[A] Erstes Rad - schau'n mer mal

Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Was fährst du denn sonst so?
Wieviel Schraubererfahrung hast du denn?

Ich schraube seit 20 Jahren, zuerst aus Not die Reparaturen, dann so langsam immer mehr. Irgendwann auch das erste MTB aufgebaut. Das war aber noch zu einer Zeit, wo die Frage war Shimano oder Sram.
Inzwischen sind die Dinge so unübersichtlich, naja bei Singlespeed nicht so sehr.
Ich würde erstmal gebraucht oder günstiges Rad aus dem Shop nehmen, dann siehst du was dir wichtig ist.
Lehrgeld kostet dich das sowieso.
Das sehe ich etwas anders...Lehrgeld muss man nicht zwangsläufig bezahlen, dafür gibt es ja u.a. dieses Forum.
 
Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
202
Ort
Graz, Steiermark
Kurbel wäre die hier:

Innenlager Shimano Road (glaube Ultegra) Hollowtech, Kettenblatt Sugino 44t.
Steuersatz ist der hier:

Bremse Shimano 105 BR-5800
Hinterrad Halo Aerotrack, Freilauf WI 16t
Kette KMC Z1eHX
Bremshebel BLB

Den Rest siehst du ja.
Rennlenker oder neudeutsch Dropbar hab ich hier noch rumliegen, hatte ich Dir schon geschickt. Shimano Bremshebel auch dazugehörig.

Aber das ist ja dann doch ein Steuersatz mit EC oder?! Ich bin verwirrt....

Auch der bei dir auf dem Foto verbaute ist ein EC Steuersatz. Oder reden wir von einem anderen Rahmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Aber das ist ja dann doch ein Steuersatz mit EC oder?! Ich bin verwirrt....

Auch der bei dir auf dem Foto verbaute ist ein EC Steuersatz. Oder reden wir von einem anderen Rahmen?
Guck Dir das mal an, beim semiintegrierten Steuersatz werden genau wie beim EC die Schalen in den Rahmen gepresst. Die Lager des Steuersatzes liegen beim ZS innerhalb des Rahmens, beim EC außerhalb.

 
Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
202
Ort
Graz, Steiermark
@lifty : Mir ist der Unterschied zwischen den Steuersatzvarianten schon klar. Ich hab selbst schon ne ganze Menge selbst verbaut und eingepresst :daumen: :D

Dass beide Varianten (EC und ZS) eingepresst werden müssen ist mir auch klar.
Dein Bild mit dem Rad und dem CNC Rahmen zeigt aber EINDEUTIG den Tange EC Steuersatz mit außen liegenden Lagern.
Eine Seite vorher im Thread empfiehlst du aber für den selben Rahmen einen ZS Steuersatz von Acros... Daher kommt meine Verwirrung...🤔🙄
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
@lifty : Mir ist der Unterschied zwischen den Steuersatzvarianten schon klar. Ich hab selbst schon ne ganze Menge selbst verbaut und eingepresst :daumen: :D

Dass beide Varianten (EC und ZS) eingepresst werden müssen ist mir auch klar.
Dein Bild mit dem Rad und dem CNC Rahmen zeigt aber EINDEUTIG den Tange EC Steuersatz mit außen liegenden Lagern.
Eine Seite vorher im Thread empfiehlst du aber für den selben Rahmen einen ZS Steuersatz von Acros... Daher kommt meine Verwirrung...🤔🙄

Ok, das war ne Verwechslung bezüglich der Firma des Steuersatzes, hab zu viele Räder aufgebaut innerhalb kurzer Zeit, aber der Rahmen ist definitiv ZS.
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
@lifty : Mir ist der Unterschied zwischen den Steuersatzvarianten schon klar. Ich hab selbst schon ne ganze Menge selbst verbaut und eingepresst :daumen: :D

Dass beide Varianten (EC und ZS) eingepresst werden müssen ist mir auch klar.
Dein Bild mit dem Rad und dem CNC Rahmen zeigt aber EINDEUTIG den Tange EC Steuersatz mit außen liegenden Lagern.
Eine Seite vorher im Thread empfiehlst du aber für den selben Rahmen einen ZS Steuersatz von Acros... Daher kommt meine Verwirrung...🤔🙄
Jetzt haste mich aber ordentlich verwirrt, ich schreib CNC mal an, nicht das ich hier Mist schreibe.

Antwort kann aber erfahrungsgemäß etwas dauern.
 
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
Wo ich noch nicht ganz durchblicke: Angenommen ich entscheide mich für die Shimano FC-RS500 175mm Hollowtec II Kurbelarme, sollte soweit jedes Kettenblatt mit 110mm Lochkreisdurchmesser passen. Soweit, so gut. Beim Lager muss ich dann auf BSA 68mm achten und dass es mit Hollowtec II bezeichnet ist? Oder gibt es da noch "Unterarten"?

Gibt's da irgendwo technische Datenblätter oder dergleichen, wo man erkennen kann, wie die Kompatibilität da untereinander ist?

Ansonsten, wenns nur die beiden obigen Aspekte sind, sollte dies hier passen oder (als Beispiel)? https://www.bike-components.de/de/S...105-Innenlager-SM-BBR60-Hollowtech-II-p35878/
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Wo ich noch nicht ganz durchblicke: Angenommen ich entscheide mich für die Shimano FC-RS500 175mm Hollowtec II Kurbelarme, sollte soweit jedes Kettenblatt mit 110mm Lochkreisdurchmesser passen. Soweit, so gut. Beim Lager muss ich dann auf BSA 68mm achten und dass es mit Hollowtec II bezeichnet ist? Oder gibt es da noch "Unterarten"?

Gibt's da irgendwo technische Datenblätter oder dergleichen, wo man erkennen kann, wie die Kompatibilität da untereinander ist?

Ansonsten, wenns nur die beiden obigen Aspekte sind, sollte dies hier passen oder (als Beispiel)? https://www.bike-components.de/de/S...105-Innenlager-SM-BBR60-Hollowtech-II-p35878/

Das Ultegra Innenlager passt.

Jedes Kettenblatt 5x110mm passt, allerdings darauf achten, dass die KB keine Steighilfen haben. Aber bei CNC, Bike 24 etc. gibts genügend Auswahl an Kettenblättern. Wenn du es farbig magst..auch so.
 
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
Was fährst du denn sonst so?
Wieviel Schraubererfahrung hast du denn?

Ich schraube seit 20 Jahren, zuerst aus Not die Reparaturen, dann so langsam immer mehr. Irgendwann auch das erste MTB aufgebaut. Das war aber noch zu einer Zeit, wo die Frage war Shimano oder Sram.
Inzwischen sind die Dinge so unübersichtlich, naja bei Singlespeed nicht so sehr.
Ich würde erstmal gebraucht oder günstiges Rad aus dem Shop nehmen, dann siehst du was dir wichtig ist.
Lehrgeld kostet dich das sowieso.

Bisher eigentlich nur ein ganz altes Herren-Rad und ein sehr altes RR, aber nie was vernünftiges besorgt, sondern immer gebraucht bei eBay usw.

Schrauberfahrung rund um Fahrräder hab ich tatsächlich null, habe bisher nichts selbst gemacht sondern immer den Radladen um die Ecke genutzt.

Hab mal ein bisschen zusammengerechnet:
Rahmen, Gabel, Steuersatz, Reifen, Kurbelarme, Kettenblatt, Lager, LRS, Kette, Vorbau im Moment zusammen bei ~ 500€

Pedale, Schlauch, Sattel, Lenker, Sattelstütze, Bremsgriffe, Bremsen kommen sicher nochmal 200€(?)

Fehlen noch Spacer, Schrauben, Spezialwerkzeug...

Die 800€ einzuhalten wird doch schwieriger als ich dachte! Möchte aber auch nicht überall auf das günstigste Teil setzen, dann ärgere ich mich hinterher mehr als ich mich über die Ersparnis gefreut hab

Ich muss mal die Radläden hier in der Ecke anrufen, ob die mir ggf. den Kauf von Spezialwerkzeug mit ein zwei Handgriffen gegen einen Obolus ersparen würden...
 
Dabei seit
25. Juni 2018
Punkte Reaktionen
778
Es gibt Empfehlungen, was man so an Werkzeug brauchen könnte. Ich denke dabei zum Beispiel an:

Guter Steckschlüsselsatz 1/2" oder 3/8"
Hex-Schlüssel
Kurbelabzieher
BSA-Tool
Kassettenabzieher
Montageständer (da tuts der von Lidl)
Ein paar Zangen
Seitenschneider, besser Bowdenzugschneider
Selbstgebautes Werkzeug fürs Einpressen, z.B. Gewindestange mit Muttern und U-Scheiben
Steuersatz Einschlagwerkzeug
Ahead-Satz Einschlagwerkzeug
Kettennietwerkzeug

....

.... mein Titanrad aus Beitrag #14 bekommst Du für 700,- 🙂 plus Versand. Mit Conti 4-Season als Zugabe.

/Björn
 
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
Hex-Schlüssel, Steckschlüsselsatz, Seitenschneider, Zangen und den ganzen Standardkram hab ich zumindest da. Aber die Einschlagwerkzeuge und generell alles Rad-spezifische müsste her.

Heute leider niemanden erreicht beim Radladen um die Ecke, bei dem Wetter hier haben die wohl alle Hände voll zutun.

Wollte zumindest die Möglichkeit mal in Erwägung ziehen / vorab mal klären, ob es möglich wäre, dass die mir Rahmen/Gabel/Steuersatz/Lenker/Innenlager zusammensetzen - das stellt glaub ich tatsächlich die größte Fallhöhe für einen Laie wie mich dar..... auf Youtube sieht das zwar alles machbar aus wenn man so zuschaut, aber selbst vorstehen ist ja meist nochmal was anderes ;)

Kann man sich eigentlich drauf verlassen, dass bei einem neuen Rahmen der Steuersatz passt? Einige nutzen da so einen Steuersatzfräsgerät, aber das sind meist ältere, gebrauchte Rahmen
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Hex-Schlüssel, Steckschlüsselsatz, Seitenschneider, Zangen und den ganzen Standardkram hab ich zumindest da. Aber die Einschlagwerkzeuge und generell alles Rad-spezifische müsste her.

Heute leider niemanden erreicht beim Radladen um die Ecke, bei dem Wetter hier haben die wohl alle Hände voll zutun.

Wollte zumindest die Möglichkeit mal in Erwägung ziehen / vorab mal klären, ob es möglich wäre, dass die mir Rahmen/Gabel/Steuersatz/Lenker/Innenlager zusammensetzen - das stellt glaub ich tatsächlich die größte Fallhöhe für einen Laie wie mich dar..... auf Youtube sieht das zwar alles machbar aus wenn man so zuschaut, aber selbst vorstehen ist ja meist nochmal was anderes ;)

Kann man sich eigentlich drauf verlassen, dass bei einem neuen Rahmen der Steuersatz passt? Einige nutzen da so einen Steuersatzfräsgerät, aber das sind meist ältere, gebrauchte Rahmen
Ich hatte bis jetzt von CNC 2 Rahmen, einmal Singlespeed und einmal MTB...beide Male ohne Probleme.
 
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
So, kurzes Update: Hab jemanden gefunden, der vom Fach ist. Der würde mir helfen bei Rahmen/Gabel/Steuersatz/Lager/Lenker und hätte auch das Spezialwerkzeug da.

Der Mavic CXP Elite Fixed/Free Laufradsatz empfohlen von @seblubb ist bei SM parts leider nicht mehr verfügbar, war ich wohl zu langsam. Muss ich mal nach einer alternative schauen. ich denke aber das ich bald die ersten teile bestelle...
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
So, kurzes Update: Hab jemanden gefunden, der vom Fach ist. Der würde mir helfen bei Rahmen/Gabel/Steuersatz/Lager/Lenker und hätte auch das Spezialwerkzeug da.

Der Mavic CXP Elite Fixed/Free Laufradsatz empfohlen von @seblubb ist bei SM parts leider nicht mehr verfügbar, war ich wohl zu langsam. Muss ich mal nach einer alternative schauen. ich denke aber das ich bald die ersten teile bestelle...
Wenn du gar nichts bekommst...meld dich wegen der Laufräder
 

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
42.410
Ort
Fegefeuer
Der Mavic CXP Elite Fixed/Free Laufradsatz empfohlen von @seblubb ist bei SM parts leider nicht mehr verfügbar, war ich wohl zu langsam.
Im Zweifelsfall mal direkt anschreiben/anrufen. Hatte damals dort mein HR bestellt, Nabe nicht verfügbar aber baugleich mit anderem Label bekommen - wird sich für dich sicher auch ne Lösung finden. Die Jungs können übrigens LR beraten und bauen ☝️ Hab das Ding trotz größter Bemühungen nicht kleinbekommen :daumen:

ist die DT Swiss R460 mit der BLB Nabe. Kein Gewichtswunder aber steckte schon so manchen Durchschlag weg und läuft immer noch halbwegs rund (mittlerweile dürften es 15K km sein), Lager muss ich mal wechseln aber bei nullkommagarkeine Pflege geht das klar
 
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
So, ersten Warenkörbe stehen:

CNC:

Bike24:
Passen die Kettenblattschrauben oder sind die zu groß?

Ebay:


SM-Parts:
Reifen & Felgenband & Pedale sollte passen oder?

----------------------------------------------------------

Fehlt noch:
Das werd ich mir dann bei eBay gebraucht schießen.

Hab ich was vergessen? Irgendwelche Kleinteile, Schrauben!? Montagepaste hab ich da.

Ansonsten sind Verbesserungsvorschläge erwünscht, hab nun erstmal die Teile in den Warenkorb gelegt! In Summe wären das 550 für die Neubestellungen
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Bremszüge, Bremshebel...sofern die nicht unter Bremsen fallen.

Und schreib nochmal bitte CNC an, welcher Steuersatz genau...das Thema war doch vor ein paar Tagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
313
Das sieht doch ganz solide aus! Felgenband sollte für die Felgen zu breit sein mit 16mm. Die Aerotrack haben 14mm innenweite, die Mavic CPX Elite hat 15mm. Das Felgenband sollte also schmaler sein.
Was für einen Lenker hättest du denn gern?
Zur Sattelstütze: ich meine, Deda hatte da immer ganz schöne im Angebot, für nicht zuviel Geld. Vermute mal, das du eine schwarze willst wenn ich mir deine Bestellliste ansehe, oder?

Edit: bei CNC gibts schmucke Campagnolo-Bremsen: hier
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
Bremszüge, Bremshebel...sofern die nicht unter Bremsen fallen.

Und schreib nochmal bitte CNC an, welcher Steuersatz genau...das Thema war doch vor ein paar Tagen.

Mail ist raus, hoffe der Support gibt grünes Licht für die Kombination.

Das sieht doch ganz solide aus! Felgenband sollte für die Felgen zu breit sein mit 16mm. Die Aerotrack haben 14mm innenweite, die Mavic CPX Elite hat 15mm. Das Felgenband sollte also schmaler sein.
Was für einen Lenker hättest du denn gern?
Zur Sattelstütze: ich meine, Deda hatte da immer ganz schöne im Angebot, für nicht zuviel Geld. Vermute mal, das du eine schwarze willst wenn ich mir deine Bestellliste ansehe, oder?

Edit: bei CNC gibts schmucke Campagnolo-Bremsen: hier

Felgenband mit 12mm für 28" gibts sogar bei Kaufland, kann ich beim nächsten Mal einpacken https://www.kaufland.de/product/308209941/

Lenker gefällt mir Deda auch gut, ich mag die Deda Zero RHM. Wäre ja dann passend zur Sattelstütze ;)

Die Bremsen gefallen mir auch! :)


Ach, das ist an dem Halotrack HR gar nicht per se dabei? Bin davon ausgegangen, weil man zwischen fixed/fixed und fixed/free wählen kann!
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Mail ist raus, hoffe der Support gibt grünes Licht für die Kombination.



Felgenband mit 12mm für 28" gibts sogar bei Kaufland, kann ich beim nächsten Mal einpacken https://www.kaufland.de/product/308209941/

Lenker gefällt mir Deda auch gut, ich mag die Deda Zero RHM. Wäre ja dann passend zur Sattelstütze ;)

Die Bremsen gefallen mir auch! :)



Ach, das ist an dem Halotrack HR gar nicht per se dabei? Bin davon ausgegangen, weil man zwischen fixed/fixed und fixed/free wählen kann!
Nee...mein White Industries war fast genauso teuer wie das Hinterrad. Muss aber kein White sein
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
23
Fixed/Fixed ist für Schraubkränze, Fixed/Free für Schraubkränze oder Freiläufe, die auch geschraubt werden.
 
Dabei seit
20. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
Das sieht doch ganz solide aus! Felgenband sollte für die Felgen zu breit sein mit 16mm. Die Aerotrack haben 14mm innenweite, die Mavic CPX Elite hat 15mm. Das Felgenband sollte also schmaler sein.
Was für einen Lenker hättest du denn gern?
Zur Sattelstütze: ich meine, Deda hatte da immer ganz schöne im Angebot, für nicht zuviel Geld. Vermute mal, das du eine schwarze willst wenn ich mir deine Bestellliste ansehe, oder?

Edit: bei CNC gibts schmucke Campagnolo-Bremsen: hier

Für die https://sm-parts.net/SM-Parts-x-Mavic-CXP-Elite-Vorderrad.html werden sogar 16mm empfohlen bei SM-Parts, würde ja gar nicht passen. Wo hast du die Innenweite gesehen?

Bei der Felge https://shop.mavic.com/de-de/cxp-elite-j23900.html#1028=3283&1035=3501 steht auch die Felgenbanddimension sogar bis 18:
 
Oben