[A] Das Stahl der Wahl

Dabei seit
3. September 2008
Punkte Reaktionen
304
Seit einem Jahr denke ich über ein neues XC-Fully nach, das mein Rotwild RCC 1.0 ablösen soll.



Ich stand kurz davor, mir ein Oiz in Minze zu holen aber irgendwie fiel es mir doch schwer, den letzten Klick zu machen. Beim Rotwild war (und ist) das schon so, dass ich mich jeden Tag aufs Neue für die schlanken Rohre und die für mich klassische Form begeistern konnte - und ich fahr das Rad seit 2008! Kurzum- der Nachfolger des RCC 1.0 sollte auch schlanke Rohre haben. Anfangs habe ich noch nach dem niedrigsten Gewicht der Rahmen geschaut aber irgendwann stieß ich auf Stahl.

Mittlerweile stehe ich seit einem Jahr mit einem Rahmenbauer im Kontakt und der Rahmen wird vermutlich Anfang April gelötet.

Extrem schwierig stellt sich für mich die Farbwahl heraus.
Meine bisherigen Räder waren vom Farbkonzept her immer recht schlicht (schwarz, weiß, silber etc.)- hier will ich mal in die andere Richtung gehen.
Inspiriert vom Gulf F40 Farbkonzept ist meine Idee:
vorderer Teil des Rades (Gabel, Steuerrohr, kleiner Teil des Oberrohres/Unterrohres)

+hellblau mit orangen Streifen/Flächen, schwarz umrahmt, Logos ggf. weiß
+ Rest dann Schwarz/dunkle Farben

Der Rahmen und die Gabel werden nach meinen Ideen lackiert- mein Problem ist, dass ich bis jetzt nur ein vages Konzept im Kopf habe. Wer hier Ideen hat, nur her damit!

Um den Spannungsbogen aufrecht zu halten, folgt noch kein Name sondern um die Zeit zu überbrücken (im Wesentlichen für mich!), nur ein paar Parts.

Achtung Wortspiel-
Rahmendaten:

120mm Gabel, 88mm Dämpfer, 30mm CarbonLRS mit orangenen Alunippeln, keine Dropper, innenverlegte Züge

Mittlerweile habe ich fast alle Teile hier bzw sind beim Rahmenbauer.
Die finalen Vorbau, Lenker und Sattelstütze hole ich erst, wenn ich weiß, welche Vorbaulänge etc. für mich passt.

Ansonsten wird das hier nix besonderes, ich werde gelegentlich ein paar Bilder der Teile posten und versuche gemeinsam mit euch die Wartezeit zu überbrücken;-) (außerdem kann ich jetzt eh nicht so richtig raus-Heuschnupfen!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. September 2008
Punkte Reaktionen
304
13FFB09B-27E3-40B3-966C-227A3C033C74.jpeg
Ich schau es wirklich gern an, das letzte XTR-Schaltwerk, was ich in den Händen gehalten habe, war das 970er- da hat sich einiges getan!
 

Rommos

Für alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
15.742
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei :daumen: - und ich hoffe du bekommt jede Menge Bilder vom Rahmen-(Bau) und zeigst sie hier.

Orange passt natürlich zum Rahmen, denk ich :D

Sieht ja schon jetzt so aus, als würde da schon jedes Detail genau geplant - Schaltwerk edel getuned...- und die Ablage verheißt ja auch einiges :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. September 2008
Punkte Reaktionen
304
Der Rest der Kurbel hat nicht mehr auf das Bild gepasst;-)
Ich bin mir nicht sicher, ob ein 36 KB das Richtige ist (der Rahmenbauer meint nein;-), es könnte wohl auch auch recht knapp beim Rahmen werden-ich möchte es aber mal probieren. Zur Not habe ich vor ein paar Wochen u.a. ein 34 KB bei RCZ geordert, schauen wir mal, wie sich das entwickelt.
Ansonsten wird das im Übrigen mein erstes wirkliches ‘29 Rad, ich fahre meine Räder immer sehr lange. Allerdings habe ich an meinem Winterrad vor kurzem mal mit einer Mullet/69 Lösung experimentiert, bin jetzt bei ‘29 vorn und 27,5 hinten gelandet-das hätte ich schon früher machen sollen.
6AF62209-A350-49E7-B11C-4EBA73F333B3.jpeg
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
11.993
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
3.494
Ort
Irland Süd
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich finde die Details schreien eigentlich danach in das Farbkonzept mit aufgenommen zu werden. Als Beispiel dieses (blättern):
Da dann schauen ob und wie man am besten die ganzen filigranen Frästeile und Verstärkungen mit aufgreift. Braucht man natürlich einen geduldigen Lackierer für...
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
1.120
Ich bin ja nach wie vor von dieser Lackierung, aber auch der Aufteilung usw. sehr begeistert


wobei es da nicht unbedingt so schreiendes Metallic braucht.
 
Dabei seit
3. September 2008
Punkte Reaktionen
304
Das gezeigte Rad ist der erste Rahmen aus der Reihe, im Laufe der nächsten Wochen, wenn die Testphase abgeschlossen ist, wird mein Rahmen gelötet.

Wegen mir könnte das Rahmen auch raw bleiben aber die Wahrscheinlichkeit, dass es dann irgendwann Roststellen gibt, lässt sich nicht wegdiskutieren.
Und da ich mir gefühlt nur alle 10 Jahre ein neues Rad kaufe, bin ich übermütig geworden und habe mir auch noch die Lackierungsoption mit allem Drum und Dran gegönnt.
 
Oben