[A] Crosst du noch oder gravelst du schon!?

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Hola,

mein bisheriger Crosser hat mir zwar immer viel Freude bereitet,



aber bei 31mm Reifenbreite war Schluß und jetzt soll etwas mit mehr Reifenfreiheit her.

Das 2018er Charge Plug wäre genau mein Ding gewesen.


Bildquelle: https://grit.cx/wp-content/uploads/2017/07/RussellBurton_20170714_2DX5018.jpg

Die Vertriebspolitik von Charge machte mir dann aber einen Strich durch die Rechnung. Warum im Juli 2017 angekündigte 2018er Modelle erst im Oktober 2018 verfügbar sind, werde ich nie verstehen:confused:

So ging die Suche also weiter und letztendlich wurde ich in UK fündig.

Gerade flatterte die elektronische Bestellbestätigung ins Postfach



und jetzt heißt es, die Wartezeit auf den Rahmen, mit der Auswahl der Komponenten zu überbrücken.

Stay tuned:i2:

Ciao
Ampel
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi,

ich habe die Frage zwar schon im Technik Thread gestellt, aber noch keine Antwort erhalten. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Der LRS soll mit Hope Naben aufgebaut werden.

VR: 12x100mm
HR: 12x142mm

Jetzt schwanke ich zwischen den pro4 und den rs4 (nicht Straightpull) Naben - tendiere aber zur pro4, da diese eine 6 Loch Aufnahme hat und ich so einfach eine Hope Bremsscheibe verbauen kann.

Kann die rs4 irgendetwas besser als die pro4?

Danke im Voraus!
Ciao
Ampel
 

Bonpensiero

Wutaka!
Dabei seit
28. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
795
Standort
Thunder Road
Die RS4 sind etwas leichter und leiser. Die pro4 klingen recht krawallig. Die RS4 hat nur zwei statt vier Sperrklinken. XD-Freilauf geht auch nur mit Umbau.
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für die Info. Mich stört an der RS4 eigentlich nur der CL, da ich die Hope Floating Disc montieren möchte und dann mit einem CL Adapter arbeiten muss. Jetzt habe ich aber ein tolles Angebot für einen Hope Hoops rs4 LRS gefunden und da werde ich wohl zuschlagen.
 

dirkd

Teutoholic
Dabei seit
6. November 2007
Punkte für Reaktionen
78
Dabei, mir schwebt ein ähnliches Projekt vor, allerdings noch nichts konkretes.
Gruß
Dirk
 

dirkd

Teutoholic
Dabei seit
6. November 2007
Punkte für Reaktionen
78
Moin,
da schau ich gerne zu. Ein ähnliches Projekt steht an.
Noch nichts konkretes geplant, daher freue ich mich auf Inspiration.
Gruß
dirkd
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Hola,

jetzt kam die Nachricht, dass das Rahmenset Ende nächster Woche eintreffen soll. Es ist also noch Geduld gefragt.

Bei dem Aufbau kommt etwas Farbe ins Spiel und deshalb war Hope bei den Naben gesetzt. Letztendlich habe ich bei einem guten Angebot für einen Hope pro4 29 Tech XC LRS zugegriffen. Da ich kein Leichtgewicht bin, meine Fahrtechnik sehr bescheiden ist und das Rad auch so manche Bikepacking Tour absolvieren soll, habe ich mich für diese stabile Variante entschieden. Die Felgen haben 19,5mm Innenweite und sind tubeless-ready, also genau richtig für meine Anforderungen.

Ciao
Ampel
 
Zuletzt bearbeitet:

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Hola,
in den Rahmen passen 700x42c Schlappen. Jetzt habe ich mich in die WTB Resolute verguckt. Fährt die jemand und kann etwas zu den Reifen sagen. Gibt es noch Alternativen in der Größe?

Danke!
Ciao
Ampel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2011
Punkte für Reaktionen
136
Standort
Bochum
Hola,
in den Rahmen passen 700x42c Schlappen. Jetzt habe ich mich in die WTB Resolute verguckt. Fährt die jemand und kann etwas zu den Reifen sagen. Gibt es noch Alternativen in der Größe?

Danke!
Ciao
Ampel
Ich fahre den resolute auf meinem Veloheld und bin damit zufrieden. Rollt etwas schlechter als der g one hat aber mehr grip auf Wiese und Schlamm.
Fahre den tubeless auf einer ryde edge 28 felge. Bisher ohne Panne tubeless. Von 2 bis 3.5 bar alles mal probiert.
Die felge ist aber Grenzwertig breit.

Mfg
 

Laktathunter

Mein Blog http://www.becomeapro.one/
Dabei seit
16. November 2008
Punkte für Reaktionen
3.778
Standort
Lörrach /BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Hola,
in den Rahmen passen 700x42c Schlappen. Jetzt habe ich mich in die WTB Resolute verguckt. Fährt die jemand und kann etwas zu den Reifen sagen. Gibt es noch Alternativen in der Größe?

Danke!
Ciao
Ampel
Schau dir doch mal die Vittoria Terrenoreihe an. Gibts in Mix, Wet & Dry Version und mit sexy Greywall. L. Brandau wurde deutsche Meisterin und ist die Dinger im WC gefahren.

Lg Daniel
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Hi,

danke für eure Infos. Der Gravel Grinder ist bestimmt ein schneller Reifen, aber ich suche etwas mit mehr Profil fürs Gelände. Die Vittoria Terreno kannte ich noch nicht. Ich werde mir die mal genauer anschauen.

Ciao
Ampel

PS. Der Rahmen soll übrigens morgen ankommen:bier:
 

Ampelhasser

钢猪干部
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.829
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Der große Moment, wenn du den Karton öffnest....


und dann feststellen musst,



dass die falsche Rahmengröße (54 statt 58) geliefert wurde:wut::heul::wut::heul:

Ciao
Ampel
 
Oben