[a]lles chrom oder was? ein luftschloss wird realität - pipedream moxie slowbuild

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
wird mal wieder zeit für nen stahlaufbau. ich bin über ein jahr um das pipedream moxie geschlichen, jetz hab ich eins, und es wird sehr langsam aufgebaut.

die nächsten beiden einträge reserviere ich für ein " was bisher geschah", da der rahmen nebst einiger teile bereits seit einer weile hier ist. viel ist auch in @Seppl- seinem rudelfaden bereits besprochen worden. wer das kennt, darf skippen :daumen:

€: rad is fertig. mehr fotos ab seite 45 / aktueller stand auf seite 66.



in meiner welt hat das teil für mich die optimale geometrie für mich als kurzhaxigen hardtailmosher. mein ns surge ist verspielt und macht irre spaß. wie ein dirtbike auf steroiden... aber dazu möchte ich jetzt noch ne "all-in-enduro-stahl-hardtail-racemaschine", ein bike ohne kompromisse. ich hab 187 cm, 107 kilo naggisch mit 84 cm schrittlänge und sitze im kino immer vor dir - deswegen sollte die karre lang und das sitzrohr kurz sein. mit dem geometrieupdate zur version 2 war das moxie nahezu perfekt. also im august den rahmen in longer geordert, bevor die briten von der EU die tür ins kreuz kriegen...

geo.jpg


im weiteren gehts um die inspiration zum aufbau, und die teile, die bisher da sind. zielgewicht ist sub 15, soweit es möglich ist ohne carbon. und soviel silber / gunmetal wie möglich. und subforenkorrekt wird es auch kein mullet-bike, sondern ein echtes 29er.

Wer fährt den bitten noch vorne und hinten die gleiche Laufradgröße.
ich :winken: schuldig im sinne der anklage. deswegen gibt's bei mir kein "business in the front and party in the back". denn mein alter herr sacht immer: "dienst is dienst und schnaps is schnaps."

-------------------
finale partlist (stand 23.05.2020)

rahmen: pipedream moxie v2 longer teal, leitungsführungen poliert, ausfallenden gunmetal eloxiert und geschliffen
gabel: cane creek helm air 160mm, offset 51mm, gunmetal mit custom decals und polierten kleinteilen
steuersatz: hope pick&mix, silber
vorbau: ns bikes quantum lite oil-rub, gebeizt
spacer: sixpack
ahead-kappe: one up components edc top cap, champagner
lenker: contec brut 780 x 15 mm, silber
griffe: chromag wax grip, chocolate
lenkerendstopfen: control-tech terminator lenkerverlängerung +40 mm, kcnc lenkerstopfen silber
sattelstütze: one up dropper v2 210mm, poliert
sattel: chromag trailmaster ltd. chocolate
sattelklemme: hope silber
sattelstützenremotehebel: ztto mit wolftooth i-spec ii adapter, poliert
sattelstützendropperremotebowdenzug und -hülle: ztto / jagwire silver braided
felgen: newmen sl a.30 evolution ews-edition, 29", 28°, silber
speichen: sapim cx-ray messerspeichen, silber
nippel: sapim polyax, schwarz
naben: onyx vesper boost silber 28°, 6-loch, silber / freilauf XD
reifen: michelin wild enduro gum-x 29x2.4" front/rear
ventile: nukeproof, kupfer
bremshebel: shimano xtr trail br-m9000, gunmetal
bremsleitung und -anschlüsse: jagwire braided hose, silber / anschlüsse gold
bremssattel: magura mt trail (VR 4-kolben, HR 2-kolben), silber
bremsscheiben: hope floating disc, VR 225 mm, HR 203 mm, spider schwarz
bremsadapter: trickstuff pm +43 mm adapter, silber
kurbel: fovno phantom 170 mm, gunmetal
innenlager: fovno, gunmetal
pedale: nukeproof horizon cl
bashguard: @PHursti 36t bashguard, gunemtal eloxiert und geschliffen
kettenblatt: shift up! oval, 32t NW, sram DM, silber
kette: shimano xt m8100
kassette: garbaruk 12x 10-52t XD, silber
schaltwerk: shimano xtr m9100 1x12
schaltzug und hülle: beides jagwire, silver braided
schalthebel: xt m-8100 12x
rahmentasche: evoc frame pack, 1L, grau
 
Zuletzt bearbeitet:

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
die karre soll technisch up-to-date und kompromisslos aufgebaut werden. optisch dagegen orientiere ich mich eher an den guten alten zeiten...

als inspiration dienen unter anderem diese bikes:
Screenshot_20200309_082858.jpg

Screenshot_20200525_203217.jpg
FB_IMG_1583738787265.jpg

Screenshot_20200225_232437.jpg

FB_IMG_1580153152777.jpg

Screenshot_20200102_212210.jpg

WhatsApp Image 2019-09-19 at 20.28.33.jpeg

WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.36.17.jpeg

WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.37.53.jpeg

WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.39.57(1).jpeg

@stinkyfinky
WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.39.57(2).jpeg

WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.39.57(3).jpeg

@JohnnyRhabarber
WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.39.57.jpeg

WhatsApp Image 2019-09-19 at 21.46.39.jpeg


letzteres is vaters schönwetter-biergarten-rad, dem einen oder anderen vielleicht bekannt aus meinem straggler-aufbaufaden.

also ist der plan:
rahmen teal,
anbauteile soweit möglich gunmetal oder silber,
wenig schwarz,
sattel und griffe mglw. helles leder,
in dem falle dann auch skinwall-reifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
was bisher geschah:

kinners, ich brauch eure hilfe :heul: und ich weiß schon, was die antwort ist

broblähm isch folgende: ich hab geplant, mir anfang nächsten jahres unter berücksichtigung sämtlicher black-friday-vorweihnachts-offseason-winterflauten-rabatte n neues bike aufzubauen. jetz hab ich zufällig etwas kohle übrig - zuwenig für den aufbau, aber genug für den rahmen und nen lowestest-budget-aufbau unter verwendung einiger teile vom surge. soll ich den rahmen gleich bestellen und drittklassig irgendwas zusammenspaxen, und dann im winter aufrüsten? oder lieber wie geplant bis jahresende warten, auf die gefahr hin, dass die jetzt vorhandene barschaft irgendwo versickert? hilfe :heul:
nee, das is.. so.. marino wird zu schwer und zu teuer. und das moxie v2 hat auf den millimeter die wunschgeometrie. ich will noch etwas mehr probieren, bevor ich braten lasse. dann aber auch vermutlich nicht in der dritten welt.

€: der herr wolf spricht hiervon:

Anhang anzeigen 889137

geo:
reach 490
stack 631
eTT 650
ht 110mm / 64°
st 432mm / 70° (virtuell 75°)
bb drop 65
cs 425-440
wb 1279
gabel 27,5 @160mm / 29" @140mm

innenverlegung durchs unterrohr und streben.
zs44 / bsa 73mm / 148x12 boost / pm 8" -- inkl. unicrown-gabel 110x15 / 525 mm / pm 8"

rohrdimensionen:
unterrohr 35
oberrohr 28,6
2. oberrohr 15
sitzrohr 33,9 (30,9 innen)
kettenstreben 22
sitzstreben 19
gabel 25,4

(verworfen wegen dem moxie)

hab jetzt bisschen rumüberlegt. zuerst die billichgabel und dann nen etwas besseren LRS oder umgekehrt? und mit paar extra parts muss ichs surge nicht zerpflücken :mexican:

ich kauf den ganzen rotz einfach nach und nach und steck es dann zusammen. das dauert halt, aber wayne :ka: das surge läuft ja.
ich guck gerade mal so wegen LRS (29") rum, so an der grenze zwischen AM und EN, zielgewicht <1900g, maulweite 28-30 mm, alu only.

im rennen sind:
  • stans flow mk3 (innen 29mm / außen 34 mm / 527g)
  • spank oozy 345 (i 30 mm / a 34,5 mm / 545g)
  • spank spike race (i 28 mm / a 33 mm / 525g)
  • NS enigma dynamal roll (i 30 mm / a 34 mm / 495g / wird von fratelli (spank) hergestellt)

empfehlungen werden noch angenommen. gibt es außer der velocity blunt und der (ausverkauften) superstar t-ready xx27 irgendeine felge, die man standardmäßig in 29 zoll und silber erwerben kann?

dazu sind die naben noch nicht festgelegt. denkbar sind:
  • chosen smart hub (v 189g / h 330g / silent :love: / noch nicht in boost verfügbar, würde ne anfrage direkt an chosen stellen)
  • dt 350 (v 200g / h 285g)
  • dartmoor reel oder revolt bzw. ns rotary (m.e. baugleich) (v 190g / r 310g)
  • superstar v6 (v 200g / h 330g, damit schon eher schwer)

empfehlungen werden noch angenommen (keine chris king / paul / rolex / lamborghini)
silent wäre geil, farbwunsch silber / gunmetal (oder oilslick), driver is wurscht (am ehesten XD)

wie sind so eure erfahrungen mit den genannten felgen? ich hatte bisher nur die stiffy 40 al evo, in 26" mit 690 g. die war (logischerweise) stabil. mein ausgesprochen leichter dt swiss m1600 (350 + M 502?) hält meinem fahrstil bisher auch stand :ka:

ich bilde mir nen silbernen LRS ein.

variante 1: velocity blunt ss (i26,6 / a30 / 425g) oder blunt 35 (i30 / a35 / 590g) poliert kaufen, reinstricken, fertig. die eine ist mir aber zu klein, die andere schon schwer - vor allem, da beide als dellenanfällig gelten.
alternativ: nachdem die superstar t-ready xx27 ausverkauft ist, den einen LRS mit dieser felge im Bikemarkt kaufen und umstricken. die is aber auch schwer, und der aufwand :rolleyes:

variante 2: eloxierte felge kaufen, enteloxen / lassen, polieren, stricken. KHUJAND und Dutshlander haben davon abgeraten, da bei der ent-elox-ung das Material angegriffen werden könnte. da leidet dann die haltbarkeit der felge. das risiko würde ich im zweifelsfalle eingehen..

variante 3: wie 2, aber mit einer gepulverten (statt eloxierten) felge, z.b. der ns enigma dynamal roll. da wäre die entfernung der beschichtung einfacher. wenn die leichte "roll" nicht hält, den größeren bruder "rock" nachkaufen, behandeln und einspeichen.

variante 4: silber pulvern. am einfachsten, aber auch nicht so schön.
variante 4 is raus. pulvern hält nicht lange, sagt stefan von der maxx frameclinic. oder man entfernt vorher das eloxat - da bin ich soweit wie vorher
zur info: ein forenberüchtigter laufradbauer hat mir von velocity-felgen abgeraten, da sie nicht stabil genug für meinen einsatzbereich seien (möglicherweise ist der begriff "spielzeug" gefallen).
fun fact: mit bem boost-adapter fürs HR hätte ich das moxie für 30 € aufbauen können, mit den teilen vom surge. der LRS würde wahrscheinlich sogar farblich ganz gut passen...
ich hab die felgen vor drei tagen bestellt, mit der absicht sie zu schleifen etc :( und jetz das
das straggler is ab sofort das weggler, weil weg isses. und ich kauf dir intend nich. falsche farbe. abgesehen davon hab ich den LRS schon bestellt. der wird eh porno :love:
 
Zuletzt bearbeitet:

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
weiter geht's.

paar teile sind schon da. zuerst der rahmen:
IMG_20190923_144903.jpg

einfach schön. ordentlich verarbeitet, sauber. die farbe ist "wild teal", genau an der grenze zwischen blau und grün. schwer zu fotografieren. alle bilder im netz lügen. die decals sind (leider) unter lack :( die zugführung ist etwas inkosequent. bremse und schaltung unterm oberrohr, für mit kabelbinder. ne dritte leitung würde auch noch hingehen. eigentlich wäre ne moveloc mit der ansteuerung an der sattelklemme perfekt. die zughalter am unterrohr für die stütze sind dann geschraubt, an den sitzstreben schließlich für c-clips :ka: aber jammern auf hohem niveau. 2924g inkl. achse.
IMG_20190923_144714.jpg

repräsentiert die echte farbe auf jeden fall besser :ka:

dazu gibts bisher einen guten teil der bremse:
IMG_20190923_150251.jpg

das wird ne shigura mt-xtr trail mit jagwire leitungen und hope-bremsscheiben (v: 225 mm / h: 203 mm)
bremssättel inkl. beläge 242g
bremsleitung (3 meter) 70g
bremsscheiben inkl. schrauben (v/h) 224g / 186g

außerdem hope kleinteile:
IMG_20190923_150027.jpg

head doctor (wird mglw. nicht verbaut) 32g
pick&mix steuersatz zs/ec44 (tapered) 103g
sattelklemme 25g

ztto kassette:
IMG_20190923_145411.jpg

11x 11-50t, HG-freilauf, 373g (der abschlussring wird gestrippt oder ersetzt)

ztto dropperhebel
IMG_20190923_150513.jpg

wird noch irgendwie an nen matchmaker gewurschtelt und ent-rotet, 41g

controltech terminator
IMG_20190923_150556.jpg

namensmäßig bissl dicke aufgetragen für ne +40mm lenkerverlängerung, aber wayne, 38g

ns bikes quantum lite
IMG_20190923_150651.jpg

IMG_20190923_150722.jpg

ein foto reicht gar nicht, so geil is das "oil rub". völlig unterm radar in deutschland, und inzwischen kaum noch zu bekommen. die anderen 2019er farben sind mindestens ebenso lecker. gibts auch noch passende lenker und flatpedale von. angucken! man kann sich gar nicht entscheiden. 42mm reach, 31,8er klemmung, 131g

und die fovno phantom in gunmetal
IMG_20190923_151344.jpg
IMG_20190923_151306.jpg

die kurbel kommt von aliexpress, und verbindet shimpansos 24mm-welle mit srams kettenblattaufnahme. die möglichen alternativen wären ne intend in silber gewesen (zu teuer) oder die hope-kurbel (eigener directmount, nirgends verfügbar). mit innenlager etwa 70€ oder so. das innenlager hält wahrscheinlich nicht weiter, als ich eine waschmaschine werfen kann. aber egal, dann kommt halt was anderes rein :ka:
dazu n ovales kettenblatt von shift-up, 32t, narrow-wide, oval. eines der wenigen silbernen, aber bestimmt das schönste :love:
kurbel mit kleinteilen 556g, innenlager 90g (mitgelieferter 4-arm-spider 38g), kettenblatt 58g

so weit sind wir jetzt.
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
wird langsam unübersichtlich, wenn ihr alle bei seppls selbsthilfegruppe postet.
hier ist das schon besser und natürlich guck ich mir das an.
jo, hab beim durchforsten vorhin festgestellt, dass ich den rahmen vor über 50 seiten gekauft habe :( dazwischen hat der sepple nen kompletten aufbau gesteckt und wir waren in schweinfurt.
 
Zuletzt bearbeitet:

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
10.418
Ort
Franken
Schau, dass der Kurbelabzieher gut fest sitzt. Oder noch besser: schick ihn mir mal, damit ich meine fovno ausbauen kann :rolleyes:
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
Schau, dass der Kurbelabzieher gut fest sitzt. Oder noch besser: schick ihn mir mal, damit ich meine fovno ausbauen kann :rolleyes:
gibt's da probleme? der äußere ring verabschiedet sich, oder wie?

€ ach, da war was, mit terrasse und so :( frag mal bei fovno an. vielleicht könenn die dir helfen. ansonsten... wie alt ist die terrasse?
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
10.418
Ort
Franken
gibt's da probleme? der äußere ring verabschiedet sich, oder wie?

€ ach, da war was, mit terrasse und so :( frag mal bei fovno an. vielleicht könenn die dir helfen. ansonsten... wie alt ist die terrasse?
Keinen Plan, obs da grundsätzlich Probleme gibt, meine ist jedenfalls weg. Unter der Terrasse liegt der potentielle Ersatz von sram :ka:

Fovno ist kein offizieller Herstellername, ich hab zumindest keine Webseite gefunden. Der Händler konnte/wollte nicht helfen.
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.358
Ort
null-8cht-n9un
das ist ein pipedream moxie v.2, link ist im ersten post. eins von etwa dreien hier im forum.

€: um spätere verwirrung zu vermeiden, das ist ein custom swarf mit edelsten hope- und titan-anbauteilen. cane creek eewings, rust components lenker usw usf. absolutes traumteil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben