[A] Mein erstes selbst aufgebautes Bike - Transition Sentinel!

Dabei seit
10. März 2019
Punkte Reaktionen
357
Ort
BW
Hi,

hier möchte ich den Aufbau meines Transition Sentinel dokumentieren und mit Euch teilen... :)

Aber ganz von vorn. Wie kam es überhaupt zu dem Bike bzw. Rahmen?!
Als ich Anfang des Jahres mein geliebtes Cube Fritzz 180 HPA verkauft habe musste ein neues Rad her...
Die Entscheidung fiel auf ein Propain Tyee 27,5". Dieses wurde konfiguriert und dann bestellt. Leider konnte der Liefertermin nicht gehalten werden und bis Ende Juli warten war mir dann doch zu lange...

Nach ewigem recherchieren bin ich dann im Bikemarkt auf einen Transition Sentinel Rahmen gestoßen.
Keine 27,5" Räder und Selbstgebaut? Hmmm?
Die Optik und die Reviews haben mir so zugesagt, dass ich zugeschlagen habe. :D
Naja manchmal muss es einfach so sein...

Das Ziel ist es ein solides "do it all" Endurobike auf die Beine zu stellen.
Ich bin gespannt!

Teileliste:
-Rahmen: Tranition Sentinel Grau
-Dämpfer: Fox Float X2 Factory
-Kurbeln: Truvativ Descendant Carbon 32T
-Innenlager: SRAM DUB
-Schaltwerk: Shimano XT RD-M8100 1x12
-Schalthebel: Shimano XT SL-M8100 1x12
-Kette: SRAM Eagle XX1 Schwarz
-Felgen: Newmen SL A.30
-Naben: DT-Swiss 350
-...

Anbei noch ein Bild vom Herzstück... ;)

LG,
Luis

20210413_151645.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. März 2019
Punkte Reaktionen
357
Ort
BW
So, die Antriebskomponenten trudeln langsam ein... :)
Vielen Dank @TCaad10 für das Innenlager! ;)

Bei den Kurbeln habe ich mich für die Truvativ Descendant Carbon in 170mm Länge und mit 32 Zähnen entschieden.
20210414_113404.jpg

Mit dem neuen SRAM "lunar-grey" kann ich mich noch nicht so anfreunden...
Für meinen Geschmack ist das zu viel blau und zu wenig grau.
20210414_113846.jpg20210414_113900.jpg
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8.775
Ort
Olching
Dabei seit
10. März 2019
Punkte Reaktionen
357
Ort
BW
Geht mir in Bezug auf den Trigger genauso. Beim Schaltwerk fällt es mir deutlich weniger auf. Für den Trigger gibt es für rund 15.- Euro einen schwarzen Deckel zu kaufen. Die sind aber derzeit überall ausverkauft.
SRAM GX Eagle Trigger Abdeckung Kit | BIKE24
Das wäre natürlich eine Option.

Mit dem Schaltwerk bin ich mir echt unsicher...
An einem schwarzen oder raw Rahmen könnte ich mir das schon vorstellen aber irgendwie werde ich in Verbindung mit dem Sentinel grau nicht warm damit. 🧐

Wären die XT Sachen Lieferbar würde ich glaube einen mix aus SRAM und Shimano machen. 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.294
Ort
Allgäu
Für meinen Geschmack ist das zu viel blau und zu wenig grau.
Der Trigger wird je nach Bremse komplett verdeckt. Da sollte es nicht auffallen.
Ich hab die Code mit MMX, mein X01 Trigger war kaum ersichtlich darunter.

Bei den Kurbeln habe ich mich für die Truvativ Descendant Carbon in 170mm Länge und mit 32 Zähnen entschieden.
Hab die Kombination auch, jedoch mit 30 KB. Ein 32 KB wäre mir persönlich zu viel, hab aber auch DD hinten drauf.

Man kann den weißen Schriftzug der Kurbel auch im Farbton vom Bike etc gestalten. Hab ich auch gemach, dazu die Kabelbinder vom Mudhugger etc. im Lyrik rot. Der Schaltkäfig war bis dahin auch im Lyrik rot. Waren ein paar nette Farbkleckse.
20210408_165016-01.jpeg

Lenkt dann vielleicht auch ab vom.....
Mit dem Schaltwerk bin ich mir echt unsicher...
An einem schwarzen oder raw Rahmen könnte ich mir das schon vorstellen aber irgendwie werde ich in Verbindung mit dem Sentinel grau nicht warm damit. 🧐
Vielleicht fällt es nicht so sehr auf wenn das Bike komplett fertig draußen steht. Denke jetzt sticht es eher ins Auge.
 
Dabei seit
10. März 2019
Punkte Reaktionen
357
Ort
BW
Der Trigger wird je nach Bremse komplett verdeckt. Da sollte es nicht auffallen.
Ich hab die Code mit MMX, mein X01 Trigger war kaum ersichtlich darunter.

Vielleicht fällt es nicht so sehr auf wenn das Bike komplett fertig draußen steht. Denke jetzt sticht es eher ins Auge.
Wenn ich kein XT Schaltwerk herbekomme werde ich es so machen...

Hab die Kombination auch, jedoch mit 30 KB. Ein 32 KB wäre mir persönlich zu viel, hab aber auch DD hinten drauf.
Bei dem KB habe ich mir gar keine Gedanken gemacht... Naja mal schauen wie das dann am ende ist.

Man kann den weißen Schriftzug der Kurbel auch im Farbton vom Bike etc gestalten. Hab ich auch gemach, dazu die Kabelbinder vom Mudhugger etc. im Lyrik rot. Der Schaltkäfig war bis dahin auch im Lyrik rot. Waren ein paar nette Farbkleckse.
Das habe ich im Sentinel-Thread gesehen. Sieht top aus! Wie hast du das gefärbt? Aufkleber?

Das Gerät sieht echt super scharf aus! Genau mein Geschmack! 😍
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.294
Ort
Allgäu
Das Gerät sieht echt super scharf aus! Genau mein Geschmack! 😍
Danke.

Wie hast du das gefärbt? Aufkleber?
Kannst im RAL-Ton die Kurbel-Decals bestellen

Hab dann einfach nur die roten Schriftzüge ausgeschnitten.

Am anderen Bike habe ich komplett die Kurbel damit überklebt, vielleicht erkennt man es auf den Bildern. Die 170mm Variante finde ich aber irgendwie kurz für die 170mm Kurbel.

Kabelbinder und X01 Schaltkäfig beides in rot habe ich dann im Pfuscherstyle mit Lackstift im passenden RAL Fabrton überpinselt. War aber noch das alte Schaltwerk/Käfig für 10-50. Man sollte aber nicht direkt an den Schalträdchen Farbe aufschmieren, drehen dann nicht passen. Hab ich natürlich geschafft :rolleyes: Überlege gerade ob ich jetzt die Akkuabdeckung anpinseln soll :rolleyes:
Vorteil, beim X01 Schaltkäfig sind die Lager der Schaltröllchen besser. Am anderen Bike waren die nach ca. 800km nicht mehr so schön laufend mit den GX Schaltröllchen und normalen Lagern.
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8.775
Ort
Olching
Dabei seit
23. September 2017
Punkte Reaktionen
881
Ort
Schweinfurt
Oben