[A] Aufbau meines ersten Enduro Crossworx Dash275 mit 23.- € Federgabel;)

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Hallo liebe Foristen,

nachdem ich bis vor kurzem nur auf dem Rennrad unterwegs war und mein letztes Mountainbike (Cannondale Jekyll mit Lefty und furchtbarer Coda Scheibenbremse) vor 18 Jahren auf eBay landete,
wurde es endlich mal wieder Zeit für ein MTB.

Geplant war ein Mountainbike eigentlich nicht, aber eine Fügung des Schicksals hat mir in die Karten gespielt.
(Jetzt kommt auch die Erläuterung des Clickbait Titels :D)

Im Dezember habe ich bei Rennrad-News beim WBR Gewinnspiel mitgemacht und 23.- € für einen guten Zweck gespendet. Diese Spende hat dann tatsächlich im Gewinn einer Mezzer Pro Federgabel geendet und nach kurzem und sehr freundlichem Kontakt mit dem Hayes Marketing lag meine Mezzer in 27.5 mit 37er Offset auf 160mm getravelt in der Post. Meine Freude war riesig und wurde noch größer, nachdem meine Frau mir den Vorschlag unterbreitete, ich könne doch ein MTB aufbauen.
Bevor sie es sich anders überlegen konnte, hab ich dann gleich schonmal Teile bestellt:)

Ziel des Projekts ist ein Enduro, bzw. Allmountain-Fully mit 27.5, 150-170mm Federweg vorn, hinten ist noch in der Schwebe, ich habe aber bereits einige Rahmen im Auge (3 sind in der Endauswahl, alle aus Alu).
Dazu gibt es dann später Zwischenstände im Thread. Die meisten Teile sind bereits gesetzt und was ich schon habe, werde ich nun nach und nach vorstellen.

Anfangen werde ich dann mal mit meiner Mezzer, selbst gewogen kommt sie auf 2083g, getravelt auf 160mm.

Mezzer.jpg


Interessant ist hierbei, dass sie von den Bildern im Internet abweicht, da sie keine silbernen, sondern schwarze Banderolen an den Tauchrohren hat.

Fertigstellung des Projekts ist für Mai/Juni geplant, da ich immer nur einen Teil der Parts pro Monat kaufen kann:)


Viele Grüße und viel Spaß beim Zuschauen, ich werde alle paar Tage updaten:)

Thorsten


P.S.: Detailfotos der Gabel kann ich gerne am Abend nachreichen, aber mehr als Handyfotos unter künstlichem Licht sind leider nicht drin. Bessere Fotos mit der DSLR gibt´s wenn das Bike fertig ist:)


EDIT: Wer sich das ganze BlaBla sparen möchte, hier geht´s direkt zu den Teilen:

S.1 Erste Teile (Vorbau, Griffe, Gabel, Lenker)
S.3 EDC Tool und Innenlager, Spacer, Bremsen
S.5 Lenker und Gabel
S.14 Rahmenauswahl und Bestellung (Lieferdatum Ende April/Anfang Mai)
S.21 Huber Buchsen, Montagetool, Schaltzugaußenhülle und Pedale (Pedale gingen zurück)
S.23 Sattelstütze (ging zurück), Werkzeug, Hayes Peacemaker
S.33 Kurbel und Pedale (gingen leider auch zurück)
S.34 Werkzeug
S.45 Bashguard und Dämpfer
S.46 Stümper beim ersten Buchseneinbau:)
S.47 Foto mit Teileübersicht
S.72 Pedale
S.78 Sattelklemme, Innenlager, Dämpferpumpe, Werkzeuge, Shiftmix links, Bremsscheiben, Klapperschutz
S.80 Rahmenschutz Steuerrohr und Werkzeug
S.81 Reifen+Dichtmilch, Pumpe, Scheibenbremsadapter
S.84 Laufräder
S.86 Laufräder mit montierten Reifen
S.89 Zusammenfassung der Anbauteile und Bilder aus der Crossworx Werkstatt
S. 105 Fidlock Gravity Kit und Hayes Pro Bleed Kit
S. 108 Edge 530 MTB Bundle, Lezyne Minipumpe/CO², Knieschützer

EDIT 2: Wer sich nur für Bilder interessiert, hier geht´s zur Galerie https://fotos.mtb-news.de/s/95861
 
Zuletzt bearbeitet:

bastl-axel

bei der Arbeit
Dabei seit
20. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
586
Ort
Bad Kreuznach
..Im Dezember habe ich bei Rennrad-News beim WBR Gewinnspiel mitgemacht und 23.- € für einen guten Zweck gespendet. Diese Spende hat dann tatsächlich im Gewinn einer Mezzer Pro Federgabel geendet..
Dann ist das doch trotzdem keine 23,- € Gabel. Willst du weiter so irreführend posten?
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
11.971
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Dann ist das doch trotzdem keine 23,- € Gabel. Willst du weiter so irreführend posten?
Respekt...für die erste Antwort auf den für mich ansprechenden Aufmacher...
Aber jede Jeck ist anders.
Mir gefällt das Projekt, da schaue ich gerne mal mit!
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Dann ist das doch trotzdem keine 23,- € Gabel. Willst du weiter so irreführend posten?
Es ist doch klar von mir deutlich gemacht, dass ich das als Scherz gemeint habe. Sowohl im Threadtitel, als auch im Text oben. Bevor es aber noch mehr Verwirrung stiftet, ändere ich einfach den Titel, dann sollte es passen.
Ich möchte ja weniger über meinen Threadtitel, sondern mehr über mein Bike diskutieren;)
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
11.971
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Schade, ich fand den Threadtitel auch nicht schlecht, er hat auf jeden Fall mein Interesse geweckt gehabt.
Sehe ich genauso!
Deswegen habe ich geklickt...und es trifft meinen Präsentationsgeschmack...
Lass Dich nicht so sehr beeinflussen und mach den Titel doch lieber so wie Du ihn Dir überlegt hast. Das ist ganz alleine Dein Faden hier...
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Schade, ich fand den Threadtitel auch nicht schlecht, er hat auf jeden Fall mein Interesse geweckt gehabt.
Sehe ich genauso!
Deswegen habe ich geklickt...und es trifft meinen Präsentationsgeschmack...
Lass Dich nicht so sehr beeinflussen und mach den Titel doch lieber so wie Du ihn Dir überlegt hast. Das ist ganz alleine Dein Faden hier...
Ok, ich hör auf euch. Titel ist wieder original:)

Wollte nur vermeiden, dass es zu einer ausufernden Grundsatz-Diskussion kommt, wie sie regelmäßig im Rennrad-Forum passiert, wenn einer das Wort "Scheibenbremse" erwähnt :D
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
663
Ort
Zentralschweiz
Wollte nur vermeiden, dass es zu einer ausufernden Grundsatz-Diskussion kommt, wie sie regelmäßig im Rennrad-Forum passiert, wenn einer das Wort "Scheibenbremse" erwähnt :D
Dann einfach ignorieren. Mich hat der Gegensatz hierher gelockt. 23Euro und Enduro passt für mich nicht zusammen. Aber nach dem lesen macht alles Sinn :lol:.

Lese gerne mit und gebe falls gewünscht und erfordert meinen Senf dazu :D
Habe im November selbst mein Enduro neu aufgebaut und das Fahrwerk servicen lassen 8-)
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Ein herzliches Willkommen schonmal an alle die hier sind:)

Als kleinen Teaser hier schonmal ein Vorgeschmack auf die Parts, die ich gerne verbauen möchte und schon zuhause liegen:)
Über Ratschläge, Tipps und Tricks freue ich mich. Die Fragen werden spätestens dann kommen, wenn ich anfange das Bike zusammen zu bauen:)

1611749176192.png
1611749207290.png

1611749291932.png
1611749381523.png
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
6.005
Ich guck mit.
Wegen Threadtitel geklickt, wegen Hayes (hoffe da kommt die Bremse her, nicht nur wegen der Gabel), Eagle, Manitou geblieben
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Ich guck mit.
Wegen Threadtitel geklickt, wegen Hayes (hoffe da kommt die Bremse her, nicht nur wegen der Gabel), Eagle, Manitou geblieben
Hier noch ein kleiner Fotoausschnitt von meinem Materialstapel für Dich zur Beruhigung. Ich will ja, dass Du da bleibst:)

hayesdom.jpg
 

Anhänge

  • 1611750945199.png
    1611750945199.png
    11,2 KB · Aufrufe: 36
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
6.005
Auch ein Argument. Würde für mich aber nicht ziehen :D
Ich muss aber auch dazu sagen die X0 war 6 Jahre alt.
Du musst mal ne neue Eagle fahren. Meine GX läuft von Anfang an, inzwischen seit gut 1,5 Jahren, völlig sorglos bei staubtrockenen und schlammigen Bedigungen.

@TCaad10 deine Thema, deine Regeln, deine Präsentationsgeschwindigkeit. ;-)
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
6.005
passt! domination, mezzer, alu...bis jetzt 100% einverstanden! fehlt nur noch axs, alu aus dortmund, anständiger nicht 0815 laufradsatz in alu, geile anbauteile und es ist ein dreambuild!
Ha! Hab ich alles bis auf Mezzer, AXS und der lrs fehlt auch noch.
Guck ins Portemonnaie, mache bikemarkt zu, mache Handy aus, geh weinen. Biken.
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Ha! Hab ich alles bis auf Mezzer, AXS und der lrs fehlt auch noch.
Guck ins Portemonnaie, mache bikemarkt zu, mache Handy aus, geh weinen. Biken.
Ha, das kenn ich nur zu gut. AXS ist eventuell für später mal geplant, vorerst muss das mechanisch gehen:) Vor allem wenn die Gerüchte bzgl. GX Eagle AXS stimmen, dann wird das deutlich attraktiver.
Bei den LRS werde ich wohl erstmal zu was günstigem greifen und Ende des Jahres bei Radsporttechnik Müller noch was aufbauen lassen (Fertig konfiguriert hab ich das schon :D)
Primäres Ziel ist dieses Jahr erstmal das Bike zum Laufen zu kriegen, tunen werde ich danach aber sicherlich noch;)
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Dann mache ich doch einmal weiter mit einem Teil des Cockpits. Farbenfroh und günstig sollte es sein, da mir die Erfahrung mit moderner MTB Geometrie fehlt und ich erstmal meine Sitzposition suchen muss.
Ich habe dann die Marke Funn entdeckt, die seit Jahren in Taiwan Bikeparts herstellt. In den englischsprachigen Foren kamen die Teile sehr gut weg, also wollte ich dem Ganzen mal eine Chance geben.

Vorbau 39.- €
Lenker 48.- €
Griffe 14.- €

20210127_195603.jpg
20210127_195616.jpg
20210127_195734.jpg


Die Teile machen einen wertigen Eindruck und ich bin positiv überrascht worden.

Testweise zusammengestellt sieht das dann so aus.

20210112_202008.jpg
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Damit es keinem langweilig wird, geht es nun mit der Schaltung weiter. Da Shimano völlig ausverkauft war und mir die neue SRAM Gruppe optisch gut gefiel, hab ich dort zugeschlagen.
Die Farbe nennt sich "Lunar Grey", ist ein Grauton mit einem Blaustich. Gefällt mir richtig gut an Kurbel und Schaltwerk, aber der Farbton des Triggers ist etwas daneben. Macht aber nix, da werde ich in Zukunft einfach eine schwarze Abdeckung dran bauen, die kostet rund 14.- Euro als Ersatzteil:)

Das Ganze kam in einer schönen großen Box, die sich am Design der Schaltgruppe orientiert.
20210128_200600.jpg

20210128_200609.jpg



Am besten gefällt mir die Kurbel, da habe ich auch bewusst die Alu-Variante gewählt, damit das Bike carbonfrei bleibt. Ich hab zwar nix gegen Carbon, aber so bleibt´s stimmiger:) (...und günstiger xD)
Gewicht liegt bei 638g.

20210128_200803.jpg



Das Schaltwerk ist auch sexy und wiegt 298g.

20210128_200832.jpg


Die Kette...nunja, ist halt eine Kette:) Wiegt 273g.

20210128_200715.jpg


Die Kassette, Modell Leibniz Butterkeks, nur echt mit 52 Zähnen und 454g!

20210128_200904.jpg


Als letztes der Trigger, wie bereits erwähnt finde ich die Farbe hier zu blau. Matt und mehr grau hätte mir besser gefallen, aber das ist nicht so tragisch. 122g inklusive Zug.

20210128_200651.jpg


Alles in allem bin ich mit der Gruppe vom Ersteindruck her sehr zufrieden. Wertige Teile, das Gewicht ist nicht gerade gering, aber sie scheint sehr robust zu sein.
Einzig der Trigger will mir nicht so richtig gefallen, der wirkt etwas "billig". Der Funktion wird das aber sicherlich keinen Abbruch tun. An dieser Stelle sehe ich aber schon jetzt zukünftiges Tuning-Potential:)

Die Komplettgruppe ging für 449.- Euro über den Tisch. Für mich ein fairer Preis für das Gebotene. Übersetzung ist 32T vorne, 10-52 hinten. Kurbellänge 175mm.
 

TCaad10

Zurückschickinator und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
3.114
Ort
Olching
Ich bin jetzt gerade daran den Steuersatz zu bestellen, hab mich aber noch nicht endgültig entschieden.

Ich brauche einen ZS 44/56 für tapered Gabeln und meine Favoriten sind derzeit Wolftooth, Cane Creek oder Chris King.

Habt ihr eine spezielle Empfehlung oder noch einen guten Tipp?
 
Oben