[a]bsoluter zufall: hipsterschrott level endgegner - wanderer vorkriegs-klunker

Dabei seit
19. April 2018
Punkte Reaktionen
72
echt mega geworden die karre :anbet:
mein wanderer ist auch bald für die erste fahrt bereit:
wanderer.jpg


noch fehlen tut die alte bosch lampe, bremse vorn und gescheite zugverlegung :ka:
alle komisch aussehenden teile lagen noch rum™️
 

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.074
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
fünfeinhalbter akt:

die kurbel.

der huddelige pfuscher in mir hat die welle der klemmkeilkurbel nach gefühl eingebaut, sprich: mit der vorspannmutter auf der nichtantriebsseite "weil man da ja besser zum naachspannen rankommt ;)". das war nicht besonders schlau, denn beeits nach drei kilometern hatte die kurbel etwa drei millimeter seitliches spiel (also: lies sich links/rechts durch das gehäuse schieben) :eek: äh.. was nu? anscheinend muss die welle doch andersrum rein... 🤔

...jetz isses aber so, dass der stolze handwerker in mir die kurbelarme auf der welle mit hochfestem loctite gesichert hat, damit die "nicht locker werden können".

"was könnte schon schief gehen?" naja zum beispiel könnte die antriebsseitige kurbel sich innerhalb dieser drei kilometer derart fest mit der verkehrt gerummten kurbelwelle verbacken, dass 3M mir ne patentrechtsklage schickt :rolleyes: also muss plan b halt doch gleich umgesetzt werden.

los gehts mit dem fertigen BSA-gehäuse, das bekommt erstmal je ein großes loch richtung sattel- und unterrohr:

IMG_20210714_161359.jpg


passt auch gar nicht so schlecht. schnell die innen überstehenden enden der rahmenrohre etwas zurechtgefeilt (nicht zuviel, soll ja klemmen ;) und das teil fachgerecht eingepresst:

IMG_20210714_162742.jpg


und als es so weit drin ist, gehts nicht mehr weiter :aufreg: auch etwas mehr "gefühl" hilft nicht :crash::crash::crash: auch ein müder wiederrausklopfversuch scheitert, teils am material und auch am unwillen des anwenders.

was tut man, wenn gewalt nicht hilft?

richtig- mehr gewalt:

IMG_20210714_163510.jpg


die erste umdrehung gehts immer schwerer... und dann auf einmal wieder leicht. noch etwas gekurbelt, sitzt das BSA-gehäuse felsenfest im tretlagergehäuse :daumen: geilo. ich liebe es, wenn ein plan funktioniert...

...und vor allem, wenn das teil mit ner 50% chance sogar richtig rum drin sitzt :love: schnell noch gefühlte anderthalb stunden kabel gefischt-

IMG_20210714_165521.jpg


und das teil sicherheitshalber gegen verdrehen (z.b. beim einschrauben des lagers) gesichert:

IMG_20210714_172254.jpg


und der est is makulatur. jaja blabla klemmkeilkurbel klassischer look am arsch, das war n schiefes mistding mit nem gestanzten arschkettenblatt. die jetzige version is schon eher meine kragenweite:

IMG_20210714_191424.jpg
IMG_20210714_191604.jpg


und wer was anderes sagt, der lügt :daumen:

weil ich grade so nen lauf hatte, hab ich den bowdenzug und die hülle an der VR-bremse erneuert - ich wollte nen etwas klassicheren swoosh.

IMG_20210714_195123.jpg


war eigentlich "tüddel bissken schweißdraht drum" schon? frage für einen depperten klempnerlehrling, der seine kleinen kabelbinder nicht mehr finden kann - dessen bremse sich aber nich veroxidiährn soll...

IMG_20210714_195131.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.074
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
echt mega geworden die karre :anbet:
mein wanderer ist auch bald für die erste fahrt bereit:
Anhang anzeigen 1307912

noch fehlen tut die alte bosch lampe, bremse vorn und gescheite zugverlegung :ka:

wie geil :love: tu mal stollenreifen ran, das kommt gleich komplett annerschters... is das 26 oder 28"?

ahso, durch zufall hätte ich noch n zweites BSA-gehäuse hier, einer der herren interesse?
 
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
742
fünfeinhalbter akt:

die kurbel.

der huddelige pfuscher in mir hat die welle der klemmkeilkurbel nach gefühl eingebaut, sprich: mit der vorspannmutter auf der nichtantriebsseite "weil man da ja besser zum naachspannen rankommt ;)". das war nicht besonders schlau, denn beeits nach drei kilometern hatte die kurbel etwa drei millimeter seitliches spiel (also: lies sich links/rechts durch das gehäuse schieben) :eek: äh.. was nu? anscheinend muss die welle doch andersrum rein... 🤔

...jetz isses aber so, dass der stolze handwerker in mir die kurbelarme auf der welle mit hochfestem loctite gesichert hat, damit die "nicht locker werden können".

"was könnte schon schief gehen?" naja zum beispiel könnte die antriebsseitige kurbel sich innerhalb dieser drei kilometer derart fest mit der verkehrt gerummten kurbelwelle verbacken, dass 3M mir ne patentrechtsklage schickt :rolleyes: also muss plan b halt doch gleich umgesetzt werden.

los gehts mit dem fertigen BSA-gehäuse, das bekommt erstmal je ein großes loch richtung sattel- und unterrohr:

Anhang anzeigen 1307900

passt auch gar nicht so schlecht. schnell die innen überstehenden enden der rahmenrohre etwas zurechtgefeilt (nicht zuviel, soll ja klemmen ;) und das teil fachgerecht eingepresst:

Anhang anzeigen 1307901

und als es so weit drin ist, gehts nicht mehr weiter :aufreg: auch etwas mehr "gefühl" hilft nicht :crash::crash::crash: auch ein müder wiederrausklopfversuch scheitert, teils am material und auch am unwillen des anwenders.

was tut man, wenn gewalt nicht hilft?

richtig- mehr gewalt:

Anhang anzeigen 1307898

die erste umdrehung gehts immer schwerer... und dann auf einmal wieder leicht. noch etwas gekurbelt, sitzt das BSA-gehäuse felsenfest im tretlagergehäuse :daumen: geilo. ich liebe es, wenn ein plan funktioniert...

...und vor allem, wenn das teil mit ner 50% chance sogar richtig rum drin sitzt :love: schnell noch gefühlte anderthalb stunden kabel gefischt-

Anhang anzeigen 1307899

und das teil sicherheitshalber gegen verdrehen (z.b. beim einschrauben des lagers) gesichert:

Anhang anzeigen 1307897

und der est is makulatur. jaja blabla klemmkeilkurbel klassischer look am arsch, das war n schiefes mistding mit nem gestanzten arschkettenblatt. die jetzige version is schon eher meine kragenweite:

Anhang anzeigen 1307896Anhang anzeigen 1307895

und wer was anderes sagt, der lügt :daumen:

weil ich grade so nen lauf hatte, hab ich den bowdenzug und die hülle an der VR-bremse erneuert - ich wollte nen etwas klassicheren swoosh.

Anhang anzeigen 1307894

war eigentlich "tüddel bissken schweißdraht drum" schon? frage für einen depperten klempnerlehrling, der seinen kleinen kabelbinder nicht mehr finden kann - dessen bremse sich aber nich veroxidiährn soll...

Anhang anzeigen 1307893
Die neue Kurbel ist hot 🔥 und fügt sich geil ins gesamtbild ein! was ist das für eine?
 

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.074
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
Die neue Kurbel ist hot 🔥 und fügt sich geil ins gesamtbild ein! was ist das für eine?
ne dartmoor keipo "ex bb" (das is bmxer-deutsch für bsa) in raw (sprich:klat gepulvert) die hatte ich am inbred schon ein-zwei saisons im commutereinsatz. als ich das dann auf klunker umgebaut hab, blieb die gleich dran... is inzwischen 5 jahre alt und zeigt das auch :love:
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
20.329
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
ne dartmoor keipo "ex bb" (das is bmxer-deutsch für bsa) in raw (sprich:klat gepulvert) die hatte ich am inbred schon ein-zwei saisons im commutereinsatz. als ich das dann auf klunker umgebaut hab, blieb die gleich dran... is inzwischen 5 jahre alt und zeigt das auch :love:
gute Wahl ich mag das Bmx zeug fahr ne 15jahre alte Leaf am Stooge
 
Dabei seit
17. August 2010
Punkte Reaktionen
3.062
Ort
Augsburg
...jetz isses aber so, dass der stolze handwerker in mir die kurbelarme auf der welle mit hochfestem loctite gesichert hat, damit die "nicht locker werden können".

"was könnte schon schief gehen?" naja zum beispiel könnte die antriebsseitige kurbel sich innerhalb dieser drei kilometer derart fest mit der verkehrt gerummten kurbelwelle verbacken, dass 3M mir ne patentrechtsklage schickt :rolleyes: also muss plan b halt doch gleich umgesetzt werden.
Man kennts. "Die muss da ja nie wieder runter, das machen wir fest." Eine Woche später irreparablen Riss im Rahmen entdeckt, und dann viele Stunden mit der Kurbel gekämpft.
Deine neue Lösung gefällt mir auf jeden Fall sehr gut!
 
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.860
Ort
hnnvr
Launiger Thread, macht Spaß hier mitzulesen.

Ich tät da ja mittels so Rohrschellen ein Nummernblech vorne ins Rahmendreieck montieren, mit passender Type zur Helmbeschriftung.

Eine dieser dynamo-artigen Seitenläufer-Klingeln wär auch noch was.
 

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.074
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich tät da ja mittels so Rohrschellen ein Nummernblech vorne ins Rahmendreieck montieren, mit passender Type zur Helmbeschriftung.
oooh :love: das is ne richtig gute idee... meine bestellte fräse kann zwar nicht so viel blech bearbeiten, aber holz...? 🤔 ich hatte auch schon die idee, so nen schutzblechreiter auf die lampe zu nageln, hätte was werner-mäßiges :D

Eine dieser dynamo-artigen Seitenläufer-Klingeln wär auch noch was.
laufradklingeln sind in D leider veboten :(

Ohne Powermeter kannst du rumflexen, so im Angler-Style "ich bin mal sooooo schnell gefahren, das ..."
...deswegen hab bei der team-bezeichnung am helm absichtlich den "race"-teil weggelassen :daumen:
 
Oben Unten