80 mm Gabel für Stahl-HT gesucht

Dabei seit
16. Mai 2007
Punkte Reaktionen
1
Ort
Pinerolo Piemonte
Hallo zusammen,

ich baue mir gerade ein Salsa ala carte auf und suche dafür eine passende Gabel.

Da ich mich seit Jahren nur noch im Enduro und FR Sektor tummele, kenne ich mich bei den "kleinen" Gabeln nicht so gut aus.

Das Bike soll insgesamt nicht so teuer, dafür aber pflegearm und zuverlässig werden. Daher suche ich nicht die neueste Worldcup Technologie, sondern eine möglichst gut funktionierende, eher straffe Gabel zum (günstigen) Gebraucht- oder Neupreis, gerne auch ein älteres Modell. Lockout kann nicht schaden, werde damit auch viel auf der Strasse fahren.

Was könnt Ihr mir da empfehlen?

Danke!
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
535
Ort
Wendelstein
Der Federweg ist nicht das Maß auf was du achten mußt sondern die Einbauhöhe der Gabel ist der Punkt. Mußt erst mal rausfinden welches Maß der Rahmen verträgt und dann kannst nach Gabel mit passenden Maß Suchen.
 
Dabei seit
16. Mai 2007
Punkte Reaktionen
1
Ort
Pinerolo Piemonte
danke für den Hinweis, das ist mir bekannt...meine Frage war eher generischer Natur und halt auf diese mir unbekannte Gabelklasse gemünzt.

Anyway, die normalerweise mitgelieferte Salsa Cromoto Starrgabel ist 425 mm, ich denke bis 445 sollte es gut gehen.
 

Mr.T

great since 1869.
Dabei seit
9. September 2004
Punkte Reaktionen
1.887
Ort
Whonnock, BC
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich würde mal bei ebay nach einer alten Marzocchi Z1 oder Z2 schauen schauen. Die Dinger gehen für ca. 50Euro schon her, sind einfach selbst zu warten und funktionieren normal sahnig.
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
535
Ort
Wendelstein
Ich würde mal bei ebay nach einer alten Marzocchi Z1 oder Z2 schauen schauen. Die Dinger gehen für ca. 50Euro schon her, sind einfach selbst zu warten und funktionieren normal sahnig.

Wobei dann das gewollte "ehr straffe" bei einer Z1 oder Z2 rausfällt. Zumindest wenn ich da an meine Z1 von 1996 denke die ich hier noch im Keller habe. Spricht echt sehr sensiebel an. Ist eine Stahlfedergabel mit offenen Ölbad. Aber mit den heutigen Luftfedergabeln nicht mehr zuvergleichen was die Steifigkeit angeht.
 
Oben