[A] Der Aufbau ohne Namen - XC Leichtbau Fully - Carbonda FM936

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1.798
Standort
Rostock
Mir wäre es zu viel beige.. Vielleicht lieber nur ein paar Nadelstreifen auf dem Oberrohr und den Sattelstreben?
Kommt in dem Bild vielleicht etwas viel rüber, aber es sollen nur die obere Fläche des Oberrohrs und die der Sitzstreben sein. Nicht das komplette Oberrohr und die kompletten Sitzstreben.
Ich hab mir beige Folie bestellt und werde damit etwas rumexperimentieren, sozusagen als Trockenprobe.
 

null-2wo

(+.*(@==(-.-")
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
29.647
Standort
null-8cht-n9un
es kann die umsetzung sein, aber ich finde es etwas plump, und zu wenig rot. das stevens hat mir von den flächen her ganz gut gefallen. vielleicht sowas, mit schwarz->beige und rot->schwarz? dann vielleicht noch paar rote pinstripes oder so...

haste mal paar fotos vom nackigen rahmen, so mit neutralem hintergrund? auf ali kann ich ihnnicht mehr finden. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1.798
Standort
Rostock
es kann die umsetzung sein, aber ich finde es etwas plump, und zu wenig rot. das stevens hat mir von den flächen her ganz gut gefallen. vielleicht sowas, mit schwarz->beige und rot->schwarz?
Das finde ich eine super Idee, denn die ist meine v2.0 wo das Innere des Hauptrahmens beige wird. Mal sehen ob damit der O B E N Schriftzug mit aufs Unterrohr wechselt, oder er weiter auf dem Oberrohr bleibt. Dann aber nur rotorange Buchstaben auf schwarz.
 

null-2wo

(+.*(@==(-.-")
Dabei seit
22. April 2011
Punkte für Reaktionen
29.647
Standort
null-8cht-n9un
denn die ist meine v2.0 wo das Innere des Hauptrahmens beige wird.
:daumen:
vorschlag:
hauptrahmen innen beige, mit paar diagonal durchlaufenden roten (und schwarzen?) haarlinien oder linienfeldern.
schriftzug "OBEN" weiterhin auf dem oberrohr - in rot, mit der schwarzen und weißen outline (vgl. "3C" auf dem reifen)

den hinterbau innen beige (inkl. unterseite der sitzstreben), und eine rote banderole um die rechte sitzstrebe, vllt. mit schwarzem "OBEN" auf der oberseite.

das kreislogo hinten auf dem sattelrohr gewinnt, wenn man mit etwas abstand nochmal nen roten kreis drum... tuht.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1.798
Standort
Rostock
ich müsste eigentlich was ganz anderes machen o_O

Anhang anzeigen 1100536
Da ist jemand Fuchs auf der Geige!
Die weiße Umrandung finde ich gar nicht gut. Wenn dann beige. Rotorangene Linien als Trennung zwischen beige und schwarz fände ich gar nicht so abwegig. Ich probiere mich morgen mal an der Manipulation der Stevens Bilder.
 
Dabei seit
6. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
1.239
Standort
SN
Der OBEN Schriftzug ist gesetzt?
Den würd ich einfach ersatzlos streichen und dann könnte das so bleiben :daumen:
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
4.304
Bei so einer Gestaltung kommt es sehr auf die Details an.
Du schreibst was von "nur die oberen Flächen von Oberrohr und Sitzstreben", bei einem mehr oder weniger runden Rohr müsste man aber erstmal definieren was nun "oben" ist?

Um die Linienführung und Wirkung besser beurteilen zu können würde ich eher ein Foto von der Seite nehmen:
Da erkennt man dann eher die Fragestellungen:
1. Was ist oben am Oberrohr?
Nur der abgeflachte Teil? Dann sollte das Steuerrohr schwarz bleiben.
Bis auf Mitte der Seitenansicht? Auch dann wird ein viel kleinerer Teil des Steuerrohrs lackiert, was ganz anders wirkt als in deinem Entwurf. Prinzipiell find ich so ein mit so starken Kontrastfarben geteiltes Steuerroh immer kritisch, das zerstört die Formensprache des Rahmens.

2. Wie läuft das Beige zum Sitzrohr hin aus? Einfach ein plumper Halbkreis irgendwo kurz vorm Sitzdom?

3. Die Sitzstreben sind in der Seitenansicht sehr dünn und wechseln von stark ovalisiert zu fast rund hin zu den Ausfallenden. Auch hier stellt sich wieder die Frage was "oben" ist und wie die Farbe zu Schrauben hin ausläuft. Aufgrund der Form finde ich es sehr schwierig die Sitzstreben nur teilweise zu lackieren. Das wird komplett anders wirken wie auf deinem Entwurf.

4. Das Rot-Orange wird in der Seitenansicht oder auch in einer leicht schrägen Ansicht (also fast immer) komplett absaufen.
Von den Naben ist fast nichts zu sehen, der OBEN Schriftzug ist nur von oben zu sehen, bleibt die kleine Sattelklemme als einziges Element. (Irgendwas hab ich da im Kopf von wegen die Stütze wird lackiert?)

Die Idee mit dem "innen lackieren" find ich da viel ansprechender, da stellen sich viele Fragen erst garnicht. Hinterbau lassen wie er ist. Evtl die Umlenkung orange und im Idealfall (wenn Du mutig bist) auch den Lenker orange...

01.png


Wobei sich dann hier direkt die Frage stellt wie das Ganze im Sonnenlicht aussieht. Schwarz-Beige mag funktionieren, aber Anthrazit-Beige eher nicht.
 

Anhänge

cherokee190

mecklenburger Krabbenfischer
Dabei seit
3. März 2014
Punkte für Reaktionen
5.138
Standort
Rostock
Bike der Woche
Bike der Woche
Interessantes Projekt ..... ;)
Ganz spontan würde ich bei der Farbe sagen, Schwinge in dem Molotow Rot und Wippe in einem zum Reifen passenden Beige. Das Rot am Steuerkopf wieder aufnehmen und zu Ober- und Unterrohr ausfließen (in einem kantigen Design) lassen. Schriftzug logischerweise lackiert in Beige aufs Unterrohr oder ausgelassen dann in "Carbon".

PS: Staub wird erst beim abschließenden Klarlack zum Problem. Vorher wird ja eh noch geschliffen.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1.798
Standort
Rostock
Bei so einer Gestaltung kommt es sehr auf die Details an.
Du schreibst was von "nur die oberen Flächen von Oberrohr und Sitzstreben", bei einem mehr oder weniger runden Rohr müsste man aber erstmal definieren was nun "oben" ist?

Um die Linienführung und Wirkung besser beurteilen zu können würde ich eher ein Foto von der Seite nehmen:

Da erkennt man dann eher die Fragestellungen:
1. Was ist oben am Oberrohr?
Nur der abgeflachte Teil? Dann sollte das Steuerrohr schwarz bleiben.
Bis auf Mitte der Seitenansicht? Auch dann wird ein viel kleinerer Teil des Steuerrohrs lackiert, was ganz anders wirkt als in deinem Entwurf. Prinzipiell find ich so ein mit so starken Kontrastfarben geteiltes Steuerroh immer kritisch, das zerstört die Formensprache des Rahmens.

2. Wie läuft das Beige zum Sitzrohr hin aus? Einfach ein plumper Halbkreis irgendwo kurz vorm Sitzdom?

3. Die Sitzstreben sind in der Seitenansicht sehr dünn und wechseln von stark ovalisiert zu fast rund hin zu den Ausfallenden. Auch hier stellt sich wieder die Frage was "oben" ist und wie die Farbe zu Schrauben hin ausläuft. Aufgrund der Form finde ich es sehr schwierig die Sitzstreben nur teilweise zu lackieren. Das wird komplett anders wirken wie auf deinem Entwurf.

4. Das Rot-Orange wird in der Seitenansicht oder auch in einer leicht schrägen Ansicht (also fast immer) komplett absaufen.
Von den Naben ist fast nichts zu sehen, der OBEN Schriftzug ist nur von oben zu sehen, bleibt die kleine Sattelklemme als einziges Element. (Irgendwas hab ich da im Kopf von wegen die Stütze wird lackiert?)

Die Idee mit dem "innen lackieren" find ich da viel ansprechender, da stellen sich viele Fragen erst garnicht. Hinterbau lassen wie er ist. Evtl die Umlenkung orange und im Idealfall (wenn Du mutig bist) auch den Lenker orange...

Anhang anzeigen 1100734

Wobei sich dann hier direkt die Frage stellt wie das Ganze im Sonnenlicht aussieht. Schwarz-Beige mag funktionieren, aber Anthrazit-Beige eher nicht.
1. nur die Oberseite, ist leihct abgeflacht von oben. sieht man gut auf den Stevens Fotos
2. wahrscheinlich ein Plumper Halbkreis, da das Dreieck zur Sattelstütze hoch so riesig ist und bis zur Klemme hoch könnte blöd aussehen.
3. ja die sind sehr dünn von de Seite. Die Teilungsstelle wie bei Stevens fände ich gut.
4. ja, das rotorange soll nur highlights sein. Sobald die Bremsen ihren Funktionstest am Bike überstanden haben, sollen die wieder demontiert und in der gleichen Farbe lackiert werden. Aber mit dem Untergehen in der Seitenansicht hast du dann trotzdem noch recht. Vielleicht wirklich das Link...

Ja, ich glaube es wird das innenliegend lackieren. Und dann wirds beim Hinterbau entweder so wie bei Stevens oben drauf oder auch innenliegend zum Hinterrad hin. Ganz ohne ging auch. Da der Rahmen zweigeteilt ist, könnte ich mich ja erstmal am Hauptrahmen austoben und den Hinterbau erstmal so lassen. Wenn dann noch was fehlt, könnte dieser nachgezogen werden.

Interessantes Projekt ..... ;)
Ganz spontan würde ich bei der Farbe sagen, Schwinge in dem Molotow Rot und Wippe in einem zum Reifen passenden Beige. Das Rot am Steuerkopf wieder aufnehmen und zu Ober- und Unterrohr ausfließen (in einem kantigen Design) lassen. Schriftzug logischerweise lackiert in Beige aufs Unterrohr oder ausgelassen dann in "Carbon".

PS: Staub wird erst beim abschließenden Klarlack zum Problem. Vorher wird ja eh noch geschliffen.
Was ganz anders, aber würde ich gerne mal als Bild sehen...
 
Dabei seit
28. März 2011
Punkte für Reaktionen
2.130
Standort
chiemgau
Ich finde Skinwall Reifen und schwarzes Carbon nie so wirklich passend.
Den Schriftzug OBEN findet ich in der Größe und Position auch unpassend, wirkt ein bisschen wie eine Selbst Anweisung ;)
Würde das eher als 3M Schutzfolie unters Unterrohr platzieren...
Ich würde auch für Farbakzente innerhalb der beiden Rahmendreiecke plädieren....
Der Rahmen hat ja eigentlich eine schöne und eigenständige Form.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1.798
Standort
Rostock
So, ich hab mich mal ein bisschen ausgetobt. Orientiert habe ich mich
Ich finde Skinwall Reifen und schwarzes Carbon nie so wirklich passend.
Den Schriftzug OBEN findet ich in der Größe und Position auch unpassend, wirkt ein bisschen wie eine Selbst Anweisung ;)
Würde das eher als 3M Schutzfolie unters Unterrohr platzieren...
Ich würde auch für Farbakzente innerhalb der beiden Rahmendreiecke plädieren....
Der Rahmen hat ja eigentlich eine schöne und eigenständige Form.
ich stehe einfach auf diese Art des Logos wie es OPEN macht. Schön schlicht, und nicht so aufdringlich wie SCOTT/SPECIALIZED/SANTA CRUZ unten am UNTERROHR.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
1.798
Standort
Rostock
Ich hab mir mal ein bisschen mehr Arbeit gemacht. Das eine Stevens Bild in isometrischer Ansicht bot eine super Basis.
Bei allen Varianten ist das beige innen im Rahmendreieck die Grundlage. Auch verschiedene Logo Platzierungen habe ich mal durchgetestet. Danke bisher für eure Anregungen. Gerne weiter her damit. Auch wenn ihr einen Favorit habt und wieso.

v03
v03.png


v04
v04.png


v05 - Logo Unterrohr ohne schwarzen Rand
v05.png


v06 - Logo Unterrohr umrandet
v06.png


v07
v07.png


v08
v08.png


v09
v09.png


v10 - so meintest du @feedyourhead. Hatte zu spät dran gedachtauch die Reifen einzufärben. Deshalb nur bei dieser Version...
v10.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
460
Standort
südwestlich des schwarzwalds
So, ich hab mich mal ein bisschen ausgetobt. Orientiert habe ich mich

ich stehe einfach auf diese Art des Logos wie es OPEN macht. Schön schlicht, und nicht so aufdringlich wie SCOTT/SPECIALIZED/SANTA CRUZ unten am UNTERROHR.
Bei der Farbgestaltung mag ich mich gar nicht einmischen, das ist meiner Meinung nach totale Geschmackssache. Aber beim Logo geb ich Dir recht: gerade das dezente mag ich bei OPEN und OBEN auch.
:daumen:
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
4.304
Ich bleib bei V10...
V3 hat ja nur zusätzlich das Stück vom Sitzrohr lackiert, wobei die Lackierung nach oben hin und auch nach unten hin keinen "sauberen" Abschluss hat.
Auf dem Entwurf geht so ein Bogen nach oben bei Sitzrohr vielleicht, in 3D auf nem runden Rohr muss dass schon extrem sauber ausgeführt sein und wirkt dann trotzdem anders...
Ist halt wieder eine zusätzliche Linie die nichts mit der Rahmenform zu tun hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. August 2018
Punkte für Reaktionen
1.290
Ich würde die Sitzstreben einfach schwarz lassen. Mich persönlich stört das beige da.
Wippe auch schwarz. Vorderbau wie v3, allerdings würde ich das beige auch da nicht hintenrum um das Sitzrohr machen.
 
Oben