[A]GRESTI 29er TITAN XC-TRAIL HARDTAIL

Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
und

wie überzeuge ich dann meine Frau von nem 5. Rad? Bin da für jegliche Tipps dankbar:ka:
Zum Glück schaffe ich es (seit ca. 2 Jahren) "immer" ein Bike abzugeben bevor ein neues kam (habe dennoch mehr als genug). Ich Versuch nur das zu halten, was ich auch wirklich bewege/fahre! Selbst mein erstes Agresti musste weichen, hat aber zum Glück einen wahren Enthusiasten gefunden der das Bike sehr schätzt, und nun mehr & aktiver bewegt als bei mir in den letzten Monaten.

... aktuell steht auch wieder ein neuwertiges Stahl Rennrad auf dem Prüfstand, da es nur an der Wand hängt und ich in 2 Jahren keine 300KM damit gefahren bin.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Surly aus Deinem Fotoalbum?
... das ist schon weg - bin ich aber auch nur marginal gefahren. Keine Ahnung warum ich mir danach wieder ein Rennrad zusammengebaut hatte!? :D ;)

Fand den Pure Bros RR Rahmen einfach schick und wollte auchmal Campa montiert haben und gefahren sein :spinner:
 
Dabei seit
4. September 2008
Punkte für Reaktionen
824
Standort
MV
... fand den Pure Bros RR Rahmen einfach schick und wollte auchmal Campa montiert haben und gefahren sein :spinner:
Da gibt es nun wirklich schlimmere Spleens, basteln macht ja auch Spaß... 8-)

Gibt es irgendwo Bilder von dem Schmuckstück? Einfach mal interessehalber? ;)
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
... jetzt bleiben wir aber mal wieder dem Thread Thema treu. Weiter gehts mit Komponenten für das neue Projekt.

Heute werden die Disc Adapter vorgestellt. Hier sind für mich 180er PM Adapter, mit separaten Befestigungschrauben für Adapter und Sattel ein "Muss". Es sind die wunderschönen Hope geworden. Die CNC Optik passt sehr schön zum Custom Rahmen. Ohne Beschriftung sind Sie zudem sehr dezent:

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
War heute bei Agresti um die letzten Feinheiten abzustimmen. Der Rahmen wird Anfang kommende Woche fertig.

Hoffe die bestellten Teile treffen vor dem WE ein, sonst wird es eng, vorher noch alle Komponenten abzulichten.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Beim Lenker habe ich mich für den Syntace Vector High10 Superlight entschieden. 760mm hat sich bei mir als Idealmaß erwiesen. Obwohl ich kein Syntace Fanatiker bin, muss man eingestehen, dass die Carbon Produkte über jeden Zweifel erhaben sind.



 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, dass mit der Waage ist so eine Sache bei mir... aber egal ;)

lt. Syntace: 195gr. und das passt meistens recht gut.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
... damit der Syntace Lenker nicht so alleine ist, bekommt er Gesellschaft:

Syntace X12 Boost Achse
Syntace X-Fix (TX25 + 5mm Inbus)

 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Tretlager bekommt ebenfalls einen Partner im Steuerrohr. Den Reset Racing A4 Steuersatz (Made in Germany) mit passendem Reset Spacer in 5mm.

Ob ich den Spacer wirklich nutze, werde ich bei der Montage sehen. Ggf. passt ein schlankerer 5mm Carbon Spacer besser ins Gesamtbild:


 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Endlich mal Reset.

Ich konnte diese Acros-Versuche der Anderen nicht nachvollziehen...(never again!)
Hatte Acros "fast" Vollaustattung an meinem Stahl Agresti und sehr gute Erfahrungen gemacht. Naben liefen super und hatte noch nie ein Innenlager das so lange gehalten hat.

Bin jedoch zuversichtlich, dass Reset min. gleichwertig ist...
 

tohuwabohu-xxl

Schwabenpfeil
Dabei seit
6. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
53
Standort
Aalen
Endlich mal Reset.

Ich konnte diese Acros-Versuche der Anderen nicht nachvollziehen...(never again!)
Ich auch nicht. Bei mir liegen zwei nagelneue untere EC44-Schalen von Acros rum, die haben keine zusätzliche Dichtung, obwohl damals in der technischen Zeichnung mit Dichtung angegeben. Auf Rückfrage nach dem "Warum" teilte man mir mit, dass diese Dichtungen nach dem Beschuss mit dem Hochdruckreiniger gerne nach innen klappen, Wasser eindringt und dann nicht mehr abfliessen kann, sich somit ein Biotop und im Anschluß Korrosion bildet. Somit einfach weggelassen... Gehts eigentlich noch blöder?

Bis dato habe ich von Acros auch noch viel gehalten. Jetzt rotiert ein Hope-Unterteil, Acros ist für mich gestrichen und ich bin glücklich.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1.369
Wird der Steuersatz noch mit so einem "Plastikkeil" geliefert?

Falls, ja bestell gleich welche mit falls du die Gabel mal wechseln willst...bei mir ist das Ding im 0,nix gebrochen.

So gut die Innenlager sind...Stuersatz fand ich enttäuschend...bin jetzt bei Hope und Cane Creek.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.241
Das mit den Dichtungen stimmt soweit ich das beurteilen kann schon. Hab das an anderer Stelle (bei Naben glaub ich) schon mal gehört. Zu viele Dichtungen sind wohl kontraproduktiv.

Zum Thema:
:daumen: für Reset!
 

tohuwabohu-xxl

Schwabenpfeil
Dabei seit
6. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
53
Standort
Aalen
ACROS liefert gleich immer einen zweiten Plastikring mit. Sie nennen es "Service"...

Bei mir wackelt die obere Steuersatzschale von Acros in ZS44, mal schauen, ob der Plastikring defekt ist. Wenn ja, dann kommt sofort wie unten Hope her und gut.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Den passenden tune schraubwürger 31,6mm wird ebenfalls montiert (wird jedoch leider nachgeliefert. Das Photo zeigt die falsche Version - geklaut von meinem letzten Aufbauthread)

 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
... gerade noch ein Photo gefunden. Passend zur MT8 Disc kommen die Storm SL Rotoren in 180mm von Magura auf die Naben:

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben