der Hersteller im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes die defekten Produkte vom Markt nehmen und Dich als Kunden vor möglichem Schaden bewahren. Betroffen sind laut Hersteller die Produktionschargen 1 & 2, welche Du anhand der folgenden Chargennummern erkennen kannst:

1PS-35-35-B1 / 1PS-35-45-B1 / 1PS-35-35-B2

Die Chargennummer findest Du an der Unterseite des Vorbaus. Der Hersteller warnt ausdrücklich vor der weiteren Nutzung! Ein weiterer Gebrauch des Vorbaus ist demnach ausnahmslos und unverzüglich zu vermeiden.

Wenn Dein Vorbau die oben genannte Chargennummer hat, hast Du die folgenden beiden Möglichkeiten zum Umtausch:

1. Wir benötigen ein Foto des von Dir zerstörten Vorbaus. Gerne kannst Du dazu auf diese E-Mail antworten. Anschließend werden wir Dir zeitnah einen neuen Vorbau zusenden.

2. Alternativ schickst Du die Fotos samt Rechnung direkt an den Hersteller 77designz und erhältst zeitnah einen passenden Austausch. E-Mail: [email protected]

Bitte beachte: Die verbauten Titanschrauben werden nicht ausgetauscht und können weiter genutzt werden.

Hier das originale Statement von 77designz:

77designz ist ein Premium Hersteller u. a. von Vorbau-Teilen für Mountainbikes. Bedauerlicherweise mussten wir kürzlich im Rahmen unserer passiven Produktbeobachtungspflicht feststellen, dass ein Vorbau aus unserem Haus unseren internen Qualitätsansprüchen nicht entspricht und zudem relevante Produktgefahren für unsere Kunden hervorruft. Weil die Gewährleistung der Produktsicherheit oberste Priorität bei uns hat, haben wir uns aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes unverzüglich zum Rückruf des Vorbaus entschlossen. Die Sicherheit unserer Kunden hat für uns oberste Priorität.
Konkret betroffen ist das folgende Produkt:

77designz One Piece Stem der Produktionschargen 1 und 2.


Für Rückfragen stehen wir Dir gern jederzeit zur Verfügung.​

Ja nice, damit kann ich das Bike also erstmal in der Garage lassen ...

Die Frage die sich mir nun stellt, nachdem ich von solch einem Rückruf noch nie betroffen war - muss man da ewig und noch drei Tage auf das "Ersatzteil" warten, oder geht sowas in der Regel flott? Denn eigentlich hab ich mich für diesen Vorbau entschieden, da ich den dazu passenden Carbonlenker von 77designz nutze.

Wenn das allerdings eine langwierige Geschichte zu werden verspricht, dann geht der Lenker (samt Austausch-Vorbau; dann halt erst nach Erhalt), den Weg alles Irdischen - also ab in die Bucht, oder auf eine ähnliche Seite.

Dann müsste ich zwar Lenker und Vorbau tauschen, aber lieber nehm ich da jetzt einmal Geld in die Hand, bevor ich die nächsten Wochen meinen Postkasten stets in Blick behalte.

Wie seht ihr das - warten oder neu kaufen & die Saison beginnen?

Besten Dank,

Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Wäre natürlich eine Option - allerdings ist man ja eitel, was das Bike anbelangt; da will man zumindest etwas ansatzweise passendes als Zwischenlösung und da find ich grad nicht wirklich was, unter ca. 40 Euro...

Dazu kommt, dass mir so ein Rückruf ca. ein Jahr nach Kauf doch ein wenig Sorgen macht und mich überlegen lässt, ob der Carbon-Aluhülsen-Lenker von 77designz vielleicht als nächstes dran sein könnte ...
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
9.648
Dann würde ich nachfragen WAS Ihnen diese Sorge bereitet. Da sie nur zwei Chargen zurück rufen hätte ich keine Bedenken. Vor allem hatten auch diese Chargen den efbe test bestanden.
Der Lenker kommt von we are one in kamloops.

Eitelkeit einfach für zwei Wochen beiseite legen.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Das steht übrigens auf der HP von 77designz bei der Beschreibung des (meines) Lenkers:

Use only together with our 1 Piece Stem:​

The handlebar and the 1 Piece Stem have been designed, engineered, and tested as a unit. That is why the handlebar is only allowed to be used together with our unique and super lightweight 1 Piece Stem. You might not see it, but the sleeve is tapered in the center to let it slide into the stem with ease. But exactly that detail does not allow the use with other stems.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Dann würde ich nachfragen WAS Ihnen diese Sorge bereitet. Da sie nur zwei Chargen zurück rufen hätte ich keine Bedenken. Vor allem hatten auch diese Chargen den efbe test bestanden.
Der Lenker kommt von we are one in kamloops.

Eitelkeit einfach für zwei Wochen beiseite legen.
Ja, was auffällt ist, dass auf der HP noch alle (farbigen) Vorbauten gleichen Typs verfügbar sind - nur beim schwarzen Modell steht dabei, dass dieses nicht mehr verfügbar ist / momentan nicht verfügbar ist ...
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Dann würde ich nachfragen WAS Ihnen diese Sorge bereitet. Da sie nur zwei Chargen zurück rufen hätte ich keine Bedenken. Vor allem hatten auch diese Chargen den efbe test bestanden.
Der Lenker kommt von we are one in kamloops.

Eitelkeit einfach für zwei Wochen beiseite legen.
Und es ist ja nicht wirklich "nur" die Eitelkeit, sondern der Umstand, dass da dezidiert darauf hingewiesen wird, dass Vorbau und Lenker eine Einheit darstellen (siehe hierzu meinen Beitrag weiter oben) - also habe ich da doch auch ein wenig bedenken, den Lenker mit einem anderen Vorbau zu nutzen ...
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Email an 77 und fragen...
Hab mich jetzt diesbezüglich mal an den Versender gewandt, der ja - das muss man auch lobend erwähnen - hier offensichtlich umgehend reagiert hat. Bei diesem bestünde ja auch der Vorteil - der hat auch noch andere Marken im Programm ...

Was mich auch wundert, aber womöglich ist das ja nicht nötig - auf der 77designz-HP ist nichts über den Rückruf zu finden ...
 
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte Reaktionen
243
Ort
Nähe Stuttgart
Also ich bin hier auch betroffen, habe allerdings nicht den 77designz Lenker. Da ich allerdings schon gute 5000km ohne Bruch drauf habe bleibe ich hier erst mal entspannt. Bin aber gespannt was draus wird. Allerdings verspüre ich ich wenig Lust das Rad wegen des Vorbaus stehen zu lassen.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Also ich bin hier auch betroffen, habe allerdings nicht den 77designz Lenker. Da ich allerdings schon gute 5000km ohne Bruch drauf habe bleibe ich hier erst mal entspannt. Bin aber gespannt was draus wird. Allerdings verspüre ich ich wenig Lust das Rad wegen des Vorbaus stehen zu lassen.
Na wenigstens einer der hier mitfühlen kann ... Aber nachdem ich mich im Vorjahr ja gleich mal lang gemacht habe und max. 100 km auf dem Vorbau drauf sind, hab ich ja noch ordentlich Luft, bis ich deinen 5000 km-Test einhole! :)
 
Dabei seit
9. Juni 2019
Punkte Reaktionen
253
Laut 77designz ist die erste und zweite Charge betroffen.
Den Chargennummern nach jedoch nur die erste Charge der 45mm Version. Da hab ich wohl nochmal Glück gehabt🤞.
 

MikeyBaloooooza

Aansapanier
Forum-Team
Dabei seit
17. April 2003
Punkte Reaktionen
40.614
Ort
Holiday in Bavariae
Versteh aber jezt auch nicht, warum man da so'n Fass aufmachen muss.

Hersteller merkt an, dass es bei einem von..äh..Ungefähr Tausend ausgelieferten Produkten zu Problemen kommen könnte und bietet Dir eine relativ Unkomplizierte und Kundenfreundliche Lösung an. Also ja, warum nicht?

Solch Service und Transparenz würd ich mir von allen Herstellern wünschen.

Und mal ehrlich..Dadurch, dass Du mal 2 Wochen ein günstigerES Teil fahren verbauen musst, davon schrumpfen die Cochones am Trail nur im geringsten, nur im Netz 😉
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Dadurch, dass Du mal 2 Wochen ein günstigerES Teil fahren verbauen musst
Na wenn man mir schreibt, ein neues Teil ist in 2 Woche da - kein Ding.

Wenn man aber schreibt "zeitnah", dann werd ich skeptisch, denn das kann alles heißen und da hätte ich es gerne konkreter, so bin ich.

Und 77designz scheint mir ein Unternehmen zu sein, welches ein recht schmales Portfolio hat ... weshalb ich mich auch für dieses entschieden hab - in der Hoffnung, dass das auch bedeutet, dass da alles top durchdacht ist und klappt.

Zudem kommt halt, dass ich da auch den, zum Vorbau gehörenden, Lenker fahre - eben jenen Lenker, von dem das Unternehmen (vor-)schreibt, ihn nur mit dem One Piece Stem zu fahren. Also brauch ich zum 2-Wochen-oder-länger-Austausch-Vorbau auch noch einen 2-Wochen-oder-länger-Austausch-Lenker.

Und jep, da mach ich bei den Preisen die da aufgerufen werden doch mal ein Fass auf, danke!
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
was sagt 77 designz denn zum zeithorizont?
"Zeitnahe" ... Das sagt der Online-Versender, der das abwickelt,da ich dort den Vorbau bestellt habe. Leider gab's da auf die Nachfrage, ob denn schon Ersatz da wäre (wobei dann wohl ein konkreterer Zeitrahmen genannt werden würde), der dann los gesendet wird, wenn ich das Foto vom zerstörten Vorbau schicke, noch kein Feedback.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Als wenn der die angeschrieben hätte.🤣
Richtig, hab ich nicht - folge hier der entsprechen Mitteilung des Unternehmens, bei welchem ich den Vorbau gekauft hab

Und ja, dafür habe ich einen Grund - kann mir kein Zeithorizont für den Austausch genannt werden, wird es eine neue Lenker-Vorbau-Kombi (wohl von Beast) werden, damit ich so schnell wie möglich wieder ein Bike hab. Und dafür ist der Händler wohl die bessere Anspruch-Station, meine ich ...
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
1.116
Wäre natürlich eine Option - allerdings ist man ja eitel, was das Bike anbelangt; da will man zumindest etwas ansatzweise passendes als Zwischenlösung und da find ich grad nicht wirklich was, unter ca. 40 Euro...

Dazu kommt, dass mir so ein Rückruf ca. ein Jahr nach Kauf doch ein wenig Sorgen macht und mich überlegen lässt, ob der Carbon-Aluhülsen-Lenker von 77designz vielleicht als nächstes dran sein könnte ...

Selten so nen Blödsinn hier gelesen. Aber zum Glück hast ja bereits eine Lösung gefunden...

neue Lenker-Vorbau-Kombi (wohl von Beast)

...damit auch dein nächster Ausritt zur Eisdiele nicht peinlich werden muss...
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
479
Ort
Vienna
Wer nur 1 Lenker+Vorbau hat, hat eh die Kontrolle über sein Leben verloren :o
Ja, was soll man machen - das ist beziehungszechnisch bedingt. Teile, die nicht fix an einem Bike verschrabt sind (außer Verbrauchsmaterialien wie Beläge, Scheiben, Schaltwerk u.ä.) werden umgehend weiterverkauft. Zum Teil praktisch, denn sonst verliert man eh den Überblick, was man alles hat und irgendwann ist das Zeug auch kaum mich was wert, aber in Situationen wie diesen halt übel ...
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.660
Ort
Nordbaden
Ich finde die Aktion von 77Designz eher vertrauenserweckend. Zeigt, dass sie ihre Produktbeobachtungspflichten ernst nehmen und nicht darauf vertrauen, dass eh nur ein paar wenige Unfälle passieren werden und wenn, dann mit nur geringer Wahrscheinlichkeit gravierend, also billiger als ein kompletter Rückruf.

Syntace hat ja auch mal Unmengen F-99 zurückgerufen, um sicherzugehen, dass nur ja niemandem mit einem ihrer Produkte etwas passiert. Und ich würde sagen, das hat ihnen nicht geschadet. Im Gegenteil, es gibt wohl kaum eine Marke, der in Punkto Haltbarkeit so viel Vertrauen entgegengebracht wird.

Schreib halt mal 77Designz an und frage, wie lange Du voraussichtlich auf Ersatz wirst warten müssen.
 
Oben